GOLD

Verzögert  -  06:54 04.07.2022
1811.80 USD   +0.20%
01.07.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs niedriger; US-Aktienindizes fallen, da ISM Manufacturing Index einbricht
MT
01.07.MÄRKTE EUROPA/Stabilisierung nach Abverkauf - Versorger gesucht
DJ
01.07.Norwegens Öl- und Gasgewerkschaft will geplanten Streik ab 6. Juli ausweiten
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Schwache US-Konjunkturdaten und Snap belasten die Stimmung

24.05.2022 | 18:11

Von Herbert Rude

FRANKFURT (Dow Jones)--Schwache US-Vorlagen haben die Stimmung an den europäischen Börsen am Dienstag belastet. Der DAX gab 1,8 Prozent auf 13.920 Punkte ab, der Euro-Stoxx-50 1,6 Prozent auf 3.648 Punkte. Zwar sind die europäischen Einkaufsmanager-Indizes besser ausgefallen als befürchtet. "Damit bleibt eine Rezession in Europa trotz der steigenden Zinsen und der Lieferkettenprobleme erst einmal unwahrscheinlich", so ein Marktteilnehmer. In den USA deuteten schwache Konjunkturdaten aber auf einen Abschwung hin, neben fallenden Einkaufsmanager-Indizes belastete ein deutlicher Einbruch der Neubauverkäufe den Dow Jones. Zudem drückte die Gewinnwarnung von Snap weltweit die Stimmung für Technologieaktien.

  Versorger brechen mit Bericht um Sondersteuer ein 

Mit Abgaben von 2 Prozent in ihrem Stoxx-Branchenindex waren Versorger unter den Tagesverlierern in Europa. Die Aktien der größten britischen Elektrizitätsunternehmen stürzten regelrecht ab, weil die Regierung laut Financial Times eine Sondersteuer auf die Stromerzeugung ins Auge fasst. Schatzkanzler Rishi Sunak habe angeordnet, eine mögliche Sondersteuer auf mehr als 10 Milliarden Pfund an überschüssigen Gewinnen der Stromerzeuger zu entwerfen.

In der Folge brachen die Aktien von Drax um knapp 14 Prozent ein, SSE und Centrica fielen um 7 bis 8 Prozent. Aber auch die kontinentaleuropäischen Versorger standen unter Abgabedruck. Hier gaben RWE um 4,4 Prozent nach, Eon verloren 3,2 Prozent und EDF fielen um 2,6 Prozent. Die Einführung einer solchen Steuer werde allerdings sehr kompliziert sein und könnte der grünen Agenda der Regierung schaden, so die Analysten von RBC.

   Kurssturz bei Air France mit Kapitalerhöhung  - Techs leiden unter Snap 

Noch stärker als die Versorger gaben Einzelhandelsaktien, Papiere der Reise- und Freizeit-Industrie sowie Technologietitel nach. Bei den Reiseaktien brachen Air France KLM um knapp 21 Prozent ein. Hier drückte eine Kapitalerhöhung von rund 2,3 Milliarden Euro auf den Kurs.

Den Tech-Sektor belastete die Gewinnwarnung von Snap, den Einzelhandel die hohe Inflation. Ganz schwach zeigten sich die handelsorientierten Techwerte Zalando und Hellofresh im DAX mit Abschlägen von mehr als 9 Prozent. Auf sie drückte auch ein schwacher Ausblick von About You. Diese brachen um 7,3 Prozent ein.

Profiteur der Entwicklung waren die Banken. Mit der immer steileren Zinskurve gewann der Sektor-Index 0,5 Prozent. Deutsche Bank stiegen um 0,7 Prozent. Größter Gewinner im DAX waren Deutsche Börse mit einem Plus von 1,9 Prozent. Die hohe Unsicherheit am Markt führt zu Absicherungen an der Termminbörsentochter Eurex, und die Zinswende führt zu deutlich steigenden Zinseinnahmen.

Positiv wurden die Zahlen von CTS Eventim im Handel aufgenommen, der fehlende Ausblick enttäuschte jedoch. Die Aktien fielen um 3,6 Prozent.

   Goodwill weniger wert - TAG sacken ab 

TAG Immobilien brachen um 14,4 Prozent ein. Das Umfeld für den Immobilien-Sektor gilt weiter als schwierig angesichts steigender Markt- und Leitzinsen. Hinzu kam eine Goodwill-Abschreibung.

Dazu stand der Kapitalmarkttag von Siemens Energy im Blick. Die Aktien schlossen 2,6 Prozent im Plus. Der Konzern hat seinen Geschäftsfeldern neuen mittelfristige Renditeziele gesetzt. Im Fokus stand daneben weiterhin die Integration von Siemens Gamesa.

Die Talfahrt in Adler Group beschleunigte sich wieder. Der Kurs brach um mehr als 16 Prozent ein auf 4 Euro. Wie das Handelsblatt unter Berufung auf mit den Vorgängen vertraute Personen berichtet hat, ermittelt nun die Staatsanwaltschaft wegen der Bilanzierung.

Aus der Schweiz meldete der Industriekonzern Sulzer, dass er sich aus dem russischen Markt zurückziehen wird. Hier ging es 3,5 Prozent tiefer.

=== 
Index                  Schluss-  Entwicklung  Entwicklung   Entwicklung 
.                         stand      absolut         in %          seit 
.                                                          Jahresbeginn 
Euro-Stoxx-50          3.647,56       -60,83        -1,6%        -15,1% 
Stoxx-50               3.577,15       -34,98        -1,0%         -6,3% 
Stoxx-600                431,58        -4,96        -1,1%        -11,5% 
XETRA-DAX             13.919,75      -255,65        -1,8%        -12,4% 
FTSE-100 London        7.484,35       -29,09        -0,4%         +1,7% 
CAC-40 Paris           6.253,14      -105,60        -1,7%        -12,6% 
AEX Amsterdam            679,88       -14,14        -2,0%        -14,8% 
ATHEX-20 Athen         2.078,89       +12,55        +0,6%         -3,0% 
BEL-20 Bruessel        3.892,83       -45,62        -1,2%         -9,7% 
BUX Budapest          42.978,09      -479,49        -1,1%        -15,3% 
OMXH-25 Helsinki       4.789,55       -26,71        -0,6%        -13,6% 
ISE NAT. 30 Istanbul   2.632,50       -12,17        -0,5%        +30,0% 
OMXC-20 Kopenhagen     1.644,72       -12,58        -0,8%        -11,8% 
PSI 20 Lissabon        6.079,51       +51,39        +0,8%        +10,1% 
IBEX-35 Madrid         8.631,20        +5,40        +0,1%         -1,0% 
FTSE-MIB Mailand      23.876,08      -260,48        -1,1%        -11,7% 
RTS Moskau             1.273,73       +20,04        +1,6%        -20,2% 
OBX Oslo               1.138,64        -1,41        -0,1%         +6,6% 
PX  Prag               1.308,55       -14,16        -1,1%         -8,2% 
OMXS-30 Stockholm      2.001,10       -17,77        -0,9%        -17,3% 
WIG-20 Warschau        1.810,98       -25,89        -1,4%        -20,1% 
ATX Wien               3.263,23       -14,72        -0,4%        -14,9% 
SMI Zuerich           11.483,56       +17,28        +0,2%        -10,8% 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %  Di, 8:16 Uhr  Mo, 18:06 Uhr   % YTD 
EUR/USD                1,0745      +0,5%        1,0672         1,0667   -5,5% 
EUR/JPY                136,01      -0,5%        136,19         136,34   +3,9% 
EUR/CHF                1,0315      -0,1%        1,0311         1,0309   -0,6% 
EUR/GBP                0,8566      +0,9%        0,8483         0,8483   +2,0% 
USD/JPY                126,57      -1,0%        127,63         127,81  +10,0% 
GBP/USD                1,2542      -0,4%        1,2580         1,2575   -7,3% 
USD/CNH (Offshore)     6,6580      -0,0%        6,6825         6,6610   +4,8% 
Bitcoin 
BTC/USD             29.414,54      +0,4%     29.364,19      30.380,31  -36,4% 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex              109,57     110,29         -0,7%          -0,72  +50,6% 
Brent/ICE              113,53     113,42         +0,1%           0,11  +49,4% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.869,39   1.853,50         +0,9%         +15,89   +2,2% 
Silber (Spot)           22,13      21,80         +1,5%          +0,33   -5,1% 
Platin (Spot)          961,28     957,98         +0,3%          +3,30   -1,0% 
Kupfer-Future            4,29       4,34         -1,2%          -0,05   -3,7% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/hru/raz

(END) Dow Jones Newswires

May 24, 2022 12:10 ET (16:10 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ABOUT YOU HOLDING AG 0.45%6.75 verzögerte Kurse.-66.75%
ADLER GROUP S.A. 5.20%3.966 verzögerte Kurse.-63.61%
AEX -0.54%655.68 Realtime Kurse.-17.83%
AEX ALL-SHARE -0.50%897.67 Realtime Kurse.-19.20%
AIR FRANCE-KLM 0.58%1.124 Realtime Kurse.-42.43%
AIXTRON SE -6.24%22.67 verzögerte Kurse.26.86%
ASML HOLDING N.V. -5.40%431.25 Realtime Kurse.-38.98%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.06%0.6533 verzögerte Kurse.2.32%
BANCA MONTE DEI PASCHI DI SIENA S.P.A. -4.25%0.518 verzögerte Kurse.-41.93%
BANCO SANTANDER, S.A. -0.15%2.684 verzögerte Kurse.-8.72%
BBVA -0.39%4.3135 verzögerte Kurse.-17.84%
BEL-20 0.71%3708.26 Realtime Kurse.-13.96%
BITCOIN (BTC/EUR) 0.26%18496.3 Schlusskurs.-56.00%
BITCOIN (BTC/USD) 0.33%19289.5 Schlusskurs.-59.59%
BNP PARIBAS -0.12%45.31 Realtime Kurse.-25.44%
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) -0.08%1.77456 verzögerte Kurse.-4.76%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) -0.04%1.55903 verzögerte Kurse.-8.84%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.01%1.1592 verzögerte Kurse.-2.56%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) 0.00%163.372 verzögerte Kurse.5.01%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) -0.06%1.94836 verzögerte Kurse.-1.51%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) -0.01%1.16003 verzögerte Kurse.-6.02%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.06%1.20928 verzögerte Kurse.-10.61%
CAC 40 0.14%5931.06 Realtime Kurse.-17.08%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.02%0.743837 verzögerte Kurse.6.90%
CENTRICA PLC 1.75%81.4 verzögerte Kurse.13.85%
COMMERZBANK AG -4.58%6.38 verzögerte Kurse.-4.62%
CREDIT SUISSE GROUP AG 0.07%5.424 verzögerte Kurse.-38.86%
CRÉDIT AGRICOLE S.A. -0.01%8.73 Realtime Kurse.-30.44%
CTS EVENTIM AG & CO. KGAA 1.90%50.95 verzögerte Kurse.-20.84%
DAX 0.23%12813.03 verzögerte Kurse.-19.34%
DEUTSCHE BANK AG -3.19%8.053 verzögerte Kurse.-26.91%
DEUTSCHE BÖRSE AG -3.23%154.45 verzögerte Kurse.5.00%
DRAX GROUP PLC 2.57%659.5 verzögerte Kurse.9.01%
E.ON SE 2.42%8.202 verzögerte Kurse.-32.73%
ELECTRICITÉ DE FRANCE 9.53%8.55 Realtime Kurse.-13.43%
ENBW ENERGIE BADEN-WÜRTTEMBERG AG -1.78%88.4 verzögerte Kurse.16.32%
ENDESA, S.A. 3.06%18.55 verzögerte Kurse.-8.17%
ENEL S.P.A. 1.78%5.313 verzögerte Kurse.-24.60%
ENGIE 2.08%11.194 Realtime Kurse.-13.98%
ENI SPA -0.88%11.228 verzögerte Kurse.-8.12%
ERICSSON 0.25%76.46 verzögerte Kurse.-23.38%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.01%0.8621 verzögerte Kurse.2.63%
EURO STOXX 50 -0.19%3448.31 verzögerte Kurse.-19.78%
FTSE 100 -0.01%7168.65 verzögerte Kurse.-2.92%
FTSE MIB INDEX 0.29%21354.65 verzögerte Kurse.-21.91%
FTSE/ATHEX MARKET -0.55%470.69 verzögerte Kurse.-12.20%
FTSE/ATHEX MID-CAP 0.68%1284.7 verzögerte Kurse.-13.89%
GOLD 0.20%1812.4 verzögerte Kurse.-1.05%
GREECE ATHEX COMPOSITE -0.57%805.79 verzögerte Kurse.-9.80%
HELLOFRESH SE 2.27%31.55 verzögerte Kurse.-53.29%
IBERDROLA, S.A. 4.49%10.34 verzögerte Kurse.-0.67%
IBEX 35 0.96%8176.1 verzögerte Kurse.-6.17%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.09%0.012135 verzögerte Kurse.3.00%
INFINEON TECHNOLOGIES AG -3.46%22.29 verzögerte Kurse.-45.31%
ING GROEP N.V. 0.05%9.436 Realtime Kurse.-22.92%
INTESA SANPAOLO S.P.A. -0.70%1.7676 verzögerte Kurse.-22.27%
JULIUS BÄR GRUPPE AG -0.89%43.65 verzögerte Kurse.-28.65%
MSCI ITALY (STRD) -0.11%227.635 Realtime Kurse.-27.78%
MVV ENERGIE AG 0.00%33.1 verzögerte Kurse.-6.50%
NOKIA OYJ 0.34%4.4545 verzögerte Kurse.-20.08%
NORDEA BANK ABP 1.16%91.04 verzögerte Kurse.-17.61%
OMX HELSINKI 25 0.89%4534.96 Realtime Kurse.-18.61%
PHILIPS NV -1.82%20.18 Realtime Kurse.-38.41%
POLAND WIG 20 -0.42%1688.85 verzögerte Kurse.-25.50%
RWE AG 5.25%36.92 verzögerte Kurse.3.36%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -2.58%570.5407 Realtime Kurse.-17.35%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -2.68%231.6054 Realtime Kurse.-9.82%
S&P GSCI SILVER INDEX -3.37%960.3026 Realtime Kurse.-15.78%
SAP SE -0.26%86.7 verzögerte Kurse.-30.58%
SCHNEIDER ELECTRIC SE -1.45%111.26 Realtime Kurse.-35.49%
SIEMENS AG -1.12%96 verzögerte Kurse.-37.12%
SIEMENS ENERGY AG 1.68%14.22 verzögerte Kurse.-36.77%
SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY, S.A. -0.39%17.84 verzögerte Kurse.-15.33%
SINGULUS TECHNOLOGIES AG 0.00%2.55 verzögerte Kurse.-36.72%
SMI 0.27%10770.4 verzögerte Kurse.-16.35%
SOCIÉTÉ GÉNÉRALE -0.41%20.805 Realtime Kurse.-31.12%
SSE PLC 3.81%1677.5 verzögerte Kurse.1.73%
STMICROELECTRONICS N.V. -3.00%29.1 Realtime Kurse.-32.90%
STOXX EUROPE 600(EUR)(TR) -0.01%934.1 verzögerte Kurse.-14.98%
STOXX ITALY 20 (EUR) 0.16%943.85 verzögerte Kurse.-22.60%
STOXX ITALY 45 (EUR) 0.25%96.1 verzögerte Kurse.-22.07%
STOXX ITALY TMI (EUR) 0.23%98.25 verzögerte Kurse.-22.23%
SULZER LTD -0.59%58.95 verzögerte Kurse.-34.39%
TAG IMMOBILIEN AG 1.65%11.07 verzögerte Kurse.-55.02%
UBS GROUP AG -0.65%15.29 verzögerte Kurse.-6.88%
UNICREDIT S.P.A. 0.17%9.08 verzögerte Kurse.-32.96%
UNIPER SE 10.30%15.63 verzögerte Kurse.-62.61%
UNITED INTERNET AG -0.26%27.16 verzögerte Kurse.-22.27%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.05%0.959012 verzögerte Kurse.9.03%
VERBUND AG 4.18%97.25 verzögerte Kurse.-1.67%
WTI 0.07%108.281 verzögerte Kurse.40.93%
ZALANDO SE 4.77%26.15 verzögerte Kurse.-63.24%
Alle Nachrichten zu GOLD
01.07.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs niedriger; US-Aktienindizes fallen, da ISM Manufactur..
MT
01.07.MÄRKTE EUROPA/Stabilisierung nach Abverkauf - Versorger gesucht
DJ
01.07.Norwegens Öl- und Gasgewerkschaft will geplanten Streik ab 6. Juli ausweiten
MR
01.07.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Versorger gesucht
DJ
01.07.MARKT-AUSBLICK/Berichtssaison droht DAX noch weiter zu drücken
DJ
01.07.MÄRKTE EUROPA/Börsen mit Stabilisierungsversuch nach Abverkauf
DJ
01.07.MÄRKTE EUROPA/Rezessionssorgen haben DAX & Co im Griff
DJ
01.07.Flinders Mines ändert Darlehensfazilität; Aktien steigen um 16%
MT
30.06.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs niedriger; US-Aktienindizes fallen nach Verlangsamung..
MT
30.06.MÄRKTE EUROPA/Abverkauf - Deutschland vor der Energiekrise
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu GOLD
03.07.Norway strike could cut gas output by 13% next week - oil lobby
RE
01.07.Comex Gold Ends the Week 1.54% Lower at $1798.90 -- Data Talk
DJ
01.07.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs Lower; US Equity Indices Fall as ISM Manufacturing I..
MT
01.07.Norway oil and gas labour union to escalate planned strike from July 6
RE
01.07.ETF PREVIEW : ETFs, Futures Marginally Lower Pre-Bell Friday
MT
01.07.Russia Tightens Grip on Sakhalin-2 LNG Project - Commodities Roundup
DJ
01.07.ELON MUSK : Stocks to Extend Retreat as Investors Struggle with Recession Fears
DJ
01.07.India raises import tax on gold to support rupee
RE
01.07.Flinders Mines Amends Loan Facility; Shares Climb 16%
MT
30.06.Gold Falls to the Lowest in Nearly Four Months, Even as Stocks, the Dollar and Bond Yie..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral