1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
Realtime-Estimate TTMZero  -  27/05 13:50:03
11591.89 PTS   +0.87%
11:31Aktien Schweiz: Positiver Wochenabschluss in Sicht
AW
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: Brückentag bringt weitere Gewinne
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Positiver Wochenabschluss zeichnet sich ab
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Schluss: Fester - SMI holt jüngste Verluste teilweise wieder auf

11.01.2022 | 18:16

Zürich (awp) - Der Schweizer Aktienmarkt hat am Dienstag zu einer Erholung angesetzt und damit einen Teil der jüngsten Verluste wieder wettgemacht. Händler erklärten sich das Kursplus mit einer Gegenbewegung nach der Kurskorrektur, die von Schnäppchenjägern als günstige Kaufgelegenheit genützt worden sei. Dennoch steht der Leitindex noch um fast 300 Punkte unter dem Rekordhoch vom ersten Handelstag im neuen Jahr.

Im Späthandel wirkte sich die Anhörung von US-Notenbankchef Jerome Powell vor dem Senatsausschuss für Banken vorübergehend dämpfend auf die Kurse aus. Powell erklärte, die Wirtschaft brauche die stark akkommodierende Geldpolitik nicht mehr. Der Arbeitsmarkt erhole sich unglaublich schnell und das Fed werde alle Instrumente nutzen, um die Inflation zu verringern. Damit bestärkte das Fed die Erwartungen, dass die geldpolitischen Zügel noch rascher als erwartet gestrafft werden sollen. "Wir sehen wohl eher vier als nur drei Zinsschritten entgegen", sagte ein Händler.

Der SMI, der in der Spitze bis 12'772,63 Zähler zugelegt hatte, schloss um 0,89 Prozent höher auf 12'709,71 Punkten. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, gewann 0,98 Prozent hinzu auf 2033,83 und der breite SPI um 0,88 Prozent auf 16'113,74 Zähler. 25 Blue Chips legten zu und fünf schlossen tiefer.

Unter den grössten Gewinnern waren jene Titel zu finden, die zuletzt besonders deutlich unter Gewinnmitnahmen gelitten hatten. Dazu zählten neben den Höhenfliegern 2021 Straumann (+2,6%) und Sonova (+1,2%) auch Zykliker wie der Zementproduzent Holcim (+4,0%), dessen Aktien erstmals seit September wieder mehr als 50 Franken kosteten. Auch die angekündigte Übernahme der PRB Group in Frankreich wurde, da strategiekonform, am Markt begrüsst.

Adecco gewannen 2,2 Prozent. Das Geschäft des Personalvermittlers dürfte von der coronabedingten Personalknappheit profitieren, hiess es. Ausserdem zählt sie zu den "Underperformern" 2021.

Im Falle von Sika (+2,9%) kamen zusätzlich noch rekordhohe Umsatzzahlen für 2021 hinzu. Der Bauchemiekonzern konnte die Erwartungen der Analysten deutlich übertreffen.

Gefragt waren aber auch Technologietitel wie Temenos (+2,7%), AMS (+2,9%) und Logitech (+4,9%). Kursgewinne an der Nasdaq und ein gewisses Aufholpotenzial des Aktienkurses sorgten vor allem bei den Aktien des Computerzubehörherstellers für steigende Kurse. Nach dem schwachen Vorjahr gilt Logitech als zurückgeblieben. Dabei zähle das Unternehmen doch zu den Pandemieprofiteuren. Mit Schindler (+1,8%), Partners Group (+1,7%) und ABB (+1,3%) machten weitere Titel Boden gut.

Dagegen gingen die beiden Uhrenhersteller Richemont (+1,7%) und Swatch (-2,3%) in verschiedene Richtungen. Bei Richemont machte sich vor den kommende Woche erwarteten Zahlen Zuversicht breit. Bei Swatch sorgte dagegen eine Verkaufsempfehlung von RBC für Abgabedruck.

Neben Swatch gaben noch die Aktien der vor einer Übernahme stehenden Vifor (-0,4%), von Kühne + Nagel (-0,5%), der Credit Suisse (-0,8%) und von Swiss Re (-0,4%) nach. Auch Julius Bär, UBS und Swiss Life hinkten dem Markt mit Kursgewinnen von maximal 0,5 Prozent dem Gesamtmarkt hinterher. Sie hatten jüngst allerdings von den anziehenden US-Anleiherenditen profitiert.

Bei den Schwergewichten erwiesen sich die Genussscheine von Roche (+1,2%) als Zugpferd. Die Aktien von Novartis (+0,4%) und Nestlé (+0,2%) legten ebenfalls zu, hinkten aber dem Markt hinterher.

In den hinteren Reihen setzten Molecular Partners (+19%) den Höhenflug fort. Das Unternehmen hatte am Montag zusammen Partner Novartis positive Daten zum Corona-Kandidaten vorgelegt. Die Aktien von Ypsomed (+6,5%) legten dank einer ZKB-Hochstufung zu.

Gewinnmitnahmen drückten Idorsia (-7,9%). Die US-Arzneimittelbehörde hatte laut Angaben vom Vortag der lange erwarteten Zulassung des Schlafmittels Daridorexant zugestimmt. Doch schon am Vortag verpufften anfängliche Kursgewinne.

pre/tp


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG 3.12%36.66 verzögerte Kurse.-23.65%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.64%0.71429 verzögerte Kurse.-2.35%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.04%1.2611 verzögerte Kurse.-6.98%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.22%0.78444 verzögerte Kurse.-1.39%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA 8.23%102.55 verzögerte Kurse.-30.78%
CREDIT SUISSE GROUP AG 2.79%6.938 verzögerte Kurse.-23.92%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.19%1.07119 verzögerte Kurse.-6.01%
HOLCIM LTD 0.84%48.01 verzögerte Kurse.2.37%
IDORSIA LTD 1.95%15.15 verzögerte Kurse.-20.28%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.10%0.012892 verzögerte Kurse.-3.94%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 2.14%56.32 verzögerte Kurse.-28.28%
MOLECULAR PARTNERS AG 6.20%7.37 verzögerte Kurse.-61.06%
NASDAQ COMP. 2.68%11740.65 Realtime Kurse.-24.96%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.67%0.65235 verzögerte Kurse.-5.22%
NOVARTIS AG -0.72%87.19 verzögerte Kurse.9.39%
PARTNERS GROUP HOLDING AG 1.58%1029.5 verzögerte Kurse.-32.99%
SIKA AG 3.61%264.1 verzögerte Kurse.-32.93%
SMI 0.87%11591.16 verzögerte Kurse.-10.75%
SONOVA HOLDING AG 4.87%338.1 verzögerte Kurse.-9.89%
SPI 1.03%14860.25 verzögerte Kurse.-10.56%
STRAUMANN HOLDING AG 5.21%117.1 verzögerte Kurse.-42.54%
SWISS LIFE HOLDING AG 0.22%554 verzögerte Kurse.-1.11%
SWISS RE LTD 0.71%79.5 verzögerte Kurse.-12.54%
SWITZERLAND SWISS LEADER 1.40%1805.12 verzögerte Kurse.-13.97%
TEMENOS AG 1.75%94.28 verzögerte Kurse.-26.49%
THE SWATCH GROUP AG 5.80%233.3 verzögerte Kurse.-19.00%
YPSOMED HOLDING AG -0.29%139.4 verzögerte Kurse.-25.00%
Alle Nachrichten zu SMI
11:31Aktien Schweiz: Positiver Wochenabschluss in Sicht
AW
09:31Aktien Schweiz Eröffnung: Brückentag bringt weitere Gewinne
AW
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Positiver Wochenabschluss zeichnet sich ab
AW
26.05.Europäische Aktien steigen am Donnerstag; britische Energieaktien steigen trotz Bestäti..
MT
25.05.Europäische Aktien schließen am Mittwoch höher, da die deutschen BIP-Daten einen Aufsch..
MT
25.05.MÄRKTE EUROPA/Fester - Abwartendes Geschäft vor Fed-Protokoll
DJ
25.05.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichten Zugewinnen
AW
25.05.Aktien Schweiz gut behauptet - Richemont auf Erholungskurs
DJ
25.05.Schweizer Konjunkturerwartung fällt auf niedrigsten Stand seit Februar 2015
MT
25.05.Aktien Schweiz: Klar unter Tageshoch, aber weiter im Plus
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
13:13SWISSCOM : Intelligentes Wassermanagement senkt CO2-Emissionen
PU
12:44SWISSCOM : Mit volldigitalisiertem Prozess die Betonherstellung revolutionieren
PU
11:53SWISSCOM : Mit künstlicher Intelligenz die Kosten und CO2-Emissionen von Gebäuden reduzier..
PU
11:49Richemont-Partner Farfetch zurückhaltend bezüglich Vereinbarung mit YNAP
AW
11:47JPMorgan belässt Roche auf 'Neutral' - Ziel 370 Franken
DP
11:32SWISSCOM : Maschinelle Intelligenz und Nachhaltigkeit «to go»
PU
10:45Jefferies belässt Givaudan auf 'Underperform' - Ziel 3300 Franken
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SMI
26.05.European Shares Ascend on Thursday; UK Energy Shares Rise Despite Windfall Tax Confirma..
MT
25.05.European Shares Close Higher Wednesday on German GDP Data Uptick
MT
25.05.Swiss Economic Sentiment Falls to Lowest Level Since February 2015
MT
25.05.Switzerland, Singapore Agree to Cooperate on Data Flows for Financial Services
MT
24.05.Europe Stocks Close in Red Amid Weakness in Economic Data
MT
23.05.European Bourses Cheer Monday on German Data, Blockbuster Deal
MT
20.05.European Bourses Close Friday Green as UK Posts Surprise Retail Sales Recovery
MT
20.05.Swiss Industrial Production Surges 7.9% In Q1
MT
19.05.European Stocks Slump Thursday As ECB Minutes Show Hawkish Stance
MT
18.05.Global Inflation Fears Push European Stocks to Close Red on Wednesday
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Top / Flop SMI
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA102.5 Realtime Estimate-Kurse.8.12%
LONZA GROUP AG568.3 Realtime Estimate-Kurse.3.74%
SIKA AG264.15 Realtime Estimate-Kurse.3.59%
CREDIT SUISSE GROUP AG6.94 Realtime Estimate-Kurse.2.81%
GEBERIT AG528.3 Realtime Estimate-Kurse.2.19%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD439.8 Realtime Estimate-Kurse.-0.43%
NOVARTIS AG87.325 Realtime Estimate-Kurse.-0.56%
ROCHE HOLDING AG329.85 Realtime Estimate-Kurse.-0.95%
Heatmap :