Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Vonovia SE
  6. News
  7. Übersicht
    VNA   DE000A1ML7J1   A1ML7J

VONOVIA SE

(A1ML7J)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

DGAP-Adhoc: Vonovia SE: Mindestannahmeschwelle bei Deutsche Wohnen-Übernahmeangebot voraussichtlich nicht erreicht

23.07.2021 | 16:30
DGAP-Ad-hoc: Vonovia SE / Schlagwort(e): Übernahmeangebot 
Vonovia SE: Mindestannahmeschwelle bei Deutsche Wohnen-Übernahmeangebot voraussichtlich nicht erreicht 
2021-07-23 / 16:29 CET/CEST 
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - 
ein Service der EQS Group AG. 
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
DIE IN DIESEM DOKUMENT ENTHALTENEN INFORMATIONEN SIND NICHT ZUR VOLLSTÄNDIGEN ODER TEILWEISEN VERÖFFENTLICHUNG ODER 
WEITERGABE IN LÄNDER ODER INNERHALB VON ODER AUS LÄNDERN BESTIMMT, IN DENEN EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG ODER 
WEITERGABE EINE VERLETZUNG DER MASSGEBLICHEN RECHTLICHEN BESTIMMUNGEN DIESER LÄNDER DARSTELLEN WÜRDE. 
Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 über Marktmissbrauch 
Vonovia SE: Mindestannahmeschwelle bei Deutsche Wohnen-Übernahmeangebot voraussichtlich nicht erreicht 
Bochum, 23. Juli 2021 
Die Vonovia SE ("Vonovia") wird nach derzeitigem Stand die Mindestannahmequote ihres freiwilligen öffentlichen 
Übernahmeangebots an die Aktionäre der Deutsche Wohnen AG ("Deutsche Wohnen") voraussichtlich nicht erreichen. Hierbei 
wird angenommen, dass es nicht zu wesentlichen Erhöhungen der Annahmequote innerhalb der verbleibenden 
Nachbuchungsfrist kommt, die bis heute Abend, 18:00 Uhr, läuft. 
Nach den aktuell vorliegenden Informationen wurde das am 23. Juni 2021 veröffentlichte Angebot, dessen Annahmefrist am 
21. Juli 2021, 24:00 Uhr MESZ, auslief, für rund 47,62 % der Deutsche Wohnen-Aktien angenommen (unter Berücksichtigung 
der Deutsche Wohnen-Aktien, die von Vonovia bereits unmittelbar gehalten werden). 
Wesentliche Bedingung für den Vollzug des Angebots ist das Erreichen der Mindestannahmeschwelle von über 50 % (wie in 
Ziffer 11.1.1 der Angebotsunterlage definiert). 
Vonovia wird die Zahl der während der regulären Annahmefrist in das Angebot eingelieferten Aktien der Deutsche Wohnen 
voraussichtlich am 26. Juli 2021 veröffentlichen. 
Vonovia ist weiterhin der Auffassung, dass ein Zusammenschluss mit der Deutsche Wohnen strategisch sinnvoll ist und 
Mehrwert für die Aktionäre beider Unternehmen schafft. Vonovia sieht den Angebotspreis von EUR 52 je Deutsche 
Wohnen-Aktie weiter als angemessen an und wird die ihr zur Verfügung stehenden Optionen, wie zum Beispiel einen Verkauf 
der derzeit bereits von Vonovia gehaltenen Aktien an der Deutsche Wohnen, den Erwerb weiterer Aktien oder ein erneutes 
öffentliches Angebot sorgfältig prüfen. 
Wichtiger Hinweis: 
Diese Bekanntmachung ist weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von 
Aktien der Deutsche Wohnen SE ("Deutsche Wohnen"). 
Die Aktien der Vonovia SE wurden und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in der derzeit 
gültigen Fassung oder bei einer Wertpapieraufsichtsbehörde eines Bundesstaates oder einer anderen Rechtsordnung der USA 
registriert. Aus diesem Grund dürfen die Aktien der Vonovia SE, vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen, nicht in den USA 
sowie anderen Rechtsordnungen angeboten oder verkauft werden, wo dies einen Verstoß gegen nationales Recht darstellen 
würde. Es findet keine Registrierung der in dieser Bekanntmachung genannten Aktien der Vonovia SE gemäß den jeweiligen 
gesetzlichen Bestimmungen in den USA statt. 
Soweit in diesem Dokument in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten sind, stellen diese keine Tatsachen dar und sind 
durch die Worte "werden", "erwarten", "glauben", "schätzen", "beabsichtigen", "anstreben", "davon ausgehen" und 
ähnliche Wendungen gekennzeichnet. Diese Aussagen bringen Absichten, Ansichten oder gegenwärtige Erwartungen und 
Annahmen der Vonovia SE zum Ausdruck. Derartige in die Zukunft gerichteten Aussagen beruhen auf gegenwärtigen 
Planungen, Schätzungen und Prognosen, die die Vonovia SE nach bestem Wissen vorgenommen hat, treffen aber keine Aussage 
über deren zukünftige Richtigkeit (dies gilt insbesondere für Sachverhalte, die außerhalb der Kontrolle der Vonovia SE 
liegen). Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen Risiken und Ungewissheiten, die meist nur schwer vorherzusagen sind 
und gewöhnlich nicht im Einflussbereich der Vonovia SE liegen. Es sollte berücksichtigt werden, dass die tatsächlichen 
Ergebnisse oder Folgen in der Zukunft erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen angegebenen oder 
enthaltenen abweichen können. Es ist nicht ausgeschlossen, dass die Vonovia SE ihre in Unterlagen oder Mitteilungen 
oder in der noch zu veröffentlichenden Angebotsunterlage wiedergegebenen Absichten und Einschätzungen nach 
Veröffentlichung der Unterlagen, Mitteilungen oder der Angebotsunterlage ändert. 
Kontakt: 
Vonovia SE 
Rene Hoffmann 
Leiter Investor Relations 
Telefon: 0234 314 - 1629 
Rene.Hoffmann@vonovia.de 
Vonovia SE 
Klaus Markus 
Leiter Konzernkommunikation 
Telefon: 0234 314 - 1149 
Klaus.Markus@vonovia.de 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
2021-07-23 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/ 
Finanznachrichten und Pressemitteilungen. 
Medienarchiv unter http://www.dgap.de 
=---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 
Sprache:      Deutsch 
Unternehmen:  Vonovia SE 
              Universitätsstraße 133 
              44803 Bochum 
              Deutschland 
Telefon:      +49 234 314 1609 
Fax:          +49 234 314 2995 
E-Mail:       investorrelations@vonovia.de 
Internet:     www.vonovia.de 
ISIN:         DE000A1ML7J1 
WKN:          A1ML7J 
Indizes:      DAX 
Börsen:       Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, 
              München, Stuttgart, Tradegate Exchange 
EQS News ID:  1221358 
 
Ende der Mitteilung  DGAP News-Service 
=------------ 

1221358 2021-07-23 CET/CEST

 
Bildlink: 
https://eqs-cockpit.com/cgi-bin/fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1221358&application_name=news 
 

(END) Dow Jones Newswires

July 23, 2021 10:29 ET (14:29 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 1.37%15343.62 verzögerte Kurse.10.30%
DEUTSCHE WOHNEN SE 0.00%52.94 verzögerte Kurse.21.13%
VONOVIA SE 2.60%53.5 verzögerte Kurse.-12.52%
Alle Nachrichten zu VONOVIA SE
10:32Vonovia rüstet 30.000 Dächer bis 2050 mit Photovoltaik-Anlagen aus
DJ
09:59VONOVIA SE : Deutschlands führendes Wohnungsunternehmen baut erneuerbare Energie weiter au..
DJ
09:59VONOVIA SE : Deutschlands führendes Wohnungsunternehmen baut erneuerbare Energie weiter au..
DP
09:42DEUTSCHLANDS FÜHRENDES WOHNUNGSUNTER : Vonovia bestückt 30.000 Dächer mit Photovoltaik-Anl..
PU
06:14WDH/WOCHENVORSCHAU : Termine bis 4. Oktober 2021
DP
20.09.DEUTSCHE WOHNEN : Vonovia kommt Mehrheit an Deutscher Wohnen näher
RE
17.09.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 1. Oktober 2021
DP
17.09.MILLIARDEN-DEAL IN BERLIN : Konzerne geben Wohnungen an Land ab
DP
17.09.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 17.09.2021 - 15.15 Uhr
DP
17.09.Milliarden-Wohnungsgeschäft in Berlin unter Dach und Fach
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu VONOVIA SE
10:00VONOVIA SE : Germany's leading housing company continues to roll out renewable energy: Von..
EQ
09:59PRESS RELEASE : Vonovia SE: Germany's leading housing company continues to roll out renewa..
DJ
09:42GERMANY'S LEADING HOUSING COMPANY CO : Vonovia fits 30,000 roofs with solar panels
PU
09:12MARKETMIND : Losing the plot
RE
20.09.DEUTSCHE WOHNEN SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Se..
DJ
20.09.VONOVIA : Capital Markets Update
PU
20.09.VONOVIA : Capital Markets Update (englisch)
PU
20.09.MARKETMIND : Watch those spiralling gas prices
RE
17.09.DEUTSCHE WOHNEN : Berlin to buy 15,000 flats for 2.46 bln euros from rental firms
RE
17.09.VONOVIA : sells Berlin housing stock from the Future and Social Pact for Housing to munici..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu VONOVIA SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 2 353 Mio 2 762 Mio -
Nettoergebnis 2021 2 791 Mio 3 276 Mio -
Nettoverschuldung 2021 25 960 Mio 30 472 Mio -
KGV 2021 6,14x
Dividendenrendite 2021 3,42%
Marktkapitalisierung 30 074 Mio 35 295 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 23,8x
Marktkap. / Umsatz 2022 23,1x
Mitarbeiterzahl 10 793
Streubesitz 100,0%
Chart VONOVIA SE
Dauer : Zeitraum :
Vonovia SE : Chartanalyse Vonovia SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VONOVIA SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 52,28 €
Mittleres Kursziel 65,51 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 25,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Rolf Buch Chairman-Management Board & CEO
Helene von Roeder Chief Financial Officer
Jürgen Fitschen Chairman-Supervisory Board
Marcel Kleifeld Head-Human Resources & Technical Services
Klaus Rauscher Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber