Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. TAG Immobilien AG
  6. News
  7. Übersicht
    TEG   DE0008303504   830350

TAG IMMOBILIEN AG

(830350)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Immobilienkonzern LEG will durch Übernahme kräftig wachsen

22.05.2020 | 16:42

DÜSSELDORF/HAMBURG (dpa-AFX) - Der Düsseldorfer Immobilienkonzern LEG will ein neues Schwergewicht auf dem deutschen Wohnungsmarkt bilden. Der Vorstand habe Gespräche mit der Hamburger TAG Immobilien AG über einen möglichen Zusammenschluss der beiden Unternehmen aufgenommen, teilte die LEG am Freitag mit. Die TAG-Aktionäre sollen demnach ihre Papiere gegen LEG Aktien tauschen.

Bei einem Zusammenschluss entstünde ein Unternehmen mit rund 220 000 Wohnungen. Zum Vergleich: Branchenführer Vonovia besitzt in Deutschland 350 000 Wohnungen, die Deutsche Wohnen rund 162 000 Wohneinheiten. Ob es zu der Übernahme kommt, sei zum gegenwärtigen Zeitpunkt ungewiss, heißt es in der Mitteilung. Die TAG wollte sich nicht zu den Gesprächen äußern. Einem Bericht des "Manager Magazins" zufolge soll sich LEG-Aufsichtsratschef Michael Zimmer bereits mit TAG-Aufsichtsratschef Rolf Elgeti ausgetauscht haben.

LEG und TAG haben ihren Wohnungsbestand in unterschiedlichen Regionen. Die LEG besitzt den weitaus größten Teil ihrer 136 000 Wohnungen in Nordrhein-Westfalen. Die TAG mit Sitz in Hamburg hat etwa 85 000 Wohnungen allem im Osten und Norden Deutschlands. TAG Immobilien ist derzeit an der Börse gut 3 Milliarden Euro wert, LEG rund 7,7 Milliarden Euro.

Die LEG hat sich in den vergangenen Jahren vor allem auf den Zukauf von Wohnungen konzentriert. Der Neubau ist nur eine Nische: 2019 stellte der Konzern lediglich 38 Wohneinheiten fertig, ab 2023 sollen jährlich 250 Wohneinheiten entstehen. Das Unternehmen bezeichnet sich Vermieter von "guten Wohnungen im mittleren bis unteren Preissegment". Damit verfüge man über ein stabiles Geschäftsmodell.

Die TAG betont, sie konzentriere sich auf Regionen, "die positive wirtschaftliche Wachstums- und Entwicklungsdaten aufweisen". Im vergangenen Jahr waren die Hamburger auf dem polnischen Wohnungsmarkt eingestiegen. Dort will das Unternehmen mittelfristig über 8000 bis 10 000 Wohneinheiten verfügen./hff/DP/jsl


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE WOHNEN SE 0.00%52.92 verzögerte Kurse.21.13%
LEG IMMOBILIEN SE 1.23%127.65 verzögerte Kurse.0.46%
TAG IMMOBILIEN AG 1.45%26.56 verzögerte Kurse.2.55%
VONOVIA SE 0.22%54.22 verzögerte Kurse.-9.27%
Alle Nachrichten zu TAG IMMOBILIEN AG
17.09.Hamburg startet Bundesratsinitiative zur Mietpreisbremse - Zeitung
DJ
31.08.EQS-ADHOC : TX Group, Ringier, die Mobiliar und General Atlantic gründen Joint Venture im ..
DJ
27.08.Deutsche Bank hebt Ziel für TAG Immobilien auf 23 Euro - 'Hold'
DP
21.08.Immobilien-Angebot in Deutschland geht deutlich zurück - Studie
DJ
13.08.Deutsche Wohnen verdient dank höherer Mieten mehr
DP
13.08.Barclays hebt Ziel für TAG Immobilien auf 30 Euro - 'Overweight'
DP
12.08.Deutsche Bank belässt TAG Immobilien auf 'Hold' - Ziel 20 Euro
DP
12.08.Warburg Research hebt Ziel für TAG Immobilien - 'Buy'
DP
11.08.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 11.08.2021 - 15.15 Uhr
DP
11.08.Barclays belässt TAG Immobilien auf 'Overweight' - Ziel 28 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu TAG IMMOBILIEN AG
21.09.TAG IMMOBILIEN AG : Release according to -3-
DJ
21.09.TAG IMMOBILIEN AG : Release according to -2-
DJ
21.09.TAG IMMOBILIEN AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Sec..
EQ
31.08.EQS-ADHOC : TX Group, Ringier, la Mobilière et General Atlantic créent une joint-venture d..
DJ
31.08.EQS-ADHOC : TX Group, Ringier, La Mobilière and General Atlantic form joint venture to cre..
DJ
11.08.TAG IMMOBILIEN : Interim Report
PU
11.08.SUCCESSFUL BUSINESS PERFORMANCE IN T : TAG Immobilien AG generates continuous FFO growth a..
EQ
11.08.PRESS RELEASE : Successful business performance in the second quarter of 2021: TAG Immobil..
DJ
11.08.Tag Immobilien Ag Reports Earnings Results for the Second Quarter Ended June 30, 2021
CI
13.07.DGAP-PVR : TAG Immobilien AG: Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the ..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu TAG IMMOBILIEN AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 342 Mio 401 Mio -
Nettoergebnis 2021 467 Mio 548 Mio -
Nettoverschuldung 2021 2 751 Mio 3 230 Mio -
KGV 2021 7,94x
Dividendenrendite 2021 3,47%
Marktkapitalisierung 3 888 Mio 4 563 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 19,4x
Marktkap. / Umsatz 2022 18,8x
Mitarbeiterzahl 1 377
Streubesitz 95,2%
Chart TAG IMMOBILIEN AG
Dauer : Zeitraum :
TAG Immobilien AG : Chartanalyse TAG Immobilien AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends TAG IMMOBILIEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 12
Letzter Schlusskurs 26,56 €
Mittleres Kursziel 28,13 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 5,89%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Martin Thiel Chief Financial Officer
Rolf Elgeti Chairman-Supervisory Board
Claudia Hoyer Chief Operating Officer
Lothar Maximilian Lanz Deputy Chairman-Supervisory Board
Philipp K. Wagner Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber