Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Korea, Republik
  4. Korea Stock Exchange
  5. SK Innovation Co., Ltd.
  6. News
  7. Übersicht
    A096770   KR7096770003

SK INNOVATION CO., LTD.

(A096770)
  Bericht
Schlusskurs Korea Stock Exchange  -  30.09.2022
143500.00 KRW   -1.71%
30.09.Südkoreanische Aktien enden auf 2-Jahres-Tief, Auto- und Batterieaktien belasten
MR
27.09.Ford Motor investiert 700 Millionen Dollar zur Unterstützung der Fahrzeugproduktion in Kentucky
MT
27.09.Ford investiert 700 Millionen Dollar in Lkw-Werk in Kentucky und schafft 500 Arbeitsplätze
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Volkswagen gibt Startschuss für Bau von "Salzgiga"

07.07.2022 | 17:03
Mitglied des Vorstands der Volkswagen AG Technik Thomas Schmall bei einer Pressekonferenz in Salzgitter, Deutschland, 7. Juli 2022. REUTERS/Fabrizio Bensch

Salzgitter/Frankfurt/Berlin (Reuters) - Der Autobauer Volkswagen treibt mit der Grundsteinlegung für seine erste Batteriefabrik in Salzgitter den Umstieg auf Elektroautos voran.

"Künftig nehmen wir alle relevanten Felder in die eigenen Hände und sichern uns damit einen strategischen Wettbewerbsvorteil im Rennen um die Spitze der E-Mobilität", sagte VW-Technik-Chef Thomas Schmall am Donnerstag im Beisein von Bundeskanzler Olaf Scholz und Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil. Volkswagen zeige, wie die nachhaltige und klimaschonende Zukunft der Mobilität aussehen könne, erklärte Scholz. "Heute ist ein guter Tag für die Automobilindustrie in Deutschland und Europa."

Scholz bezeichnete das Batteriezellen-Werk namens "Salzgiga" auch als Beitrag, um die Abhängigkeit Deutschlands und Europas von Lieferanten in Asien oder Russland zu reduzieren. "Spätestens die Corona-Pandemie und auch Russlands brutaler Angriff auf die Ukraine machen klar: Die Abhängigkeit von weltweiten Lieferketten bedeutet auf manchen strategischen Feldern ein großes Risiko - ein zu großes Risiko", betonte der SPD-Politiker. Dies gelte gerade für Batteriezellen. Das Auto solle das Rückgrat der deutschen Wirtschaft bleiben, die Politik könne dafür Weichen stellen. Bis 2030 wolle die Bundesregierung 15 Millionen E-Autos auf deutschen Straßen sehen.

"KEIN BLÖDSINN MEHR"

Die Produktion in Salzgitter wird 2025 starten. Im Juli nahm zudem die neue VW-Gesellschaft "PowerCo" ihre Arbeit auf, sie soll das Batteriegeschäft weltweit führen. Gemeinsam mit Partnerfirmen soll diese bis 2030 mehr als zwanzig Milliarden Euro in den Aufbau des Geschäftsfelds investieren, über zwanzig Milliarden Euro im Jahr umsetzen und allein in Europa bis zu 20.000 Menschen beschäftigen, davon 5000 in Salzgitter. Das Projekt sei "ein Paradebeispiel für ökologische wie soziale Transformation", sagte Betriebsratschefin Daniela Cavallo. "Es war ein langer und harter Weg bis hierhin." Sie erinnerte daran, dass sich der Betriebsrat schon vor mehr als zehn Jahren für den Einstieg in die Batteriefertigung samt Zelle eingesetzt habe, um für neue Beschäftigung zu sorgen. Der Vorgänger von Konzernchef Herbert Diess, Matthias Müller, habe das hingegen als "Blödsinn" abgelehnt. "Jetzt ist es eben kein Blödsinn mehr, sondern Kern unserer Unternehmensstrategie." Alle deutschen Autobauer hielten Batteriezellen vor einigen Jahren noch für zukaufbare Massenware aus Asien, besannen sich aber bald eines anderen.

Volkswagen will im Zeitalter des E-Autos weltweit der führende Autobauer sein und dafür den US-Rivalen Tesla schlagen. "Die Batterie ist neben Software ein großer Werttreiber im Auto, deshalb geben wir sie nicht aus der Hand", sagte Diess. Salzgitter soll Blaupause für Zellfabriken von VW in ganz Europa sein. Das Werk wird sich direkt neben der traditionellen größten VW-Motorenfabrik über die Größe von 30 Fußballfeldern erstrecken. Die Standardfabrik werde eine prismatische Einheitszelle herstellen, die in mehr als 80 Prozent der E-Autos des VW-Konzerns verbaut werden. "Sie gibt uns durch große Skalen Kostenvorteile gegenüber den Wettbewerbern", sagte Diess. Bis 2030 will der Dax-Konzern in Europa gemeinsam mit Partnern sechs Zellfabriken mit insgesamt 240 Gigawattstunden Leistung betreiben. "Auch in den USA werden wir eine Zellfertigung aufbauen."


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.86%12216.98 verzögerte Kurse.-23.74%
SALZGITTER AG 3.32%20.26 verzögerte Kurse.-37.71%
SAMT CO., LTD. -1.49%2640 Schlusskurs.-40.61%
SK INNOVATION CO., LTD. -1.71%143500 Schlusskurs.-39.83%
TESLA, INC. -6.99%246.6299 verzögerte Kurse.-24.70%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -0.78%59.7 verzögerte Kurse.-21.17%
VOLKSWAGEN AG 0.55%127.02 verzögerte Kurse.-28.78%
Alle Nachrichten zu SK INNOVATION CO., LTD.
30.09.Südkoreanische Aktien enden auf 2-Jahres-Tief, Auto- und Batterieaktien belasten
MR
27.09.Ford Motor investiert 700 Millionen Dollar zur Unterstützung der Fahrzeugproduktion in ..
MT
27.09.Ford investiert 700 Millionen Dollar in Lkw-Werk in Kentucky und schafft 500 Arbeitsplä..
MR
23.09.Ford Motor Company beginnt mit dem Bau eines Elektrofahrzeugwerks in West Tennessee
MT
20.09.Südkoreanische Aktien erholen sich dank des Aufschwungs der Batteriehersteller
MR
08.09.Südkoreanische Aktien schließen höher; vierter Wochenverlust in Folge
MR
05.09.Toyota und Nissan stellen Produktion wegen Taifuns ein
RE
05.09.Südkorea bereitet sich auf "sehr starken" Taifun vor, Unternehmen drosseln Betrieb
MR
05.09.Südkorea bereitet sich auf "sehr starken" Taifun vor, Unternehmen drosseln Betrieb
MR
01.09.Analyse - Neue US-Regeln für EV-Subventionen lassen die Träume von Hyundai und Kia plat..
MR
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SK INNOVATION CO., LTD.
30.09.SK On signs MOU with Global Lithium Resources to Bolster Key Battery Materials Supply C..
AQ
30.09.S.Korean shares end at over 2-yr low as auto, battery stocks weigh
RE
29.09.S.Korea's SK On inks deal with Global Lithium Resources for lithium supply
RE
29.09.S.Korea's SK On inks deal with Global Lithium Resources for lithium supply
RE
27.09.Ford Motor to Invest $700 Million to Support Vehicle Production in Kentucky
MT
27.09.Ford investing $700 million in Kentucky truck plant, adding 500 jobs
RE
23.09.Ford Motor Company Starts Construction of Electric Vehicle Plant in West Tennessee
MT
22.09.SK Group Chairman Celebrates Growing U.S. Partnerships at SK Night
AQ
20.09.S.Korean shares rebound on battery makers boost
RE
08.09.S.Korean shares end higher; mark fourth straight weekly loss
RE
Mehr Börsen-Nachrichten, Aktienanalysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SK INNOVATION CO., LTD.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 75 077 Mrd. 52,3 Mrd. 53,3 Mrd.
Nettoergebnis 2022 3 418 Mrd. 2,38 Mrd. 2,43 Mrd.
Nettoverschuldung 2022 12 255 Mrd. 8,53 Mrd. 8,70 Mrd.
KGV 2022 3,77x
Dividendenrendite 2022 2,55%
Marktwert 12 116 Mrd. 8 437 Mio 8 604 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 0,32x
Marktwert / Umsatz 2023 0,36x
Mitarbeiterzahl 1 280
Streubesitz 55,0%
Chart SK INNOVATION CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
SK Innovation Co., Ltd. : Chartanalyse SK Innovation Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SK INNOVATION CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 26
Letzter Schlusskurs 143 500,00 KRW
Mittleres Kursziel 281 038,46 KRW
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 95,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jun Kim President, Chief Executive Officer & Director
Yang-Seob Kim Chief Financial Officer
Il-Soo Kim Head-Research & Development
Byung-Rae Lee Head-Compliance Support
Yoon-Kyung Ha Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SK INNOVATION CO., LTD.-39.83%8 437
EXXON MOBIL CORPORATION42.69%363 876
CHEVRON CORPORATION22.43%281 225
RELIANCE INDUSTRIES LTD0.41%185 620
BP PLC31.04%89 309
CHINA PETROLEUM & CHEMICAL CORPORATION-7.16%68 523