Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MICROSOFT CORPORATION

(870747)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Wdh: Microsoft stellt Slack-Konkurrenten 'Microsoft Teams' vor

02.11.2016 | 19:29

NEW YORK (awp international) - Microsoft hat eine neue Plattform für die Team-Arbeit in Unternehmen in der Office-Umgebung vorgestellt, die die Zusammenarbeit deutlich vereinfachen soll. Die Software "Microsoft Teams", die Elemente wie Chats, Newsfeeds und Gruppen für den Unternehmensalltag bereitstellt, ist fester Bestandteil von Microsofts Office-365-Paket und soll individuell konfigurierbar sein. Unter anderem sind Video-Telefonate per Skype sowie der Zugriff auf Word, Excel, PowerPoint und OneNote möglich. Für den mobilen Einsatz seien entsprechende Apps für Apples iOS, Googles Android und Windows Phone verfügbar, teilte Microsoft am Mittwoch bei einer Präsentation in New York mit.

Es gebe heute enorme Möglichkeiten und Veränderungen darin, wie Menschen und Teams ihre Arbeit verrichten, schreibt Kirk Koenigsbauer, bei Microsoft für das Office-Geschäft zuständig, in einem Blog-Eintrag. "Teams sind heute viel agiler, und die Organisationsstrukturen viel flacher, um Kommunikation und Information am Fliessen zu halten." Microsoft Teams solle dabei ein offeneres digitales Umfeld bieten und die Prozesse in den Arbeitsgruppen sichtbarer machen, so dass jeder Teilnehmer informiert sei.

Microsoft Teams soll ab sofort als Vorschau-Version in 181 Ländern und in 18 Sprachen verfügbar sein. Der offizielle Marktstart ist für das erste Quartal 2017 geplant. Microsoft versicherte am Mittwoch, dass alle Daten zu jeder Zeit verschlüsselt seien. Die Software soll auf allen Plattformen - von Windows über Mac bis hin zu Android und iOS - sowie über das Web laufen.

Die Möglichkeiten der Zusammenarbeit sind teamübergreifend. In die Chats lassen sich Emojis, Videos oder Grafiken einbinden. Mit einem Mausklick kann man auch Video-Chats mit mehreren Mitarbeitern starten. In der Grundeinstellung sind alle Beiträge innerhalb eines Teams für alle einsehbar, es gibt aber auch die Möglichkeit, sich privat zu unterhalten. Newsfeeds etwa aus Twitter lassen sich übersichtlich einfügen. Entwicklern will Microsoft über die Zeit der Preview-Phase die Möglichkeit geben, weitere Werkzeuge in die Software zu integrieren.

Mit der Software tritt Microsoft direkt gegen den kleineren Konkurrenten Slack an, an dem die Redmonder zuvor schon Übernahme-Interesse gezeigt hatten. Ähnlich wie Slack soll Microsoft Teams die Flut der E-Mails eindämmen, unter der viele Arbeitnehmer zu leiden haben. Erst im vergangenen Monat startete Facebook seinen ähnlich positionierten Dienst "Workplace by Facebook", über den Mitarbeiter eines Unternehmens fast wie bei Facebook für den Privatanwender kommunizieren können./gri/DP/mis


© AWP 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
MICROSOFT CORPORATION -0.21%286.51 verzögerte Kurse.28.81%
SLACK TECHNOLOGIES, INC. 0.09%45.2 Schlusskurs.7.01%
Alle Nachrichten zu MICROSOFT CORPORATION
04.08.Smartphone-Spiele boomen in Deutschland
DP
04.08.DGAP-NEWS : All for One Group SE: 9-Monatszahlen 2020/21: Cloudumsätze mit stark..
DJ
03.08.Offenbar Gegenwind für Chipkonzern Nvidia und geplante Übernahme
AW
02.08.ANALYSE/Samsung erobert Intels Chip-Marktführerschaft
DJ
02.08.BLACK HAT 2021 : ESET-Forscherin gibt Einblicke in ihre Ergebnisse - Europäische..
DJ
30.07.Amazon verfehlt Umsatzerwartungen - Aktie sackt ab
RE
30.07.EQS-NEWS : Swiss Re erzielt im ersten Halbjahr -2-
DJ
29.07.Börse Frankfurt-News: "Amerikanische Wochen" (Zertifikate-Trends)
DP
29.07.EQS-ADHOC : INFICON weiterhin stark unterwegs
DJ
29.07.PRESSESTIMME : 'Volksstimme' über die Zahlen der Deutschen Bank
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu MICROSOFT CORPORATION
04.08.FACTBOX : Major U.S. companies making masks, vaccines mandatory
RE
04.08.MICROSOFT : LinkedIn must face narrowed U.S. lawsuit claiming it overcharged adv..
RE
04.08.MICROSOFT : How to make the most of parallel chat in online meetings
PU
04.08.MICROSOFT : GYDE365-Discover, an application for quickly evaluating the business..
AQ
04.08.WIPRO : Bags Kubernetes on Microsoft Azure Advanced Specialization
MT
04.08.PRESS RELEASE : All for One Group SE: 9-month results 2020/21: Strong growth in ..
DJ
04.08.Tyson Foods, Microsoft mandate vaccinations, U.S. automakers mask up
RE
03.08.Candy Crush owner forecasts upbeat quarterly revenue even as gaming slows dow..
RE
03.08.ACTIVISION BLIZZARD : annual sales forecast disappoints
RE
03.08.MICROSOFT : New global partnership between Xbox's Halo Infinite and Waze
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 191 Mrd. - 162 Mrd.
Nettoergebnis 2022 66 025 Mio - 55 797 Mio
Nettoliquidität 2022 92 196 Mio - 77 914 Mio
KGV 2022 32,8x
Dividendenrendite 2022 0,85%
Marktkapitalisierung 2 153 Mrd. 2 153 Mrd. 1 820 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2022 10,8x
Marktkap. / Umsatz 2023 9,54x
Mitarbeiterzahl 181 000
Streubesitz 99,9%
Chart MICROSOFT CORPORATION
Dauer : Zeitraum :
Microsoft Corporation : Chartanalyse Microsoft Corporation | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MICROSOFT CORPORATION
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 38
Letzter Schlusskurs 286,51 $
Mittleres Kursziel 327,71 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,4%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Satya Nadella Chairman & Chief Executive Officer
Bradford L. Smith President & Chief Legal Officer
Amy E. Hood Chief Financial Officer & Executive Vice President
James Kevin Scott Chief Technology Officer & Executive VP
Kirk Koenigsbauer COO & VP-Experiences & Devices Group
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MICROSOFT CORPORATION28.81%2 153 091
SEA LIMITED47.46%148 399
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC.18.75%111 325
ATLASSIAN CORPORATION PLC45.57%82 745
DASSAULT SYSTÈMES SE43.00%73 467
ROBLOX CORPORATION0.00%44 156