Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Salzgitter AG    SZG   DE0006202005

SALZGITTER AG

(SZG)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

'Handelsblatt': Mehr Geld für Batterieforschung

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
08.11.2019 | 18:51

BERLIN (dpa-AFX) - Nach dem Streit über den Bau einer Forschungsfabrik in Münster statt etwa in Ulm stellt Bundesforschungsministerin Anja Karliczek (CDU) nach Informationen des "Handelsblatts" nun mehr Geld für die Batterieforschung zur Verfügung. Statt 500 Millionen Euro sollten in den kommenden vier Jahren insgesamt 560 Millionen Euro fließen. Zudem sollten Gelder in weitere Projekte umgeleitet werden, weil Münster zunächst gar nicht so viel benötige wie zunächst geplant, hieß es weiter.

Vor allem aus Baden-Württemberg hatte es viel Kritik daran gegeben, dass der Zuschlag für den Bau der Forschungsfabrik an Münster und nicht zum Beispiel an Ulm gegangen war. Die Opposition im Bundestag kritisierte das Auswahlverfahren als undurchsichtig und chaotisch. Kritik hatte es auch gegeben, weil Münster in der Heimatregion von Anja Karliczek liegt.

Die Ministerin traf sich am Freitag mit Ministern aus den Bundesländern mit Forschungsstandorten. Der für das Thema zuständige Staatssekretär im Forschungsministerium, Wolf-Dieter Lukas, sagte nach dem Gespräch, alle Standorte würden in die Förderung der Batterieforschung eingebunden. Das Gespräch sei in einer konstruktiven Atmosphäre geführt worden. Neben Münster hatten sich Ulm, Salzgitter, Itzehoe, Dresden und Augsburg beworben./jr/DP/he

© dpa-AFX 2019

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf SALZGITTER AG
22.10.SALZGITTER : Thyssenkrupp Stahlsparte setzt weiter auf Kurzarbeit
RE
22.10.Liberty und Thyssenkrupp - Notverkauf, Sargnagel oder Chance?
RE
21.10.Stahlkocher fahren Produktion nicht mehr ganz so stark zurück
RE
19.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 19.10.2020 - 15.15 Uhr
DP
19.10.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax ringt um Marke von 13 000 Punkten
AW
19.10.Aktien Frankfurt Ausblick: Dax kann sich trotz Corona-Sorgen behaupten
AW
18.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
18.10.Stahlkonzern Salzgitter bekommt neuen Vorstandschef
DP
17.10.Vattenfall-Manager Groebler übernimmt Chefposten bei Salzgitter
DP
17.10.SALZGITTER : Ad-hoc vom 17.10.2020
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SALZGITTER AG
19.10.SALZGITTER : Vattenfall AB - Gunnar Groebler leaves Vattenfall to become CEO of ..
AQ
17.10.SALZGITTER : Ad-hoc release dated 17.10.2020
PU
17.10.SALZGITTER AKTIENGESELLSCHAFT : Chief Executive Officer Prof. Dr.-Ing. Heinz Jör..
EQ
16.10.Metals tycoon Gupta targets Thyssenkrupp in steel consolidation push
RE
16.10.Metals tycoon Gupta targets Thyssenkrupp in steel consolidation move
RE
16.10.SALZGITTER AG : Gets a Sell rating from JP Morgan
MD
16.10.SALZGITTER AG : Jefferies gives a Neutral rating
MD
16.10.THYSSENKRUPP : IG Metall union opposes potential Liberty Steel takeover of Thyss..
RE
15.10.Not a zombie! Thyssenkrupp workers want fast steel rescue decision
RE
15.10.Not a zombie! Thyssenkrupp workers want fast steel rescue decision
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 7 250 Mio 8 599 Mio -
Nettoergebnis 2020 -218 Mio -258 Mio -
Nettoverschuldung 2020 571 Mio 678 Mio -
KGV 2020 -3,64x
Dividendenrendite 2020 0,28%
Marktkapitalisierung 784 Mio 928 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,19x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,18x
Mitarbeiterzahl 24 400
Streubesitz 58,4%
Chart SALZGITTER AG
Dauer : Zeitraum :
Salzgitter AG : Chartanalyse Salzgitter AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SALZGITTER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 14
Mittleres Kursziel 14,50 €
Letzter Schlusskurs 14,50 €
Abstand / Höchstes Kursziel 128%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,00%
Abstand / Niedrigstes Ziel -51,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Heinz Jörg Fuhrmann Chairman-Executive Board & Chief Executive Officer
Heinz-Gerhard Wente Chairman-Supervisory Board
Burkhard Becker Chief Financial Officer
Uwe Kruse Chief Information Officer
Hasan Cakir Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SALZGITTER AG-26.62%928
BAOSHAN IRON & STEEL CO., LTD.-7.14%17 752
CITIC PACIFIC SPECIAL STEEL GROUP CO., LTD.23.07%12 530
CHINA STEEL CORPORATION-14.23%11 019
JSW STEEL LIMITED18.95%10 448
EVRAZ PLC-4.90%7 303