Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Daimler Truck Holding AG
  6. News
  7. Übersicht
    DTG   DE000DTR0CK8   DTR0CK

DAIMLER TRUCK HOLDING AG

(DTR0CK)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35 30.11.2022
31.37 EUR   +1.32%
29.11.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert mit China- und Inflationshoffnungen
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/China- und Inflationshoffnungen stabilisieren
DJ
29.11.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 29.11.2022 - 15.15 Uhr
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Exklusiv-U.S. EPA erwägt strengere Emissionsvorschriften für schwere Lkw

21.09.2022 | 16:04
Signage is seen at the headquarters of the United States Environmental Protection Agency (EPA) in Washington, D.C.

Die US-Umweltschutzbehörde (EPA) wird die Verabschiedung strengerer Regeln für die Treibhausgasemissionen schwerer Lastwagen in Erwägung ziehen, nachdem der Kongress neue Anreize zur Beschleunigung der Einführung emissionsfreier Fahrzeuge verabschiedet hat, so die Behörde gegenüber Reuters.

Im März schlug die EPA neue Vorschriften zur Reduzierung der Smog- und Treibhausgasemissionen von schweren Nutzfahrzeugen vor. Die Behörde sagte, dass sie die vorgeschlagenen THG-Vorschriften nach der Verabschiedung des Klima- und Ausgabenreduzierungsgesetzes (IRA) im August wieder aufnehmen wird.

Die Truck & Engine Manufacturers Association, die Unternehmen wie Daimler Trucks, Caterpillar und Cummins vertritt, hatte zuvor Bedenken geäußert, dass der EPA-Vorschlag die Kosten in die Höhe treiben und dazu führen könnte, dass Kunden "ihre Lkw mit höheren Emissionen länger behalten".

Die EPA wird im Dezember eine ergänzende Bekanntmachung über einen Regelungsvorschlag herausgeben, um strengere Treibhausgasstandards für die Modelljahre 2027 bis 2029 zu prüfen.

Der Beamte des EPA Office of Air and Radiation, Joseph Goffman, sagte gegenüber Reuters: "Die große Veränderung hier ist der Inflation Reduction Act. Der Kongress hat definitiv eine sehr starke Botschaft gesendet, die mit erheblichen Mitteln unterstützt wurde."

Die EPA ist der Ansicht, dass für die Jahre 2027 bis 2029 wesentlich höhere Raten für die Einführung von emissionsfreien Fahrzeugen möglich sind.

Die EPA plant immer noch, die vorgeschlagenen Regeln für Smog verursachende Lastwagen bis Dezember fertig zu stellen.

Die Non-Profit-Organisation RMI sagte, dass die Steuergutschrift der IRA von bis zu 40.000 Dollar für "Qualified Commercial Clean Vehicle" die Einführung von elektrischen mittelschweren und schweren Lkw beschleunigen wird und dass elektrische Lkw in den meisten Fällen billiger zu betreiben sein werden als Dieselfahrzeuge.

Im März erklärte die EPA, dass die neuen Treibhausgasnormen für schwere Lkw bei vollständiger Einführung zu einer Senkung der CO2-Emissionen um bis zu 24-25% führen würden.

Im März schlug die EPA strengere Standards für 17 der 33 Unterkategorien von Berufs- und Zugmaschinen vor, darunter Schulbusse, Transitbusse, kommerzielle Lieferwagen und Kurzstreckenzugmaschinen.

Der Transportsektor ist mit einem Anteil von 29% an den Treibhausgasemissionen in den USA die größte Quelle, und schwere Nutzfahrzeuge sind mit 23% der zweitgrößte Verursacher, so die EPA.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CATERPILLAR INC. 0.55%236.41 verzögerte Kurse.13.73%
DAIMLER TRUCK HOLDING AG 1.32%31.37 verzögerte Kurse.-2.85%
Alle Nachrichten zu DAIMLER TRUCK HOLDING AG
29.11.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert mit China- und Inflationshoffnungen
DJ
29.11.MÄRKTE EUROPA/China- und Inflationshoffnungen stabilisieren
DJ
29.11.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 29.11.2022 - 15.15 Uhr
DP
29.11.Daimler Truck mit eigenem Finanzierer auch in Deutschland
DP
28.11.WDH/dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN vom 28.11.2022 - 15.15 Uhr
DP
28.11.Weltbetriebsrat bei Daimler Truck: Europäische Standar..
DP
27.11.Preise für Verbrenner steigen schneller als bei E-Autos - Magazin
DJ
25.11.RBC belässt Daimler Truck auf 'Outperform' - Ziel 53 Euro
DP
24.11.MÄRKTE EUROPA/Fester - Ifo-Index sorgt für Kauflaune
DJ
24.11.XETRA-SCHLUSS/Kursgewinne nach besserem ifo-Index
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu DAIMLER TRUCK HOLDING AG
24.11.Daimler Truck : Mercedes-Benz Trucks electrifies delivery to Wörth plant
PU
23.11.Volkswagen strikes below-inflation wage deal
RE
23.11.Daimler Truck : with newly elected labor representatives on the Supervisory Board
PU
18.11.Joanna Buttler Appointed Head of Global Autonomous Technology Group Daimler Truck AG
AQ
17.11.Daimler Truck : appoints Joanna Buttler as Head of Global Autonomous Technology Group
PU
17.11.European car sales grow in October - ACEA
RE
14.11.Transforming The Future Of Foodservi : Sysco Receives First Battery Electric Freightliner ..
AQ
11.11.Global markets live: SoftBank, Toshiba, Cisco, Apple, AstraZeneca...
MS
11.11.Daimler Truck : Roadshow Presentation Q3 2022
PU
11.11.European Midday Briefing: China Covid Cheer, Fed Hopes Buoy Moo..
DJ
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DAIMLER TRUCK HOLDING AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 49 611 Mio 51 161 Mio -
Nettoergebnis 2022 2 679 Mio 2 763 Mio -
Nettoverschuldung 2022 9 259 Mio 9 549 Mio -
KGV 2022 9,48x
Dividendenrendite 2022 4,05%
Marktwert 25 816 Mio 26 623 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,71x
Marktwert / Umsatz 2023 0,66x
Mitarbeiterzahl 103 386
Streubesitz 56,9%
Chart DAIMLER TRUCK HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Daimler Truck Holding AG : Chartanalyse Daimler Truck Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAIMLER TRUCK HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 10
Letzter Schlusskurs 31,37 €
Mittleres Kursziel 38,28 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Martin Daum Chairman-Management Board
Jochen M. Goetz CFO & Member-Management Board
Josef Kaeser Chairman-Supervisory Board
Michael Brosnan Member-Supervisory Board
Michael Brecht Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DAIMLER TRUCK HOLDING AG-2.85%26 345
PACCAR, INC.18.13%36 258
EPIROC AB (PUBL)-13.85%21 510
KOMATSU LTD.16.58%21 456
CNH INDUSTRIAL N.V.-7.25%21 135
KUBOTA CORPORATION-19.46%17 673