Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Telekom AG    DTE   DE0005557508

DEUTSCHE TELEKOM AG

(DTE)
  Report  
Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 26.04. 08:16:05
14.897 EUR   -0.15%
25.04.Telekom-Tochter T-Mobile verzeichnet weiter rasantes Wachstum
DP
25.04.DEUTSCHE TELEKOM : VSE NET und Telekom kooperieren im Saarland
PU
25.04.DEUTSCHE TELEKOM : Was passiert, wenn ...
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Telekom : Mit neuen Frequenzen gegen Funklöcher

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
05.02.2019 | 14:19
  • Telekom will weitere Funklöcher schließen
  • Nutzung der 700-MHz-Frequenzen beantragt

Die Telekom will weitere Funklöcher schließen. Dafür hat das Unternehmen jetzt die Nutzung der 700-MHz-Frequenzen bei der Bundesnetzagentur beantragt. Die Bänder sind ein wichtiger Baustein zum Ausbau des schnellen mobilen Internets in Deutschland. Die Telekom hofft auf die Nutzung der Frequenzen bis Mitte dieses Jahres.

'Mit diesen Frequenzen können wir einen entscheidenden Beitrag zur Erschließung weißer Flecken gerade auch im ländlichen Raum leisten. Gleichzeitig dienen sie auch dem 5G -Aufbau in der Fläche', sagte Telekom-Vorstand Dirk Wössner.

Aufgrund ihrer hohen Reichweite eignen sich die neuen Frequenzen für den schnellen Aufbau eines LTE-Netzes in ländlichen Gebieten und legen damit die Grundlage für das künftige 5G-Netz dort.Das 700-MHz-Band war zwar schon 2015 ersteigert und bezahlt worden. Allerdings konnte es bisher unter anderem auch wegen der Umstellung des Rundfunks auf die DVB-T2 Technik noch nicht genutzt werden.

Probleme bereitet derzeit auch noch die fehlende Grenzkoordinierung. Teilweise wird in Nachbarländern Deutschlands weiterhin terrestrischer Rundfunk betrieben, der den Mobilfunk in Deutschland stören würde. Mit Polen hat die Regulierungsbehörde z.B. immer noch keinen für die Nutzung notwendigen Vertrag abgeschlossen.

Die Zuteilung durch die Bundesnetzagentur ist Voraussetzung dafür, dass mit der Planung von 700-MHz-Standorten und der Beantragung der lokalen Nutzungskoordinaten begonnen werden kann, ohne die kein Aufbau von Basisstationen möglich ist.

Deutsche Telekom AG veröffentlichte diesen Inhalt am 05 Februar 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 05 Februar 2019 13:18:03 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu DEUTSCHE TELEKOM AG
25.04.Telekom-Tochter T-Mobile verzeichnet weiter rasantes Wachstum
DP
25.04.DEUTSCHE TELEKOM : VSE NET und Telekom kooperieren im Saarland
PU
25.04.DEUTSCHE TELEKOM : Was passiert, wenn ...
PU
25.04.DEUTSCHE TELEKOM : Netzausbau 17/19
PU
24.04.AKTIEN IM FOKUS : Telekomtitel leiden unter Auktionsmarathon für 5G-Lizenzen
DP
24.04.5G-Versteigerung mit so vielen Auktionsrunden wie nie zuvor
DP
23.04.DEUTSCHE TELEKOM AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Pers..
EQ
23.04.Deutsche Telekom AG
DP
23.04.DEUTSCHE TELEKOM : Glasfaser-Ausbau
PU
23.04.T-Mobile US und Sprint werben in Washington für Fusionspläne
RE
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE TELEKOM AG
25.04.T-MOBILE : 1Q Earnings Snapshot
AQ
25.04.T-MOBILE US, INC. : Results of Operations and Financial Condition, Financial Sta..
AQ
25.04.DEUTSCHE TELEKOM : VSE NET and Deutsche Telekom cooperate in the Saarland
PU
25.04.DEUTSCHE TELEKOM : What happens when …
PU
24.04.DEUTSCHE TELEKOM : Telekom enables 100Mbps broadband for 139,000 more homes
AQ
23.04.DEUTSCHE TELEKOM AG : Notification and public disclosure of transactions by pers..
EQ
23.04.Germany's 5G spectrum auction resumes after bids slowed before Easter
RE
19.04.T-MOBILE US, INC. : Change in Directors or Principal Officers (form 8-K)
AQ
18.04.U.S. antitrust scrutiny tests T-Mobile's $26 billion bet on Sprint
RE
18.04.T-Mobile's #TreeMobile Campaign Commits to Donate Up to Half a Million Trees ..
AQ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 79 033 Mio
EBIT 2019 10 845 Mio
Nettoergebnis 2019 4 419 Mio
Schulden 2019 54 955 Mio
Div. Rendite 2019 5,08%
KGV 2019 16,69
KGV 2020 14,46
Marktkap. / Umsatz 2019 1,59x
Marktkap. / Umsatz 2020 1,53x
Marktkap. 71 041 Mio
Chart DEUTSCHE TELEKOM AG
Laufzeit : Zeitraum :
Deutsche Telekom AG : Chartanalyse Deutsche Telekom AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE TELEKOM AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 16,8 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Timotheus Höttges Chairman-Management Board & CEO
Ulrich Lehner Chairman-Supervisory Board
Christian P. Illek Chief Financial Officer
Claudia Nemat Head-Technology & Innovation
Michael Sommer Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
DEUTSCHE TELEKOM AG0.67%79 111
VERIZON COMMUNICATIONS1.53%236 146
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP2.95%79 804
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%61 443
TELEFONICA0.61%43 044
ORANGE1.13%42 980