Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Ford Motor Company    F

FORD MOTOR COMPANY

(F)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Ford Motor : mit bestem Quartal in Europa seit 2008

28.04.2016 | 16:17
A Ford logo is pictured at a store of the automaker, in Mexico City, Mexico

Detroit/Berlin (Reuters) - Ford kommt in Europa wieder in Schwung.

Dort summierte sich der Vorsteuergewinn im ersten Quartal auf 434 Millionen Dollar und fiel damit höher aus als im Gesamtjahr 2015, wie der US-Autobauer und Erzrivale der Opel-Mutter General Motors (GM) am Donnerstag mitteilte. Hierzu hätten unter anderem Kostensenkungen beigetragen. Es war das beste Quartal seit 2008. Fürs Gesamtjahr 2016 rechnet Ford mit einer Verbesserung gegenüber 2015. Das Europageschäft hat lange für rote Zahlen gesorgt.

Auch konzernweit läuft es für Ford derzeit rund: Der Nettogewinn erhöhte sich zu Jahresbeginn auf 2,45 Milliarden Dollar, in etwa doppelt so viel wie im ersten Quartal 2015. Vor allem das Geschäft in Nordamerika brummt. Hier sind angesichts des niedrigen Ölpreises Geländewagen und Pick-up-Fahrzeuge sehr gefragt.

Ford arbeitete zum Jahresstart in Nordamerika so rentabel wie noch nie. Die operative Marge von 12,9 Prozent lag deutlich über den jüngsten Werten von GM und Fiat Chrysler. Ford hängte GM auch beim Umsatz ab - mit 37,7 gegenüber 37,3 Milliarden Dollar. Hauptgrund dafür ist eine bessere Entwicklung in Nordamerika und Europa. Die GM-Tochter Opel hat sich nach jahrelangen Verlusten mittlerweile nahe an die Gewinnschwelle herangearbeitet.

An der Wall Street verteuerten sich Ford-Aktien um gut ein Prozent. Positiv wurde auch aufgenommen, dass der Konzern weiter damit rechnet, seinen Rekord-Vorsteuergewinn vom Vorjahr in Höhe von 10,8 Milliarden Dollar 2016 mindestens zu halten.


© Reuters 2016
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FORD MOTOR COMPANY -0.43%9.2 verzögerte Kurse.-1.08%
GENERAL MOTORS COMPANY -0.22%44.58 verzögerte Kurse.21.80%
Alle Nachrichten auf FORD MOTOR COMPANY
11:15Deutscher Automarkt schrumpft im November um 3 Prozent
DJ
08:24Goldman hebt Ziel für Ford auf 9 Dollar - 'Neutral'
DP
30.11.Dämpfer für Tesla-Rivalen Nikola - GM steigt doch nicht ein
DP
26.11.UPDATE/Merkel kündigt Widerstand gegen EU-Pläne für Abgasnorm Euro 7 an
DJ
26.11.UPDATE/Merkel kündigt Widerstand gegen EU-Pläne für Abgasnorm Euro 7 an
DJ
19.11.ANLEIHE : Ford Motor Credit Company nimmt 230 Mio Franken für drei Jahre auf
AW
17.11.Verein scheitert endgültig mit Musterklage zum 'Widerrufs-Joker'
DP
17.11.KORREKTUR/INDEX-MONITOR : Tesla wird in S&P 500 aufgenommen
DP
16.11.Ex-VW-Digitalvorstand Senger leitet Entwicklung des autonomen Fahrens
DP
13.11.So verteilt der VW-Konzern seine Milliarden für Technik und Werksnetz
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FORD MOTOR COMPANY
08:25FORD MOTOR CO : Goldman Sachs sticks Neutral
MD
04:20U.S. employers could mandate a COVID-19 vaccine, but are unlikely to do so - ..
RE
02.12.FORD MOTOR : Super Duty Sales up 7.5 Percent; Explorer Sales Gain 21.9 Percent; ..
PU
02.12.FORD MOTOR : US Sales, Inventory, and Production for November 2020 ()
PU
01.12.Automakers pledge to work with Biden to reduce emissions
RE
01.12.FORD MOTOR : Mustang Mach-E GT Gets Upgrade with Performance Edition, Accelerate..
PU
30.11.General Motors Will No Longer Take a Stake in Nikola -- 5th Update
DJ
30.11.Ford says automakers should consider backing California emissions deal
RE
30.11.General Motors Will No Longer Take a Stake in Nikola -- 4th Update
DJ
30.11.General Motors Will No Longer Take a Stake in Nikola -- 3rd Update
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 117 Mrd. - 97 045 Mio
Nettoergebnis 2020 -573 Mio - -473 Mio
Nettoliquidität 2020 4 892 Mio - 4 041 Mio
KGV 2020 -51,1x
Dividendenrendite 2020 1,63%
Marktkapitalisierung 36 602 Mio 36 602 Mio 30 238 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,27x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,21x
Mitarbeiterzahl 190 000
Streubesitz 98,0%