Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. BNP Paribas
  6. News
  7. Übersicht
    BNP   FR0000131104

BNP PARIBAS

(887771)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

JP Morgan wieder "systemrelevanteste" Bank der Welt

23.11.2021 | 13:54
ARCHIV: Schild vor dem Hauptsitz von JP Morgan Chase & Co in New York City, USA, 19. September 2013. REUTERS/Mike Segar

Frankfurt (Reuters) - Der US-Bank JP Morgan ist aus Sicht der globalen Bankenregulierer wieder das weltweit wichtigste Institut für die Stabilität des internationalen Finanzsystems.

Der Finanzstabilitätsrat FSB stufte das größte US-Geldhaus in die höchste Kategorie der systemrelevanten Banken der Welt ein, wie das Gremium am Dienstag mitteilte. Als Bank der Kategorie vier (zuletzt: drei) muss die Bank einen zusätzlichen Kapitalpuffer von 2,5 (zuletzt: 2,0) Prozent vorhalten. Vor einem Jahr hatte der FSB die Bedeutung von JP Morgan nicht mehr ganz so hoch eingestuft.

Der FSB überwacht im Auftrag der G20-Staaten die Gefahren für das weltweite Finanzsystem. Er bewertet die Banken nicht nur ihrer Größe nach, sondern auch nach dem Risiko, das in den Geschäften steckt, außerdem daran, wie vernetzt sie im Finanzsystem sind. Je nach Risiko macht er Mindestvorgaben für einen zusätzlichen Kapitalpuffer. Die nationalen Aufseher können strengere Anforderungen stellen. Der FSB überprüft seine Liste der global systemrelevanten Banken (G-SIB) jährlich. Die 30 Banken, die diesmal darauf stehen, sind dieselben wie vor einem Jahr. Seine nächste G-SIB-Liste will der FSB im November 2022 veröffentlichen.

Die Stellung der Deutschen Bank als Geldhaus der Kategorie zwei veränderte sich nicht. Für Deutschlands größtes Institut gilt wie schon vor einem Jahr ein zusätzlicher Kapitalpuffer von 1,5 Prozent. Die Bedeutung der französischen Großbank BNP Paribas wurde dagegen um eine Stufe erhöht. Für sie gilt jetzt als Bank der Kategorie drei ein zusätzlicher Kapitalpuffer von 2,0 (zuvor: 1,5) Prozent. Die Bedeutung der US-Investmentbank Goldman Sachs hat ebenfalls um eine Stufe zugenommen. Sie wird nun als Kategorie-Zwei-Bank betrachtet und muss einen zusätzlichen Kapitalpuffer von 1,5 (bisher: 1,0) Prozent vorhalten.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BNP PARIBAS -3.75%60.1 Realtime Kurse.-1.10%
DEUTSCHE BANK AG -6.26%10.76 verzögerte Kurse.-2.34%
Alle Nachrichten zu BNP PARIBAS
24.01.Instagram-Star Chiara Ferragni sucht Investor für Expansion im Ausland
MR
24.01.Apollo Global und Athene arbeiten mit BNP Paribas zusammen, um eine Plattform für Besta..
MT
24.01.DEUTSCHE BANK IM FOKUS : Milliardengewinn - und doch ein Zwerg
DP
24.01.China Construction Bank beantragt Börsennotierung von Tier-2-Kapitalanleihen im Wert vo..
MT
24.01.Chinesische Aktien erholen sich; zwei Neueinsteiger verzeichnen bei ihrem Marktdebüt ge..
MT
21.01.BNP Paribas verzögert Rückkehr ins US-Büro wegen der Omicron-Variante
MT
21.01.Silver Lake Resources erhält den Zuschlag für das in Toronto notierte Goldminenunterneh..
MT
21.01.Dongfeng Motor Arm verkauft Aktien von Stellantis im Wert von bis zu 828,5 Millionen Do..
MT
20.01.Deutsche Bank hebt Ziel für BNP Paribas auf 75 Euro - 'Hold'
DP
20.01.Commerzbank auf dem Vormarsch - Analystenlob nimmt zu
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu BNP PARIBAS
24.01.Instagram star Chiara Ferragni seeks investor to expand abroad
RE
24.01.Apollo Global and Athene Team Up With BNP Paribas to Launch Inventory Capital Solutions..
MT
24.01.France Hires Banks for July 2053 OATei Syndication
DJ
24.01.France hires banks for new 30-year inflation-linked bond - lead managers
RE
24.01.NORTH AMERICAN MORNING BRIEFING : Stocks Seen -3-
DJ
24.01.Hawkish Fed bets, Russia-Ukraine tensions weigh heavily
RE
24.01.Hong Kong shares close lower as tech giants weigh
RE
24.01.China Construction Bank Files for Bourse Listing of $2 Billion Tier-2 Capital Bonds
MT
24.01.New energy, machinery stocks lift China shares on policy easing boost
RE
24.01.Chinese Shares Rebound; Two Newcomers Post Mixed Results in Market Debut
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BNP PARIBAS
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 46 357 Mio 52 481 Mio -
Nettoergebnis 2021 8 882 Mio 10 055 Mio -
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 8,47x
Dividendenrendite 2021 5,91%
Marktkapitalisierung 73 955 Mio 83 669 Mio -
Wert / Umsatz 2021 1,60x
Wert / Umsatz 2022 1,58x
Mitarbeiterzahl 190 000
Streubesitz -
Chart BNP PARIBAS
Dauer : Zeitraum :
BNP Paribas : Chartanalyse BNP Paribas | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BNP PARIBAS
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 60,10 €
Mittleres Kursziel 68,50 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jean-Laurent Bonnafé Co-Chief Operating Officer & Director
Jean Lemierre Chairman
Bernard Gavgani Chief Information Officer
Yann Gérardin Chief Operating Officer
Nathalie Hartmann Head-Compliance
Branche und Wettbewerber