Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  Amazon.com    AMZN

AMAZON.COM

(AMZN)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

WDH/Woody Allen und Amazon legen millionenschweren Rechtsstreit bei

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
10.11.2019 | 16:46

(Im 2. Satz des 2. Absatzes wurde die Satzstellung präzisiert.)

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Regisseur Woody Allen und die Filmproduktionssparte von Amazon haben ihren Rechtsstreit um vier geplatzte Filme beigelegt. Allen hatte Amazon im Februar auf mindestens 68 Millionen Dollar (62 Milionen Euro) verklagt. Das Unternehmen hatte zuvor wegen erneut diskutierter Missbrauchsvorwürfe aus den 90er Jahren den US-Vertrieb des bereits fertiggestellten "A Rainy Day in New York" abgesagt und die Produktion von drei weiteren vereinbarten Filmen grundsätzlich gestrichen. Die am Freitag von einem Gericht in New York veröffentlichte Erklärung zur Beilegung des Verfahrens erhielt keine Informationen zu finanziellen Details oder möglichen Ausgleichszahlungen.

Die Filmsparte von Amazon hatte im Juni 2018 ein Ende der Zusammenarbeit mit Allen verkündet. Amazon verwies auf Vorwürfe gegen Allen, er habe seine damals siebenjährige Tochter Dylan Farrow im Jahr 1992 vergewaltigt. Allen bestreitet die Anschuldigungen. Es kam nie zu einer Anklage oder einem Urteil.

Als Amazon den Vertrag mit Allen einging, waren die Vorwürfe nicht neu. Allerdings gab es in den vergangenen Jahren in Hollywood und Teilen der Gesellschaft im Zuge der Anschuldigungen gegen Star-Produzent Harvey Weinstein und der folgenden Me-Too-Debatte mehr Aufmerksamkeit für das Thema./DP/jha/


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu AMAZON.COM
11.11.Amazon-Rivale Alibaba mit Rekordumsätzen am "Singles Day"
RE
10.11.WDH/Woody Allen und Amazon legen millionenschweren Rechtsstreit bei
DP
08.11.IPO/KREISE : Hongkong-Börsengang des Internet-Riesen Alibaba wird konkreter
AW
07.11.EZB-Kandidatin Schnabel warnt vor Teufelskreis bei Banken
RE
07.11.Kalifornien geht gegen Facebook vor - Facebook zeigt sich unkooperativ
RE
01.11.AMAZON COM : AWS eröffnet Datenzentren in Spanien
BU
01.11.Amazon-Mitarbeiter in Bad Hersfeld streiken
DP
31.10.PROSIEBENSAT.1 IM FOKUS : Hoffnung auf Ende der Achterbahnfahrt
DP
29.10.Europäisches Cloud-Projekt auf Digital-Gipfel gestartet
DP
29.10.Vorstellung von europäischem Cloud-Projekt bei Digital-Gipfel
DP
Mehr News
News auf Englisch zu AMAZON.COM
02:17Twitter wants your feedback on its deepfake policy plans
RE
02:04Alibaba's Singles' Day sales hit record $38 billion; growth slows
RE
01:56Alibaba's Singles' Day sales hit record $38 billion; growth slows
RE
11.11.Google's Secret 'Project Nightingale' Gathers Personal Health Data on Million..
DJ
11.11.Google's Secret 'Project Nightingale' Gathers Personal Health Data on Million..
DJ
11.11.Google's Secret 'Project Nightingale' Gathers Personal Health Data on Million..
DJ
11.11.Google's Secret 'Project Nightingale' Gathers Personal Health Data on Million..
DJ
11.11.Britain's Sainsbury's in wholesale deal with Australia's Coles
RE
10.11.With discounts galore and Taylor Swift, Alibaba eyes another record Singles' ..
RE
09.11.The Great Streaming Battle Is Here. No One Is Safe.
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 279 Mrd.
EBIT 2019 13 383 Mio
Nettoergebnis 2019 10 345 Mio
Liquide Mittel 2019 33 649 Mio
Div. Rendite 2019 -
KGV 2019 87,3x
KGV 2020 65,8x
Marktkap. / Umsatz2019 3,07x
Marktkap. / Umsatz2020 2,54x
Marktkap. 890 Mrd.
Chart AMAZON.COM
Dauer : Zeitraum :
Amazon.com : Chartanalyse Amazon.com | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse AMAZON.COM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 49
Mittleres Kursziel 2 186,91  $
Letzter Schlusskurs 1 795,77  $
Abstand / Höchstes Kursziel 42,0%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 21,8%
Abstand / Niedrigsten Ziel 3,08%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Jeffrey P. Bezos Chairman, President & Chief Executive Officer
Brian T. Olsavsky Chief Financial Officer & Senior Vice President
Patricia Q. Stonesifer Independent Director
Thomas O. Ryder Independent Director
Jonathan Jake Rubinstein Lead Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
AMAZON.COM18.90%890 338
WAYFAIR INC.-6.51%7 801
ZOZO, INC.29.00%7 173
MONOTARO CO., LTD.18.06%7 117
B2W COMPANHIA DIGITAL25.76%6 986
ETSY, INC.-11.73%5 050