Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  BMW AG    BMW   DE0005190003

BMW AG

(BMW)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

SGL: Chefrücktritt und Prognosesenkung - Aktienkurs bricht ein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
14.08.2019 | 21:52

WIESBADEN (dpa-AFX) - Der Kohlefaserspezialist SGL Group muss sich vor dem Hintergrund einer enttäuschenden Geschäftsentwicklung einen neuen Chef suchen. Jürgen Köhler werde mit Wirkung zum 31. August 2019 zurücktreten, teilte das Unternehmen am Mittwochabend in Wiesbaden mit. Gleichzeitig senkte der Konzern seine Jahresprognosen, den Ausblick für die darauffolgenden Jahre kassierte SGL gleich ganz ein. Anleger reagierten entsetzt, der Aktienkurs des Unternehmens sackte auf der Handelsplattform Tradegate in zuletzt um mehr als vierzehn Prozent ab.

Wegen der deutlich schlechter als erwartet eingetretenen Entwicklung im Geschäftsbereich Composites - Fibers & Materials (CFM) rechnet SGL nun für 2019 beim um Sondereinflüsse bereinigten Konzern-Ebit (Gewinn vor Zinsen und Steuern) mit einem Rückgang um 10 Millionen Euro zum Vorjahr. Zuletzt hatte das Unternehmen noch ein stabiles Ebit auf dem Vorjahresniveau von 65 Millionen Euro erwartet. Beim Konzernergebnis wird nun statt des erhofften ausgeglichenen Ergebnisses mit einem Verlust im hohen einstelligen Millionen-Euro-Bereich gerechnet.

Die bisherigen Konzernprognosen für 2020 bis 2022 stricht SGL gleich komplett. Einen neuen Ausblick will das Unternehmen spätestens zu Anfang des kommenden Jahres veröffentlichen.

Begründet wurde die schlechte Entwicklung bei CFM mit Planungsfehlern bei einem großen Windenergie-Geschäft. Außerdem würden die erwartete Erholung im Marktsegment Industrielle Anwendungen sowie die geplanten Ergebnisverbesserungsmaßnahmen nicht in dem erwarteten Ausmaß das Ergebnis im zweiten Halbjahr 2019 stützen. Zum Gegensteuern würden nun unter anderem Restrukturierungsmaßnahmen geprüft.

An SGL Carbon sind die Autobauer BMW und VW sowie die Aufsichtsratschefin und BMW-Großaktionärin Susanne Klatten mit ihrer Beteiligungsgesellschaft Skion beteiligt./he/tih

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BMW AG 0.20%64.91 verzögerte Kurse.-8.19%
SGL CARBON SE -2.06%4.366 verzögerte Kurse.-28.37%
VOLKSWAGEN AG 0.21%161.84 verzögerte Kurse.16.50%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BMW AG
14.10.STARTSCHUSS FÜR SAISON 6 : BMW i Andretti Motorsport stellt den BMW iFE.20 und s..
PU
14.10.WDH/VDA :  Entscheidung zu IAA-Standort 2020 - Frankfurt weiter im Rennen
DP
14.10.Autoverkäufe in China fallen weiter - PCA-Daten
AW
13.10.BMW : Turner Motorsport feiert GTD-Sieg mit dem BMW M6 GT3 beim IMSA-Finale &nda..
PU
13.10.BMW : Motorrad WorldSBK Team trotzt in San Juan schwierigsten Bedingungen.
PU
12.10.BMW : #24 BMW M8 GTE startet beim IMSA-Finale aus Reihe zwei – Eng fährt d..
PU
11.10.DER BMW 530 MLE : Eine Rennsport-Rarität erstrahlt in neuem Glanz.
PU
11.10.BMW : steigert Absatzwachstum im September
PU
11.10.BMW verkauft deutlich mehr Elektro- und Hybridautos
AW
11.10.BMW-Verkäufe ziehen im September dank China und USA an
AW
Mehr News
News auf Englisch zu BMW AG
14.10.KICK-OFF FOR SEASON 6 : BMW i Andretti Motorsport present the BMW iFE.20 and its..
PU
14.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Make a big style statement with bmw door lights
AQ
13.10.BMW : Turner Motorsport wins GTD class with BMW M6 GT3 at IMSA finale – Po..
PU
13.10.BMW : Motorrad WorldSBK Team defies tricky conditions at San Juan.
PU
12.10.BMW : #24 BMW M8 GTE will start the IMSA finale from second row on the grid &nda..
PU
11.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW recalls 250,000 vehicles to fix blind setting on ..
AQ
11.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : Plane hits car in emergency landing on road; no major..
AQ
11.10.BAYERISCHE MOTOREN WERKE : BMW's 1 and 3 get five stars; Peugeot and Jeep follow..
AQ
11.10.BMW : sales growth increases further in September
PU
10.10.GREAT WALL MOTOR : BMW bets on doubling of luxury car sales to boost margins
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 98 857 Mio
EBIT 2019 7 363 Mio
Nettoergebnis 2019 5 258 Mio
Liquide Mittel 2019 15 602 Mio
Div. Rendite 2019 4,75%
KGV 2019 8,05x
KGV 2020 6,73x
Marktkap. / Umsatz2019 0,27x
Marktkap. / Umsatz2020 0,25x
Marktkap. 41 921 Mio
Chart BMW AG
Dauer : Zeitraum :
BMW AG : Chartanalyse BMW AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BMW AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 31
Mittleres Kursziel 72,40  €
Letzter Schlusskurs 64,10  €
Abstand / Höchstes Kursziel 84,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 12,9%
Abstand / Niedrigsten Ziel -24,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Oliver Zipse Chairman-Management Board
Norbert Reithofer Chairman-Supervisory Board
Nicolas Peter Chief Financial Officer
Susanne Klatten Independent Member-Supervisory Board
Manfred Schoch Deputy Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
BMW AG-8.19%46 199
TOYOTA MOTOR CORPORATION17.62%186 770
VOLKSWAGEN AG16.25%89 295
DAIMLER AG2.50%55 632
GENERAL MOTORS COMPANY6.34%50 784
HONDA MOTOR CO., LTD.1.02%45 868