Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Bayer AG
  6. News
  7. Übersicht
    BAYN   DE000BAY0017   BAY001

BAYER AG

(BAY001)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:41:02 03.02.2023
56.68 EUR   -0.21%
05.02.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochenende
DP
05.02.Presse: Aktivistischer Investor Bluebell macht bei Bayer mehr Druck
AW
03.02.UPDATE/TAGESVORSCHAU/4. bis 6. Februar (vorläufige Fassung)
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

GSK- und Sanofi-Aktien legen zu, nachdem Tausende von Zantac-Klagen abgewiesen wurden

07.12.2022 | 10:16
Illustration shows GSK (GlaxoSmithKline) logo

Die Aktien von GSK und Sanofi stiegen am Mittwoch im frühen Handel, nachdem Tausende von Klagen in den USA abgewiesen wurden, in denen behauptet wurde, dass das Sodbrennen-Medikament Zantac Krebs verursacht.

Die Entscheidung der US-Bezirksrichterin Robin Rosenberg in West Palm Beach, Florida, vom Dienstag bedeutet das Aus für etwa 50.000 Klagen vor einem Bundesgericht, hat aber keine direkte Auswirkung auf Zehntausende ähnlicher Fälle, die an staatlichen Gerichten im ganzen Land anhängig sind.

Das 1983 erstmals zugelassene Zantac wurde 1988 zum meistverkauften Medikament der Welt und zu einem der ersten Medikamente überhaupt, das einen Jahresumsatz von über 1 Milliarde Dollar erzielte. Ursprünglich von einem Vorläufer von GSK vermarktet, wurde das Medikament zu verschiedenen Zeiten von mehreren Unternehmen verkauft, darunter Pfizer, Boehringer Ingelheim und Sanofi sowie eine Vielzahl von Generikaherstellern.

Alle Arzneimittelhersteller haben bestritten, dass Zantac Krebs verursacht.

Die Aktionäre der betroffenen Unternehmen befürchteten, dass im schlimmsten Fall Kosten in Milliardenhöhe anfallen würden, wie es bei den Fällen um das Schmerzmittel Vioxx von Merck & Co und den Unkrautvernichter auf Glyphosatbasis von Bayer der Fall war.

GSK krönte den paneuropäischen Index mit einem Anstieg von 13% und steuerte damit auf den besten Tag seit 1998 zu, gefolgt von Sanofi mit einem Anstieg von 8% und damit auf dem Weg zum besten Tag seit 2008.

Die Analysten von Jefferies, die zuvor die Zantac-Haftung für Sanofi auf 500 Millionen bis 8 Milliarden Dollar und für GSK auf 1 Milliarde bis 17 Milliarden Dollar geschätzt hatten, sagten, dass das jüngste Urteil mindestens 80% des Zantac-Überhangs beseitigen dürfte.

Die Entscheidung ist auch ein gutes Omen für staatliche Klagen, schreiben sie in einer Notiz.

Die Aktien von Haleon, das Vermögenswerte im Bereich Consumer Health umfasst, die einst GSK und Pfizer gehörten und im Juli als unabhängiges Unternehmen ausgegliedert wurden, stiegen ebenfalls um 5%.

Die Analysten von Barclays erklärten, dass sie Zantac als wesentlich risikoärmer ansehen, "so dass Haleon für diejenigen wieder investierbar ist, die keinen Appetit auf das Risiko von Pharmaprozessen haben".


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BARCLAYS PLC 0.13%188.64 verzögerte Kurse.19.00%
BAYER AG -0.21%56.68 verzögerte Kurse.17.29%
GSK PLC 0.85%1439.6 verzögerte Kurse.0.14%
HALEON PLC 3.47%329.5 verzögerte Kurse.0.66%
PFIZER, INC. -0.63%44.06 verzögerte Kurse.-14.01%
SANOFI -1.88%85.14 Realtime Kurse.-5.23%
Alle Nachrichten zu BAYER AG
05.02.Dpa-AFX-Überblick: UNTERNEHMEN - Die wichtigsten Meldungen vom Wochene..
DP
05.02.Presse: Aktivistischer Investor Bluebell macht bei Bayer mehr Druck
AW
03.02.UPDATE/TAGESVORSCHAU/4. bis 6. Februar (vorläufige Fassung)
DJ
03.02.TAGESVORSCHAU/4. bis 6. Februar (vorläufige Fassung)
DJ
03.02.MAKRO TALK/Wertschöpfung bei Online-Werbung steigt auf 19,75 Mrd Euro
DJ
02.02.Jefferies belässt Bayer auf 'Buy' - Ziel 70 Euro
DP
02.02.Zahl stationärer Krebsbehandlungen auf tiefstem Stand seit 20 Jahren
DP
02.02.Bayer kooperiert mit Kimitec bei der Entwicklung von Pflanzenschutz- und Biostimulanzpr..
MT
01.02.Huma Therapeutics Limited und Bayer kooperieren bei der Entwicklung des Bayer Aspirin H..
CI
01.02.Marketmind: Licht, Kamera, Action
MR
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu BAYER AG
02.02.Bayer Teams Up With Kimitec to Develop Crop Protection, Biostimulant Products
MT
02.02.Bayer : and Kimitec join forces to bring the next generation of Biologicals to millions of..
PU
01.02.2022 Otto Bayer Award goes to Professor Frank Glorius
AQ
01.02.Huma Therapeutics Limited and Bayer Partner to Develop the Bayer Aspirin Heart Risk Ass..
CI
01.02.Marketmind: Lights, camera, action
RE
31.01.German Shares Flat Tuesday Amid Economic Data Surprises
MT
31.01.Bayer Faces Investor Pressure to Expedite CEO Change
MT
31.01.Bayer under investor pressure to speed up CEO changeover
RE
31.01.Bayer Starts Partnership With M2i To Distribute Pheromone-based Crop Protection Product..
MT
31.01.Bayer : to distribute pheromone-based biological crop protection solutions from M2i Group
PU
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu BAYER AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 50 678 Mio 54 995 Mio -
Nettoergebnis 2022 4 388 Mio 4 762 Mio -
Nettoverschuldung 2022 33 475 Mio 36 327 Mio -
KGV 2022 13,0x
Dividendenrendite 2022 4,07%
Marktwert 55 684 Mio 60 427 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 1,76x
Marktwert / Umsatz 2023 1,71x
Mitarbeiterzahl 102 296
Streubesitz 100,0%
Chart BAYER AG
Dauer : Zeitraum :
Bayer AG : Chartanalyse Bayer AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends BAYER AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 56,68 €
Mittleres Kursziel 74,45 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 31,3%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Werner Baumann Chairman-Management Board & CEO
Wolfgang U. Nickl Chief Financial Officer
Norbert Winkeljohann Chairman-Supervisory Board
Bijoy Sagar Chief Information Technology Officer
Paul Achleitner Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
BAYER AG17.29%60 427
JOHNSON & JOHNSON-6.82%430 370
ELI LILLY AND COMPANY-7.31%322 186
NOVO NORDISK A/S0.37%309 611
ROCHE HOLDING AG-2.81%269 030
MERCK & CO., INC.-7.22%260 994