1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Lindt
  6. News
  7. Übersicht
    LISN   CH0010570759

LINDT

(859568)
  Bericht
Realtime-Estimate Cboe Europe  -  25/05 14:49:49
97600.00 CHF   -0.41%
05.05.Freeport Village Station kündigt Pläne für eine neue, erweiterte Lindt Chocolate und eine neue Lindt Chocolate Bar an
CI
02.05.LINDT : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
14.04.Nachfrage nach Schokolade bleibt trotz Ferrero-Skandal hoch
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Lindt-Papiere trotz starkem Umsatzwachstum 2021 im Ausverkauf

18.01.2022 | 10:08

Zürich (awp) - Die Titel von Lindt&Sprüngli müssen am Dienstag in einem schwachen Gesamtmarkt überdurchschnittliche Verluste hinnehmen. Der Premiumschokoladen-Hersteller hat im Jahr 2021 zwar die Vorjahres-Corona-Verluste wieder mehr als aufgeholt. Doch die Finanzgemeinde fragt sich, warum nach den starken Zahlen das EBIT-Margenziel nicht höher gesteckt wird und wundert sich über das offensichtlich schlechte Abschneiden einer US-Marke.

Lindt PS verlieren gegen 9.55 Uhr 4,2 Prozent auf 10'810 Franken, die Namenaktien 2,8 Prozent auf 108'300 Franken. Der Gesamtmarkt gemessen am SPI steht mit einem Minus von 0,9 Prozent ebenfalls deutlich unter Druck.

Wie erwartet habe sich das saisonale Geschäft wieder stark erholt, heisst es etwa in einem Kommentar der ZKB. "Allerdings in den USA ist offensichtlich Russell Stover noch nicht vollständig zurück", schreibt der zuständige Analyst. Lindt&Sprüngli gab im Communiqué zum Umsatz 2021 an, die beiden US-Marken Lindt und Ghirardelli hätten in den USA zugelegt, schwieg sich allerdings über die Entwicklung von Russell Stover aus, was die Analysten dahingehend interpretieren, dass das Geschäft von Russell Stover schwach war.

Gleichzeitig sei es in Bezug auf die Verkäufe aber ein "exzellentes Jahr" gewesen, so der Analyst von Vontobel. Das sehen auch seine Kollegen so. Allerdings wundert man sich darüber, warum am Margenziel von knapp 14 Prozent festgehalten wird: "Mit Blick auf die absoluten Umsatzniveaus im zweiten Halbjahr 2019 und 2021 halten wir die 'rund 14 Prozent' als Margenprognose für das Gesamtjahr als niedrig", schreibt der Analyst von Baader Helvea. Allerdings werde es wohl erst bei der Präsentation der Gewinnzahlen im März Klarheit darüber, warum Lindt an der Marge von 14 Prozent festhält.

Zum schlechten Abschneiden der Lindt&Sprüngli-Papiere am Dienstagmorgen dürften allerdings auch Gewinnmitnahmen beitragen. Wegen der hohen Bewertung und der starken Kursentwicklung 2021 "könnte es kurzfristig zu Gewinnmitnahmen kommen", meinte nämlich der Analyst der ZKB vor Eröffnung des Handels.

tv/uh


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LINDT -0.51%97500 verzögerte Kurse.-19.80%
LINDT -0.54%9260 verzögerte Kurse.-26.13%
Alle Nachrichten zu LINDT
05.05.Freeport Village Station kündigt Pläne für eine neue, erweiterte Lindt Chocolate und ei..
CI
02.05.LINDT : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
14.04.Nachfrage nach Schokolade bleibt trotz Ferrero-Skandal hoch
AW
06.04.EU untersucht Salmonellenausbruch im Zusammenhang mit Schokolade vor Ostern
MR
29.03.Schokolade-Branche erholt sich nach Corona-bedingtem Einbruch
AW
18.03.Aktien Schweiz laufen besser als der europäische Markt
DJ
18.03.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
18.03.CEO von Lindt & Sprüngli tritt bis Ende 2022 zurück; Nachfolger benannt
MT
17.03.Lindt & Sprüngli ernennt Adalbert Lechner zum neuen CEO
AW
17.03.Änderungen in der Konzernleitung und im Verwaltungsrat von Lindt & Sprüngli
EQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu LINDT
05.05.Freeport Village Station Announces Plans for Newly-Expanded Lindt Chocolate & A New Lin..
CI
06.04.EU investigates chocolate-linked salmonella outbreak before Easter
RE
18.03.Lindt & Sprüngli CEO to Retire By 2022-End; Successor Named
MT
17.03.LINDT : Change in Group Management and Board of Directors of Lindt & Sprüngli
PU
17.03.Change in Group Management and Board of Directors of Lindt & Sprüngli
EQ
17.03.Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG Announces CEO Change
CI
10.03.Lindt & Sprüngli Pauses Business Operations In Russia
MT
09.03.Lindt & Sprüngli temporarily suspends the business activities in Russia
EQ
09.03.Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG Temporarily Suspends the Business Activities in R..
CI
09.03.Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG Reports Earnings Results for the Full Year Ended ..
CI
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu LINDT
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 4 877 Mio 5 081 Mio 4 735 Mio
Nettoergebnis 2022 549 Mio 572 Mio 533 Mio
Nettoverschuldung 2022 378 Mio 394 Mio 367 Mio
KGV 2022 42,2x
Dividendenrendite 2022 1,30%
Marktwert 22 904 Mio 23 861 Mio 22 238 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 4,77x
Marktwert / Umsatz 2023 4,44x
Mitarbeiterzahl 14 000
Streubesitz 84,3%
Chart LINDT
Dauer : Zeitraum :
Lindt  : Chartanalyse Lindt  | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends LINDT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 8
Letzter Schlusskurs 98 000,00 CHF
Mittleres Kursziel 110 257,14 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Dieter R. Weisskopf Chief Executive Officer & Director
Martin Hug Chief Financial Officer
Ernst Tanner Vice Chairman & Chief Executive Officer
Guido Steiner Head-International Operations
Rudolf Konrad Sprüngli Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
LINDT-19.80%23 861
BARRY CALLEBAUT AG-2.80%12 299
KOTOBUKI SPIRITS CO., LTD.27.22%1 724
MORINAGA & CO., LTD.3.99%1 529
CLOETTA AB (PUBL)-16.18%644
HOTEL CHOCOLAT GROUP PLC-32.28%588