Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Börse Stuttgart-News: Aktien weekly

27.11.2020 | 11:00

STUTTGART (BOERSE STUTTGART GMBH) - Aktien-Marktbericht der Börse Stuttgart

Direkt vom Parkett: Diese Aktien stehen diese Woche im Fokus

Deutschland

Auch diese Börsenwoche startete mit der Ankündigung eines Corona-Impfstoffes, diesmal aus dem Hause AstraZeneca. Der DAX zeigte sich daraufhin solide über der Marke von 13.000 Punkten und kratzte sogar an der Marke von 13.300 Punkten. Nach einer ansonsten ruhigen Handelswoche scheinen die Anleger aber auf weitere Impulse zu warten. Meistgehandelte Aktie der Stuttgarter Anlegern war auch in der vergangenen Handelswoche die SAP (WKN: 715460). Anfang der Woche wurde berichtet, dass Blackrock, der drittgrößte Einzelaktionär des Unternehmens, seine Position beim Software-Konzern weiter aufgestockt hat. Wirklich Aufwind verlieh diese Nachricht der Aktie jedoch nicht, sie schwankt weiterhin um die Marke von 100 Euro. In Stuttgart rege gehandelt wurde in der vergangenen Woche auch die TUI-Aktie (WKN: TUAG00), die ihren Erholungstrend fortsetzt. Getrieben von positiven Meldungen von Impfstoffherstellern kann die Aktie des Reisekonzerns auf Monatssicht ein Plus von 75% verzeichnen. Doch bei aktuell knapp sechs Euro fehlt der Aktie nach wie vor ein gutes Stück bis zu den Kursen zu Beginn des Jahres, als TUI noch über 11 Euro notierte.

Amerika

Neues Allzeithoch: Am Dienstag knackte der Dow Jones die Marke von 30.000 Punkten. Damit konnte jeder der drei großen bekannten amerikanischen Indizes trotz der Corona-Krise dieses Jahr ein Allzeithoch verzeichnen. Übrigens: Auch der Russell 2000 schloss diese Woche auf einem neuen Rekordhoch. Die europäische Kommission gab diese Woche bekannt, dass sie 80 Millionen Dosen Covid-19 Impfstoff von Moderna (WKN: A2N9D9) kaufen wird. Nachdem Goldman Sachs das Kursziel des amerikanischen Impstoffherststellers noch zusätzlich erhöhte, konnte die Aktie gut 10 % steigen. Auch viele amerikanische Aktien können trotz der Corona-Krise neue Hochs verzeichnen. So auch Tesla (WKN: A1CX3T): Seit Bekanntgabe der Aufnahme in den breitgefächerten Index S&P 500 kannte der amerikanische Elektrofahrzeughersteller nur einen Weg: nach oben. Einen Tag vor Thanks Giving erreichte die Aktie ein neues Allzeithoch von 574 US Dollar.

Asien

Es war wieder eine sehr positive Woche für den japanischen Aktienmarkt: Der Nikkei 225 steigt um 903 Zähler - der Schlussstand von 26.537 Punkten bedeutet ein neues 30-Jahreshoch. Nissan Motor (WKN: 853686) kommt mit seinen Umstrukturierungsplänen schneller voran als von den Analysten vermutet. Die Aktie steigt im Wochenvergleich um über 10 %. Zudem stellt das japanische Umweltministerium in Aussicht, dass die Zuschüsse für den Kauf von Elektroautos verdoppelt werden könnten. Auf diese Nachricht hin stieg zum Beispiel GS Yuasa (WKN: A0B9FC), einer der größten Akkuhersteller in Japan, um gut 8 %. Nexon (WKN: A1JPFB), ein Spieleentwickler für PCs und mobile Geräte, ist ein Profiteur des Lockdowns in Japan: Nachdem die Nachfrage nach Spielen in diesen Zeiten sehr stark ansteigt, erwarten die Marktteilnehmer auch eine sehr positive Entwicklung der Gewinne. Der Aktienkurs stieg um über 18 % und schloss auf einem neuen Jahreshoch.

Disclaimer:

Der vorliegende Marktbericht dient lediglich der Information. Für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernimmt die Boerse Stuttgart GmbH keine Gewähr. Insbesondere wird keine Haftung für die in diesem Marktbericht enthaltenen Informationen im Zusammenhang mit einem Wertpapierinvestment übernommen. Hiervon ausgenommen ist die Haftung für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Quelle: Boerse Stuttgart GmbH, www.boerse-stuttgart.de

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Boerse Stuttgart GmbH verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ASTRAZENECA PLC 1.45%7761 verzögerte Kurse.4.45%
DAX -0.25%13871.43 verzögerte Kurse.1.37%
DJ INDUSTRIAL -0.77%30939.06 verzögerte Kurse.1.06%
GS YUASA CORPORATION -0.15%3235 Schlusskurs.9.14%
MODERNA, INC. -1.90%130.66 verzögerte Kurse.27.29%
NASDAQ 100 -0.40%13353.29049 verzögerte Kurse.4.01%
NASDAQ COMP. -0.31%13488.950624 verzögerte Kurse.4.41%
NEXON CO., LTD. 4.48%3265 Schlusskurs.2.67%
NIKKEI 225 -0.44%28631.45 Realtime Kurse.4.78%
NISSAN MOTOR CO., LTD. -2.10%555.6 Schlusskurs.-0.79%
S&P 500 -0.47%3834.76 verzögerte Kurse.2.55%
TESLA, INC. -1.57%831.9281 verzögerte Kurse.19.74%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -0.87%286.815 verzögerte Kurse.10.15%
TUI AG -15.31%4.055 verzögerte Kurse.-7.67%
Alle Nachrichten auf DAX
16:11WOCHENAUSBLICK: Corona bleibt ein Damoklesschwert für den Dax
DP
16:06MÄRKTE EUROPA/Anleger vorsichtiger - Siemens nach Zahlen sehr fest
DJ
15:22Corona-Sorgen belasten Börsen - Firmenbilanzen stützen
RE
15:03Aktien Frankfurt: Anleger agieren vor dem Wochenende vorsichtig
AW
15:01UPDATE/Volkswagen überrascht mit 10 Milliarden Euro Gewinn
DJ
14:58Investoren klagen gegen Bayer wegen Glyphosat-Kursverlusten
DP
14:38Börse Stuttgart-News: Euwax Trends
DP
13:37AKTIE IM FOKUS 2 : Volkswagen legen weiter zu - Eckzahlen überzeugen
DP
13:15MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
12:58MÄRKTE EUROPA/Covid-Sorge lässt Anleger vorsichtiger werden
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
16:47VOLKSWAGEN : Staatsanwaltschaft verhängt weiteres Bußgeld im VW-Dieselskandal
DJ
16:45WDH/IPO : Conti-Tochter Vitesco plant Börsengang für zweite Jahreshälfte
DP
16:28BASF streicht 600 Stellen im Dienstleistungsbereich in Ludwigshafen
DP
16:28Corona beschleunigt Strukturwandel in der Post- und Paketbranche
DP
16:06MÄRKTE EUROPA/Anleger vorsichtiger - Siemens nach Zahlen sehr fest
DJ
15:32SAP : und Microsoft rücken über S/4Hana und Teams dichter zusammen
DJ
15:11JPMorgan belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Overweight'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
15:20Wall Street Set to Open in Red Territory as China Grapples With New Virus Out..
MT
11:05DGAP-ADHOC : VOLKSWAGEN AG: Volkswagen AG announces preliminary figures for the ..
DJ
10:33European stocks fall on travel curbs, weak business activity data
RE
09:59U.S. Stock Futures Slip After Fresh Records
DJ
08:02PRESS RELEASE : Preliminary business results for 2020: secunet closes financial ..
DJ
07:07DGAP-NEWS : BB BIOTECH AG: I vaccini tracciano la strada per uscire dalla pandem..
DJ
07:07PRESS RELEASE : BB BIOTECH AG: Vaccines leading the way out of the pandemic - in..
DJ
21.01.Wall Street Eyes More Records Pre-Bell; Futures Green, Europe Up, Asia Higher
MT
21.01.Global Stocks Follow Wall Street Higher
DJ
20.01.Wall Street Set for Gains as Biden's Inauguration Takes Centerstage
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
SIEMENS AG132.53 Realtime Estimate-Kurse.7.05%
VOLKSWAGEN AG165.31 Realtime Estimate-Kurse.2.02%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA69.35 Realtime Estimate-Kurse.0.86%
DELIVERY HERO SE136.925 Realtime Estimate-Kurse.0.79%
LINDE PLC254.03 Realtime Estimate-Kurse.0.33%
DEUTSCHE BÖRSE AG132.575 Realtime Estimate-Kurse.-2.23%
INFINEON TECHNOLOGIES AG34.695 Realtime Estimate-Kurse.-2.27%
HEIDELBERGCEMENT AG64.67 Realtime Estimate-Kurse.-2.43%
CONTINENTAL AG118.575 Realtime Estimate-Kurse.-2.49%
DEUTSCHE BANK AG8.907 Realtime Estimate-Kurse.-2.76%
Heatmap :