1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
Verzögert Swiss Exchange  -  18/05 17:30:17
11579.14 PTS   -1.29%
Nachbörslich
 0.00%
11579.14 PTS
18.05.Globale Inflationsängste lassen europäische Aktien am Mittwoch im Minus schließen
MT
18.05.Aktien Schweiz Schluss: Klar im Minus wegen Zins- und Konjunktursorgen
AW
18.05.MÄRKTE EUROPA/Gewinnmitnahmen beenden Erholungsbewegung abrupt
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Schluss: Kleine Gegenbewegung nach Einbruch vom Vortag

25.01.2022 | 18:16

Zürich (awp) - Am Schweizer Aktienmarkt ist es am Dienstag zu einer leichten Erholung gekommen. Am Vortag hatte der Leitindex SMI mit einem Minus von fast 4 Prozent den schwärzesten Tag seit dem Coronacrash im März 2020 erlebt. "Von daher war eine technische Gegenbewegung zu erwarten", sagte ein Händler. Der Handel war allerdings geprägt von einem Auf und Ab in einer Range von fast 130 Punkten.

An den Finanzmärkten blieb die Lage geprägt von erhöhter Unsicherheit und entsprechend hohen Kursschwankungen. Für Verunsicherung sorgte vor allem auch die absehbar straffere US-Geldpolitik. Bis zum Zinsentscheid des Fed am Mittwochabend dürften die Märkte nervös bleiben. Die grosse Frage sei, wie die Notenbanker künftig den Spagat schaffen wollen, die hohe Inflation zu bekämpfen und gleichzeitig die Finanzmärkte vor einer Schieflage zu bewahren, kommentierte ein Marktbeobachter.

Der SMI schloss am Dienstag 0,54 Prozent höher bei 11'945,69 Punkten. Damit stand der Leitindex mehr als 1000 Punkte unter dem Allzeithoch, welches er am ersten Handelstag 2022 bei knapp 13'000 Punkten erreicht hatte. Danach ging es auf Wochensicht nur noch bergab; insgesamt verlor der Index in den ersten drei Wochen 2022 4,0 Prozent. Am Montag kamen dann auf einen Schlag weitere -3,8 Prozent hinzu.

Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, stieg am Dienstag um 0,69 Prozent auf 1909,23 Punkte und der breite SPI um 0,54 Prozent auf 15'154,85 Punkte. 22 der 30 SLI-Werte zogen an, und acht gaben nach.

An der Spitze der Blue Chips standen Logitech (+6,2%), welche die Kursscharte vom Vortag (-5,9%) auswetzten. Das Unternehmen hatte im dritten Quartal 2021/22 zwar weniger verdient als im Vorjahr, aber die Markterwartungen dennoch übertroffen und die Prognosen für das Gesamtjahr erhöht. Allerdings kamen Logitech von den zwischenzeitlichen Gewinnen an die +12 Prozent bis zum Handelsschluss wieder deutlich zurück, nachdem die US-Techbörse Nasdaq deutlich unter Druck eröffnete.

Besonders für hoch verschuldete Unternehmen etwa aus der Technologiebranche werden steigende Zinsen schon länger als Problem angesehen. Manche Experten warnen inzwischen vor einem inflationsbedingten Zinsschock. Gemeint ist damit eine besonders scharfe geldpolitische Straffung, die laut den Experten eine Wachstumsdelle auslösen und den Aktienmarkt belasten könnte.

Zulegen konnten zudem unter anderem Swiss Re (+2,7%), Swisscom und Schindler PS (je +2,5%).

Grösste Verlierer waren hingegen Swatch (-3,9%) trotz sehr guter Ergebnisse für 2021. "Die Zahlen sind gut. Aber dies hatte Swatch im Fahrwasser von Richemont, die in der Vorwoche Angaben zum Geschäft gemacht haben, bereits eskomptiert", kommentierte ein Händler. Zudem sei Richemont der klare Favorit im Sektor und verdiene, weil er klar auf Luxus fokussiert sei, eine Prämie gegenüber den Bielern. Richemont (+0,2%) legten etwas zu.

Und auch Credit Suisse (-0,9% auf 8,198 Fr.) stachen einmal mehr negativ heraus. Die Grossbank hat im Schlussquartal ersten Angaben zufolge voraussichtlich einen milliardenhohen Vorsteuerverlust zu verschmerzen. Es sei kein Wunder, dass der Titel den starken Abwärtstrend vom Vortag (-6,8%) fortsetzt, so ein Händler. Die Aktie fiel am Dienstag zwischenzeitlich gar bis auf 8,00 Franken und damit auf den tiefsten Stand seit Mai 2020.

Auch Lonza (-0,9%) waren erneut unter Verkaufsdruck. Am Markt geht die Befürchtung um, das für den (morgigen) Mittwoch erwartete Jahresergebnis könnte womöglich von einem eher vorsichtigen Ausblick für 2022 überschattet werden, wie es im Handel hiess.

Am breiten Markt schnellten nach Vorabzahlen für 2021 derweil Komax um 12,5 Prozent nach oben.

ys/kw


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.76%0.70089 verzögerte Kurse.-3.17%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.34%1.2383 verzögerte Kurse.-7.71%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.50%0.77965 verzögerte Kurse.-1.28%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -2.39%106.15 verzögerte Kurse.-20.59%
CREDIT SUISSE GROUP AG -0.84%6.64 verzögerte Kurse.-24.53%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.22%1.04973 verzögerte Kurse.-7.24%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.18%0.012877 verzögerte Kurse.-3.86%
KOMAX HOLDING AG -3.52%247 verzögerte Kurse.1.19%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. -0.92%58.32 verzögerte Kurse.-23.44%
NASDAQ COMP. -4.73%11418.15 Realtime Kurse.-23.40%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.77%0.63395 verzögerte Kurse.-7.01%
SCHINDLER HOLDING AG -1.07%184.6 verzögerte Kurse.-23.65%
SMI -1.29%11579.14 verzögerte Kurse.-8.89%
SPI -1.44%14859.42 verzögerte Kurse.-8.32%
SWISS RE LTD -1.13%81.92 verzögerte Kurse.-8.20%
SWISSCOM AG -1.27%573 verzögerte Kurse.12.79%
SWITZERLAND SWISS LEADER -1.48%1798.11 verzögerte Kurse.-11.79%
THE SWATCH GROUP AG -3.09%238.5 verzögerte Kurse.-11.79%
Alle Nachrichten zu SMI
18.05.Globale Inflationsängste lassen europäische Aktien am Mittwoch im Minus schließen
MT
18.05.Aktien Schweiz Schluss: Klar im Minus wegen Zins- und Konjunktursorgen
AW
18.05.MÄRKTE EUROPA/Gewinnmitnahmen beenden Erholungsbewegung abrupt
DJ
18.05.Aktien Schweiz schließen mit Gewinnmitnahmen schwach
DJ
18.05.KOF : Schweizer Tourismus wird sich voraussichtlich von den Auswirkungen des Ukraine-Krieg..
MT
18.05.Aktien Schweiz: Kursgewinne setzen sich in uneinheitlichem Markt durch
AW
18.05.Aktien Schweiz Eröffnung: SMI zieht im frühen Handel leicht an
AW
18.05.Aktien Schweiz Vorbörse: SMI mit knapp freundlicher Eröffnung erwartet
AW
17.05.Europäische Aktien weiten ihre Gewinne aus und schließen am Dienstag im Plus
MT
17.05.Aktien Schweiz Schluss: Leicht freundlich mit wenig Action - Bärenmarkt hält an
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
07:13Biden - Mit Rüstungsgesetz und Militärflugzeugen gegen US-Babymilch-Krise
RE
07:12Schweizer Baustoffkonzern Sika kauft US-Anbieter von Flüssigabdichtungen
MT
07:00Sika übernimmt hersteller für flüssigabdichtungen in den usa
GL
05:46Fitch bestätigt das Rating von Nestlé, stabiler Ausblick aufgrund stabiler Erwartungen ..
MT
05:32Credit Suisse sieht sich in der Schweiz mit einer Klage wegen des Spionageskandals des ..
MT
05:13Fitch stuft das Rating der Credit Suisse aufgrund von Herausforderungen bei schwacher o..
MT
18.05.Fitch bestätigt Nestlé-Rating mit "A+" - Ausblick 'stabil'
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SMI
18.05.Global Inflation Fears Push European Stocks to Close Red on Wednesday
MT
18.05.KOF : Swiss Tourism Expected to Withstand Ukraine War Effects in Recovery Path
MT
18.05.Switzerland Leaves Russian Commodities Deals to Traders' Discretion
MT
17.05.European Stocks Extend Gains to Close Green on Tuesday
MT
17.05.Swiss Residential Property Prices Drop in Q1
MT
16.05.European Stocks Close Broadly Higher on Monday
MT
16.05.Swiss Voters OK Law Requiring Netflix, Other Streaming Platforms To Invest Revenue
MT
16.05.Fitch Affirms Switzerland's Sovereign Rating On Diversified, High Value-added Economy
MT
16.05.Cyclone Metals Secures Exploration Permits in New Zealand; Shares Jump 20%
MT
13.05.European Stocks Recover to Close Broadly Higher on Friday
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Top / Flop SMI
SGS AG2407 verzögerte Kurse.-2.07%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA106.15 verzögerte Kurse.-2.39%
GIVAUDAN SA3527 verzögerte Kurse.-2.62%
NESTLÉ S.A.119.38 verzögerte Kurse.-2.63%
LONZA GROUP AG534.6 verzögerte Kurse.-3.29%
Heatmap :