Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

GOLD

Verzögert  -  20:27 30.11.2022
1762.50 USD   +0.75%
18:53Die wahrscheinlich hawkische Rede des Fed-Vorsitzenden Powell verunsichert börsengehandelte Fonds und lässt US-Aktien gemischt tendieren
MT
18:07MÄRKTE EUROPA/Kursaufschläge vor Powell-Rede
DJ
15:59MÄRKTE EUROPA/Börsen halten kleines Plus - Powell-Rede am Abend
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen
Tage
:
Stunden
:
Minuten
:
Sekunden

MÄRKTE EUROPA/Schwach - Zykliker unter Druck

05.10.2022 | 17:58

Von Herbert Rude

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach der fulminanten Erholungsrally der vergangenen beiden Handelstage haben an den europäischen Börsen am Mittwoch Gewinnmitnahmen eingesetzt. Der DAX verlor 1,2 Prozent auf 12.517 Punkte, der Euro-Stoxx-50 gab 1,1 Prozent ab auf 3.445 Punkte. Auch der Euro kam wieder zurück auf knapp 0,99 Dollar, nachdem er am Dienstagabend noch die Parität getestet hatte. Und am Rentenmarkt hat ebenfalls eine Gegenbewegung eingesetzt, die Renditen der Bundesanleihen zogen wieder deutlich an.

Die hohe Förderkürzung der Opec+-Staaten dämpfte laut Marktteilnehmern die Hoffnungen auf schnell und deutlich fallende Inflationsraten. "Das Inflationsszenario bleibt intakt", so ein Marktteilnehmer. Damit sei aber auch ein nachhaltiges Umschlagen der Aktienkurse nach oben unwahrscheinlich geworden. Die Opec+-Staaten wollen täglich 2 Millionen Barrel weniger Öl fördern.

Gewinner des Szenarios waren die Öl-Aktien. Ihr Stoxx-Subindex stand auf der Gewinnerseite, er zog um 0,7 Prozent an. Alle anderen großen Stoxx-Branchenindizes schlossen mehr oder weniger deutlich im Minus.

   Autozulieferer schwach - und Tesco nach Zahlen 

Unter besonders starkem Druck standen die Aktien der Autohersteller und ihrer Zulieferer mit einem Minus ihres Stoxx-Subindex von 2,8 Prozent. Faurecia fielen um 7,7 Prozent, Valeo um 6,5 Prozent und Conti um 5,6 Prozent.

Auch die Papiere des Einzelhandels verloren wieder deutlich an Boden, ihr Index verlor 3,2 Prozent. In London fielen Tesco um 4,1 Prozent. Die Citi-Analysten glauben zwar, dass der nach Marktanteilen größte britische Einzelhändler in der Lage sein werde, nachhaltiges Wachstum über alle Zyklen hinweg zu erzielen. Im ersten Halbjahr ist der Gewinn aber gesunken, und die Wettbewerbsfähigkeit gegenüber Aldi und Lidl gehe zu Lasten der Margen, hieß es bei AJ Bell. Am deutschen Markt gaben Metro 5,3 Prozent ab, Hellofresh verloren 8,1 Prozent, Delivery Hero 5,8 Prozent. In Paris fielen Casino um 7,3 Prozent.

Auch die Titel der Banken, der Telekom-Branche sowie der Reise- und Freizeitkonzerne gaben gemessen an ihren Stoxx-Indizes überdurchschnittlich nach. Daneben blieb der Markt defensiv: Pharma-Aktien hielten sich mit einem Minus von 0,3 Prozent relativ gut.

   Infineon gegen den Trend fest 

Im DAX gerieten neben Conti auch Siemens Energy mit 5,6 Prozent Minus unter Druck. Gegen den Trend stiegen Infineon um weitere 3,1 Prozent: Analysten berichteten von einer Unternehmenspräsentation zum Bereich Automotive, die positiv aufgenommen worden sei. Stark und dynamisch entwickle sich der Bereich SiC (Siliziumkabid-Leistungshalbleiter), so die Analysten von Jefferies. Equita verweist darauf, dass Infineon seit der Corona-Pandemie die Preise der laufenden Verträge eingehalten habe, das Haus sieht hier nun ein erhebliches Potenzial für Steigerungen.

Daneben hielten sich einige defensive Werte vergleichsweise gut, so RWE, die mit einer Kaufbekräftigung durch Jefferies um 1,1 Prozent anzogen. Und Deutsche Börse gewannen 1,3 Prozent. In der zweiten Reihe fielen Wacker Chemie nach Kurszielsenkungen um 6,6 Prozent.

=== 
Index                  Schluss-  Entwicklung  Entwicklung    Entwicklung 
.                         stand      absolut         in %           seit 
.                                                          Jahresbeginn* 
Euro-Stoxx-50          3.447,72       -36,76        -1,1%         -19,8% 
Stoxx-50               3.426,27       -20,80        -0,6%         -10,3% 
Stoxx-600                398,91        -4,12        -1,0%         -18,2% 
XETRA-DAX             12.517,18      -153,30        -1,2%         -21,2% 
FTSE-100 London        7.051,60       -34,86        -0,5%          -4,0% 
CAC-40 Paris           5.985,46       -54,23        -0,9%         -16,3% 
AEX Amsterdam            664,45        -5,14        -0,8%         -16,7% 
ATHEX-20 Athen         1.974,69        -9,56        -0,5%          -7,8% 
BEL-20 Bruessel        3.446,50       -32,22        -0,9%         -20,0% 
BUX Budapest          39.385,30      -525,90        -1,3%         -22,4% 
OMXH-25 Helsinki       4.525,99       -61,42        -1,3%         -20,2% 
ISE NAT. 30 Istanbul   3.823,04       +33,42        +0,9%         +88,8% 
OMXC-20 Kopenhagen     1.576,73       -11,65        -0,7%         -15,4% 
PSI 20 Lissabon        5.526,41       -82,32        -1,5%          -2,3% 
IBEX-35 Madrid         7.579,90      -116,70        -1,5%         -13,0% 
FTSE-MIB Mailand      21.360,72      -329,93        -1,5%         -23,3% 
RTS Moskau             1.061,97       -38,17        -3,5%         -33,5% 
OBX Oslo               1.052,58        -6,78        -0,6%          -1,5% 
PX  Prag               1.176,15        -1,20        -0,1%         -17,5% 
OMXS-30 Stockholm      1.882,92       -26,72        -1,4%         -22,2% 
WIG-20 Warschau        1.419,12       -30,69        -2,1%         -37,4% 
ATX Wien               2.797,11       -17,23        -0,6%         -26,7% 
SMI Zuerich           10.477,69      -113,23        -1,1%         -18,6% 
* zu Vortagsschluss 
 
 
DEVISEN               zuletzt        +/- %   Mi, 8:37  Di, 18:35    % YTD 
EUR/USD                0,9870        -1,2%     0,9988     0,9987   -13,2% 
EUR/JPY                142,85        -0,8%     143,94     143,90    +9,2% 
EUR/CHF                0,9713        -0,7%     0,9782     1,0213    -6,4% 
EUR/GBP                0,8755        +0,6%     0,8707     0,8698    +4,2% 
USD/JPY                144,74        +0,4%     144,13     144,09   +25,7% 
GBP/USD                1,1275        -1,7%     1,1470     1,1485   -16,7% 
USD/CNH (Offshore)     7,0775        +0,5%     7,0180     7,0401   +11,4% 
Bitcoin 
BTC/USD             19.987,43        -1,5%  20.206,35  20.071,39   -56,8% 
 
 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settlem.      +/- %    +/- USD    % YTD 
WTI/Nymex               87,77        86,52      +1,4%      +1,25   +24,7% 
Brent/ICE               93,91         91,8      +2,3%      +2,11   +27,7% 
GAS                            VT-Settlem.               +/- EUR 
Dutch TTF              177,00       161,95      +9,3%     +15,05  +161,0% 
 
METALLE               zuletzt       Vortag      +/- %    +/- USD    % YTD 
Gold (Spot)          1.708,37     1.726,50      -1,1%     -18,14    -6,6% 
Silber (Spot)           20,35        21,13      -3,7%      -0,77   -12,7% 
Platin (Spot)          914,13       934,00      -2,1%     -19,88    -5,8% 
Kupfer-Future            3,51         3,52      -0,4%      -0,01   -20,9% 
 
YTD bezogen auf Schlussstand des Vortags 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/hru/raz

(END) Dow Jones Newswires

October 05, 2022 11:57 ET (15:57 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADIENT PLC 1.86%38.495 verzögerte Kurse.-21.03%
AEX 0.89%724.1 Realtime Kurse.-10.05%
AEX ALL-SHARE 0.90%987.01 Realtime Kurse.-11.95%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.83%0.65234 verzögerte Kurse.0.68%
AUTOLIV, INC. 1.72%87.65 verzögerte Kurse.-16.66%
BITCOIN (BTC/EUR) 1.65%15925.7 Schlusskurs.-62.11%
BITCOIN (BTC/USD) 1.39%16431.8 Schlusskurs.-65.58%
BP PLC 1.11%497.5 verzögerte Kurse.48.88%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.10%1.15836 verzögerte Kurse.-2.82%
CAC 40 1.04%6738.55 Realtime Kurse.-6.77%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.24%0.714735 verzögerte Kurse.2.92%
CASINO, GUICHARD-PERRACHON SA -3.88%10.65 Realtime Kurse.-52.14%
CONTINENTAL AG -1.04%57.28 verzögerte Kurse.-37.84%
DAX 0.29%14397.04 verzögerte Kurse.-9.63%
DELIVERY HERO SE 4.04%40.97 verzögerte Kurse.-59.82%
DEUTSCHE BÖRSE AG 1.97%175.9 verzögerte Kurse.17.27%
DÜRR AG -1.29%32.24 verzögerte Kurse.-18.59%
ELRINGKLINGER AG -0.20%7.345 verzögerte Kurse.-33.75%
ENI SPA 0.90%14.324 verzögerte Kurse.16.17%
FAURECIA SE 2.40%15.755 Realtime Kurse.-59.42%
FTSE 100 0.81%7573.05 verzögerte Kurse.1.73%
FTSE/ATHEX MARKET 0.14%533.38 verzögerte Kurse.-0.65%
FTSE/ATHEX MID-CAP -0.47%1377.5 verzögerte Kurse.-7.24%
GOLD 0.78%1762.41 verzögerte Kurse.-4.82%
GREECE ATHEX COMPOSITE 0.05%912.33 verzögerte Kurse.2.08%
HELLA GMBH & CO. KGAA 0.19%80.2 verzögerte Kurse.29.11%
HELLOFRESH SE 3.18%23.38 verzögerte Kurse.-66.45%
IBEX 35 0.49%8363.2 verzögerte Kurse.-4.50%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.00%0.01186 verzögerte Kurse.0.40%
INFINEON TECHNOLOGIES AG 3.01%31.52 verzögerte Kurse.-24.93%
LEONI AG -2.40%6.29 verzögerte Kurse.-35.00%
LUKOIL -1.14%3911 Schlusskurs.-40.47%
MERCEDES-BENZ GROUP AG 2.97%64.4 verzögerte Kurse.-7.47%
METRO AG 0.83%8.505 verzögerte Kurse.-8.51%
MICHELIN (CGDE) 1.08%26.725 Realtime Kurse.-26.63%
MOL MAGYAR OLAJ- ÉS GÁZIPARI NYILVÁNOSAN MUKÖDO RÉSZVÉNYTÁRSASÁG 0.22%2768 Schlusskurs.9.84%
MSCI ITALY (STRD) -0.20%260.562 Realtime Kurse.-17.31%
OMV AG 1.17%50.16 verzögerte Kurse.-0.74%
OMX HELSINKI 25 0.64%4925.62 Realtime Kurse.-12.17%
POLAND WIG 20 0.00%1736.26 verzögerte Kurse.-23.41%
REPSOL S.A. 1.13%14.8 verzögerte Kurse.40.24%
RHEINMETALL AG 0.49%194.4 verzögerte Kurse.132.90%
RWE AG 0.62%42 verzögerte Kurse.16.85%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 2.38%583.4587 Realtime Kurse.-17.44%
S&P GSCI PLATINUM INDEX 2.26%275.1461 Realtime Kurse.4.76%
S&P GSCI SILVER INDEX 2.92%1075.44 Realtime Kurse.-8.20%
SCHAEFFLER AG 2.56%6.42 verzögerte Kurse.-14.13%
SHOP APOTHEKE EUROPE N.V. 0.76%42.32 verzögerte Kurse.-62.93%
SIEMENS AG -1.40%131.22 verzögerte Kurse.-12.84%
SIEMENS ENERGY AG 0.89%15.81 verzögerte Kurse.-30.32%
SMI 0.45%11127.77 verzögerte Kurse.-13.96%
STOXX EUROPE 600(EUR)(TR) 0.63%1016.07 verzögerte Kurse.-8.10%
STOXX ITALY 20 (EUR) 0.73%1115.78 verzögerte Kurse.-9.17%
STOXX ITALY 45 (EUR) 0.59%111.04 verzögerte Kurse.-10.48%
STOXX ITALY TMI (EUR) 0.56%112.42 verzögerte Kurse.-11.52%
TESCO PLC -2.36%227.5 verzögerte Kurse.-19.63%
UNIPER SE -8.90%4.362 verzögerte Kurse.-88.55%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.65%0.962538 verzögerte Kurse.9.94%
VALEO 0.68%17.75 Realtime Kurse.-33.67%
WACKER CHEMIE AG -0.25%121.15 verzögerte Kurse.-7.71%
WTI 2.38%80.392 verzögerte Kurse.1.55%
Alle Nachrichten zu GOLD
18:53Die wahrscheinlich hawkische Rede des Fed-Vorsitzenden Powell verunsichert börsengehand..
MT
18:07MÄRKTE EUROPA/Kursaufschläge vor Powell-Rede
DJ
15:59MÄRKTE EUROPA/Börsen halten kleines Plus - Powell-Rede am Abend
DJ
15:01Erwartung der Powell-Rede unterstützt leichten Anstieg der börsengehandelten Fonds am M..
MT
14:36TSX-Futures steigen; National Bank, RBC melden Gewinnrückgang
MR
13:05Sambia drängt auf Umschuldung in Q1 - Finanzminister
MR
12:35MÄRKTE EUROPA/Europäische Inflationszahlen bewegen nicht
DJ
11:21Petra Diamonds verschiebt die Wiederaufnahme der Produktion in der Mine in Tansania auf..
MR
08:11MÄRKTE EUROPA/Etwas fester vor weiteren Inflationsdaten
DJ
07:50Theta Gold Mines schließt Aktienkaufplan ab
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu GOLD
20:12Gold Closes Lower as the Dollar Falls Ahead of Powell Speech
MT
20:04Comex Gold Ends the Month 6.73% Higher at $1746.00 -- Data Talk
DJ
20:03February Gold Contract Closes DownUS$3.80; Settles at US$1,759.90 per Ounce
MT
19:12Colombia could be open to buying Venezuela's Monomeros -Finance Minister
RE
18:53Fed Chair Powell's Likely Hawkish Speech Rattles Exchange-Traded Funds, Keeps US Equiti..
MT
18:28REUTERS NEXT-BHP's CEO expects Chinese economic growth to continue
RE
17:56Zambia 'pushing hard' to complete debt restructuring
RE
17:52Wall Street shares muted, Treasury yield higher with Powell in focus
RE
15:21Gold Rises Early Despite Firming Yields as the Dollar Falls Ahead of Powell Speech
MT
15:01Anticipation Ahead of Powell's Speech Supports Modest Rise in Exchange Traded Funds Pre..
MT
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralFallend