Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Niederlande
  4. Euronext Amsterdam
  5. Philips NV
  6. News
  7. Übersicht
    PHIA   NL0000009538

PHILIPS NV

(940602)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

UPDATE/Philips wird wegen Lieferkettenproblemen vorsichtiger

18.10.2021 | 08:26

--Probleme in der Lieferkette belasteten - wohl auch im 4. Quartal

--Philips wird bei Jahresprognose vorsichtiger

--Verkauf des Haushaltsgerätegeschäfts trieb zuletzt Gewinn

(NEU: Weitere Details)

Von Sabela Ojea

AMSTERDAM (Dow Jones)--Philips meldet einen unerwartet deutlichen Anstieg des Nettogewinns für das dritte Quartal, muss jedoch zugleich einen überraschend deutlichen Umsatzrückgang hinnehmen und dämpft für das Gesamtjahr die Erwartungen.

Der niederländische Medizintechnikkonzern erklärte, Probleme in der Lieferkette hätten die Produktion beeinträchtigt. Es habe deshalb zuletzt länger gedauert, den hohen Auftragsbestand in Einnahmen zu verwandeln. Die Engpässe dürften voraussichtlich auch im vierten Quartal anhalten.

Für das Gesamtjahr nahm Philips die Erwartungen etwas zurück. Erwartet wird nun ein vergleichbares Umsatzwachstum im niedrigen (bisher: im niedrigen bis mittleren) einstelligen Bereich und einer leichten (bisher: mit 60 bis 80 Basispunkten) Verbesserung bei der bereinigten EBITA-Marge.

Philips verzeichnete im dritten Quartal einen Nettogewinn aus fortgeführtem Geschäft von 2,98 Milliarden Euro, verglichen mit 340 Millionen Euro im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Analysten hatten nach einer vom Unternehmen erstellten Konsensschätzung einen Rückgang auf 236 Millionen Euro erwartet.

Das Nettoergebnis sei hauptsächlich vom Verkauf des Geschäftsbereichs Haushaltsgeräte beeinflusst worden, hieß es in der Mitteilung. "Damit haben wir unsere großen Desinvestitionen abgeschlossen und können uns nun voll und ganz auf den Ausbau unserer Führungsposition in der Gesundheitstechnologie und die weitere Transformation in ein Lösungsunternehmen konzentrieren", sagte CEO Frans van Houten.

Philips' Quartalsumsatz sank von 4,98 auf 4,16 Milliarden Euro - hier hatten Beobachter mit 4,18 Milliarden Euro im Schnitt etwas mehr geschätzt. Der vergleichbare Umsatz fiel um 7,6 Prozent, so Philips. Die bereinigte Gewinnmarge vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen lag im dritten Quartal bei 12,3 Prozent, so das Unternehmen.

(Mitarbeit: Olaf Ridder)

Kontakt zur Autorin: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/rio/mgo

(END) Dow Jones Newswires

October 18, 2021 02:26 ET (06:26 GMT)

Alle Nachrichten zu PHILIPS NV
01.12.Royal Philips' chirurgische Navigationslösung behandelt erfolgreich zwei Patienten in S..
MT
24.11.Royal Philips geht Kooperationen ein, um Plattformen für medizinische Bildgebung zusamm..
MT
22.11.Europäische ADRs legen am Montag leicht zu, da Bergbau- und Telekommunikationswerte zul..
MT
22.11.Aktien des Gesundheitswesens gemischt vor Glockenmontag
MT
22.11.Royal Philips kauft 3,9 Millionen Aktien zurück
MT
18.11.Europäische ADRs bewegen sich im Donnerstagshandel nach unten
MT
16.11.Philips erhält US-FDA-Zulassung für Gerät zur Diagnose von Leberfett
MT
16.11.UBS belässt Philips auf 'Buy' - Ziel 53 Euro
DP
15.11.US FDA inspiziert Produktionsstätte von Koninklijke Philips im Zusammenhang mit freiwil..
MT
15.11.MÄRKTE EUROPA/Rekordlauf geht weiter - RWE wird optimistischer
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu PHILIPS NV
13:26Special Report-U.S. rushed contracts to COVID-19 suppliers with troubled plants
RE
01.12.Royal Philips' Surgical Navigation Solution Successfully Treats Two Patients In Spain, ..
MT
01.12.Philips expands Augmented Reality Surgical Navigation – ClarifEye – to two ..
AQ
01.12.Philips Expands Augmented Reality Surgical Navigation ? Clarifeye ? to Two New Internat..
CI
29.11.Philips extends AI-enabled CT imaging portfolio at RSNA 2021
AQ
29.11.Periodic update on transaction details related to Philips' share repurchases
AQ
28.11.Philips spotlights new and enhanced vendor-neutral radiology workflow solutions and sca..
AQ
26.11.PHILIPS : Periodic update on transaction details related to Philips' share repurchases
PU
24.11.Royal Philips Enters Collaborations to Merge Medical Imaging Platforms
MT
24.11.Philips collaborates with leading institutes to bring its breakthrough spectral CT imag..
AQ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu PHILIPS NV
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 17 535 Mio 19 894 Mio -
Nettoergebnis 2021 3 567 Mio 4 047 Mio -
Nettoverschuldung 2021 4 199 Mio 4 764 Mio -
KGV 2021 7,07x
Dividendenrendite 2021 2,92%
Marktkapitalisierung 27 868 Mio 31 560 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,83x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,70x
Mitarbeiterzahl 77 084
Streubesitz 99,4%
Chart PHILIPS NV
Dauer : Zeitraum :
Philips NV : Chartanalyse Philips NV | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends PHILIPS NV
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 31,05 €
Mittleres Kursziel 45,15 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 45,4%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Frans van Houten Chief Executive Officer
Abhijit Bhattacharya Chief Financial Officer & Executive Vice President
Feike Sijbesma Chairman-Supervisory Board
Jan Kimpen Chief Medical Officer
Sophie Bechu Chief Operating Officer & Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
PHILIPS NV-29.08%31 560
THERMO FISHER SCIENTIFIC35.86%246 733
DANAHER CORPORATION43.93%228 465
INTUITIVE SURGICAL, INC.17.32%114 291
SIEMENS HEALTHINEERS AG54.84%82 576
SHENZHEN MINDRAY BIO-MEDICAL ELECTRONICS CO., LTD.-15.84%68 276