Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Salzgitter AG    SZG   DE0006202005

SALZGITTER AG

(SZG)
  Report  
Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 18.04. 20:16:19
31.155 EUR   +0.34%
12.04.Poroschenko weiter gegen Gaspipeline Nordstream 2
DP
03.04.SALZGITTER : findet Partner für CO2-arme Stahlerzeugung
RE
03.04.Tata setzt bei EU auf Freigabe des Joint Ventures mit Thyssen
RE
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Salzgitter : Ad-hoc vom 05.02.2019

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.02.2019 | 14:59

Salzgitter, 5. Februar 2019

Salzgitter AG Investor Relations D-38223 Salzgitter

Tel.: +49 (0)5341-21-1852

Telefax: +49 (0)5341-21-2570

ir@salzgitter-ag.de

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR SALZGITTER AG

Salzgitter-Konzern gibt vorläufige Zahlen des Geschäftsjahres 2018 sowie Umsatz-und Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019 bekannt

Der Salzgitter-Konzern erzielte im Geschäftsjahr 2018 nach jetzt vorliegenden, noch vorläufigen Zahlen 347,3 Mio. € Vorsteuergewinn (GJ 2017: 238,0 Mio. €). Dies entspricht der fünften Er-gebnissteigerung in Folge sowie dem besten Vorsteuerresultat der vergangenen zehn Jahre. Neben der Performance des Geschäftsbereiches Flachstahl leisteten hierzu vor allem die Seg-mente Handel, Technologie und Grobblech / Profilstahl sowie die konzerninternen Programme mit rund 150 Mio. € (GJ 2017: 97 Mio. €) erstmals realisiertem, zusätzlichem Ergebnisverbes-serungspotenzial erfreuliche Beiträge. Das Resultat beinhaltet per Saldo -63,4 Mio. € Ergebnis-belastungen aus Sondereffekten (GJ 2017: -82,9 Mio. €), unter anderem als Vorsichtsmaß-nahme eine Rückstellung im Zusammenhang mit dem bekannten, laufenden Verfahren des Bundeskartellamtes gegen Grobblech- und Flachstahlhersteller sowie eine bilanzielle Anpas-sung des Anlagevermögens der Mannesmann Precision Tubes-Gruppe.

In Anbetracht eines sich eintrübenden Sentiments sowie zahlreicher wirtschaftlicher und politi-scher Unwägbarkeiten rechnen wir für den Salzgitter-Konzern im Geschäftsjahr 2019 mit:

  • einem geringfügig gesteigerten Umsatz oberhalb 9,5 Mrd. € (GJ 2018: 9,3 Mrd. €),

  • einem Vorsteuergewinn (EBT) zwischen 125 Mio. € und 175 Mio. € (GJ 2018: 347 Mio. €) sowie

  • einer sichtbar unter dem Vorjahreswert (GJ 2018: 10,4 %) liegenden Rendite auf das eingesetzte Kapital (ROCE).

Damit bewegt sich die von uns prognostizierte EBT-Spanne unterhalb des Mittelwertes der der-zeitig veröffentlichten Markterwartung. Vor dem Hintergrund des insgesamt immer noch heraus-fordernden Umfeldes werden die seit 2013 erfolgreich umgesetzten Maßnahmenprogramme in aktualisierter Form fortgeführt.

Der Konzernabschluss 2018 wird derzeit durch den Abschlussprüfer geprüft und bedarf an-schließend der Billigung seitens des Aufsichtsrats. Die Eckdaten des Geschäftsjahres 2018 und weitere Details werden wie vorgesehen am 27. Februar 2019 veröffentlicht.

Ansprechpartner:

Markus Heidler

Leiter Investor Relations Salzgitter AG Telefon: +49 5341 21-1852

E-Mail:heidler.m@salzgitter-ag.deInternet: www.salzgitter-ag.com

Salzgitter AG veröffentlichte diesen Inhalt am 05 Februar 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 05 Februar 2019 13:58:10 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SALZGITTER AG
12.04.Poroschenko weiter gegen Gaspipeline Nordstream 2
DP
03.04.SALZGITTER : findet Partner für CO2-arme Stahlerzeugung
RE
03.04.Tata setzt bei EU auf Freigabe des Joint Ventures mit Thyssen
RE
02.04.AKTIE IM FOKUS : Salzgitter steigen - Spekulation um Zukäufe bei Thyssenkrupp
DP
02.04.SALZGITTER : auf der bauma
PU
22.03.SALZGITTER : Bilanzpressekonferenz
PU
22.03.KORREKTUR/Stahlhersteller Salzgitter erhöht Dividende
DP
22.03.Salzgitter erhöht Dividende
DP
22.03.Stahlkonzern Salzgitter stellt Details zur Jahresbilanz vor
DP
22.03.Stahlkonzern Salzgitter stellt Jahresbilanz vor
DP
Mehr News
News auf Englisch zu SALZGITTER AG
08.04.SALZGITTER : Ad-hoc release dated 05.02.2019
PU
03.04.SALZGITTER : and Tenova signed a Memorandum of Understanding for the pursuit of ..
PU
02.04.Thyssenkrupp, Tata Steel see little room for more JV concessions - source
RE
02.04.SALZGITTER : at the bauma
PU
02.04.BUILDING TOMORROW'S VEHICLES : the right material in the right place
PU
01.04.SALZGITTER CEO EYES THYSSENKRUPP-TAT : Ceo
RE
31.03.BUILDING TOMORROW'S VEHICLES : the right material in the right place
PU
29.03.SALZGITTER : Ad-hoc release dated 05.02.2019
PU
29.03.BUILDING TOMORROW'S VEHICLES : the right material in the right place
PU
22.03.SALZGITTER : Annual Results Press Conference
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 9 260 Mio
EBIT 2019 263 Mio
Nettoergebnis 2019 167 Mio
Liquide Mittel 2019 222 Mio
Div. Rendite 2019 1,80%
KGV 2019 10,06
KGV 2020 8,88
Marktkap. / Umsatz 2019 0,18x
Marktkap. / Umsatz 2020 0,17x
Marktkap. 1 866 Mio
Chart SALZGITTER AG
Laufzeit : Zeitraum :
Salzgitter AG : Chartanalyse Salzgitter AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SALZGITTER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 29,3 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -5,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Heinz Jörg Fuhrmann Chairman-Executive Board & Chief Executive Officer
Heinz-Gerhard Wente Chairman-Supervisory Board
Burkhard Becker Chief Financial Officer
Heike Niederau-Buck Chief Information Officer
Ulrich Dickert Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SALZGITTER AG16.82%2 109
BAOSHAN IRON & STEEL CO.17.85%25 512
CHINA STEEL CORPORATION--.--%12 945
EVRAZ PLC39.23%12 599
JFE HOLDINGS, INC.16.12%10 800
JSW STEEL-5.07%10 075