Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  Xetra  >  DAX    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 26.02. 17:55:00
13786.29 PTS   -0.67%
27.02.Beiersdorf hält Umsatzrückgang in Grenzen - Dividende stabil
RE
27.02.PROGRAMM/Dow Jones Compact
DJ
26.02.HYPOPORT : NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 13.800 Pkt - Hypoport leichter
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Freundlicher Abschluss einer schwachen Woche

23.10.2020 | 12:05

FRANKFURT (awp international) - Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach der Verlustserie in dieser Woche am Freitag auf Erholungskurs begeben. Gegen Mittag notierte der Dax 0,71 Prozent höher bei 12 632,50 Punkten. Für die abgelaufene Woche deutet sich für den Leitindex damit aber immer noch ein deutliches Minus von rund zwei Prozent an.

Der MDax der 60 mittelgrossen Börsentitel gewann am Freitag 0,41 Prozent auf 27 301,18 Zähler. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 legte um rund 0,8 Prozent auf 3196 Punkte zu.

"Es ist auf der einen Seite die Zuversicht nach einer Stabilisierung der europäischen Wirtschaft durch eine hohe Nachfrage aus China. Auf der anderen Seite belasten weiterhin die altbekannten Themen - potenzieller zweiter Lock-Down und die US-Präsidentschaftswahlen, welche aber an Durchschlagskraft verlieren", kommentierte Marktexperte Andreas Lipkow von der Comdirect Bank.

Aktien aus dem europäischen Bankensektor erhielten viel Rückenwind von robusten Zahlen der britischen Bank Barclays. Für die Aktien der Deutschen Bank ging es um 2,8 Prozent hoch, für die Commerzbank-Papiere gar um 4,3 Prozent. Der Commerzbank-Aktie kam auch eine Studie von Goldman Sachs zu Hilfe, wonach das Frankfurter Geldhaus ein Übernahmekandidat sei.

Unter den Einzelwerten waren die Aktien von Daimler nach den finalen Drittquartalszahlen mit plus 2,0 Prozent bei den Anlegern begehrt. Als Treiber dafür galt der angehobene Gewinnausblick des Autobauers. Händler werteten diesen "leicht positiv". Zudem schraubten die Stuttgarter auch ihre Ziele für den Barmittelzufluss und die Marge der Kernmarke Mercedes-Benz hoch.

Die Aktien von Puma reagierten mit einem Kursgewinn von 1,8 Prozent auf einen positiven Analystenkommentar. Das Analysehaus Mainfirst empfahl die Titel des Sportartikelherstellers zum Kauf. Puma dürfte eine beeindruckende Umsatz- und Kostenentwicklung für das dritte Quartal ausweisen, schrieb Analyst Cedric Lecasble.

Die Umsatzzahlen von Ceconomy zum abgelaufenen Quartal kamen bei den Anlegern gut an. Die Aktien des Elektronikhändlers stiegen um 3,7 Prozent. Zudem hat sich die Umsatzdynamik im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres dem Unternehmen zufolge bisher fortgesetzt.

Die Jahresbilanz von KWS Saat liess die Papiere des Saatgutherstellers um 1,2 Prozent sinken. Als Hauptgrund nannten Börsianer einen schwachen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr. Das vergangene Geschäftsjahr ist laut Händlern gemischt ausgefallen.

Abstufungen durch die UBS und die Privatbank Hauck & Aufhäuser haben am Freitag bei den Aktien von Carl Zeiss Meditec für Gewinnmitnahmen gesorgt. Die Analysten beider Institute hatten ihre bisherigen Kaufempfehlungen für den Hersteller von Medizintechnik aufgegeben. Dies drückte die Papiere um 3,5 Prozent ins Minus./edh/jha/

--- Von Eduard Holetic, dpa-AFX ---


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BARCLAYS PLC -2.03%159.24 verzögerte Kurse.8.81%
CARL ZEISS MEDITEC AG -1.11%124.3 verzögerte Kurse.14.14%
CECONOMY -3.36%5.17 verzögerte Kurse.-8.74%
COMDIRECT BANK AG -0.14%13.84 Schlusskurs.0.00%
DAIMLER AG 0.49%66.25 verzögerte Kurse.14.64%
DAX -0.67%13786.29 verzögerte Kurse.0.49%
EURO STOXX 50 -1.33%3636.44 verzögerte Kurse.2.36%
KWS SAAT SE & CO. KGAA 2.54%72.8 verzögerte Kurse.12.00%
MDAX -1.17%31270.86 verzögerte Kurse.1.54%
PUMA SE -0.86%87.98 verzögerte Kurse.-4.66%
STOXX 50 -1.53%3124.51 verzögerte Kurse.0.52%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -2.53%319.48 verzögerte Kurse.21.15%
UBS GROUP AG -2.62%14.1 verzögerte Kurse.13.07%
Alle Nachrichten auf DAX
27.02.Beiersdorf hält Umsatzrückgang in Grenzen - Dividende stabil
RE
27.02.PROGRAMM/Dow Jones Compact
DJ
26.02.HYPOPORT : NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 13.800 Pkt - Hypoport leichter
DJ
26.02.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
26.02.MÄRKTE EUROPA/Schwache Minenwerte belasten Euro-Stoxx-50
DJ
26.02.Aktien Frankfurt Schluss: Dax bleibt auf Konsolidierungskurs
DP
26.02.XETRA-SCHLUSS/Zinsanstieg belastet Sentiment für Aktien
DJ
26.02.Milliardengewinn - Bleibt es beim Corona-Kratzer für Volkswagen?
AW
26.02.MÄRKTE EUROPA/Aktien leichter - Stabilisierung an der Zinsfront
DJ
26.02.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
10:57VERGLEICHSPORTAL : Stromkosten mit 37,8 Milliarden Euro auf Rekordhöhe
DP
27.02.DAIMLER : Schwieriger Tag für das Mercedes-EQ Formel E Team
PU
27.02.BMW : i Andretti Motorsport nach enttäuschendem zweitem Rennen ohne Punkte in Di..
PU
27.02.Preisnachlass für Neuwagen vor allem über Eigenzulassungen und Abos
DP
26.02.DAIMLER : Nyck de Vries erzielt seinen ersten Sieg für das Mercedes-EQ Formel E ..
PU
26.02.BMW : i Andretti Motorsport zum Saisonauftakt der Formel E in Diriyah ohne Punkt..
PU
26.02.Goldman hebt Ziel für Volkswagen auf 219 Euro - 'Buy'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
26.02.European Bourses Close Week Lower Amid Global Selloff
MT
26.02.Wall Street Sees Mixed Open Amid Data, More Earnings
MT
26.02.PRESS RELEASE : GEA Group Aktiengesellschaft: GEA successfully concludes sale of..
DJ
26.02.Stocks fall, bond rout sparks profit taking
RE
26.02.European Bourses Tracking Lower Midday On Oil Issues, Interest-Rate Outlook
MT
26.02.US Equity Futures Point to Weaker Day After Stock Slide; Europe and Asia Deep..
MT
26.02.Europe Fixed Income Summary
MT
26.02.Wall Street Edges Forward Pre-Bell; Futures Green, Europe Lower
MT
25.02.European Stocks Close in Red on Downbeat Earnings
MT
25.02.Wall Street Futures Mostly Lower, US GDP Expands by 4.1% in Q4
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
INFINEON TECHNOLOGIES AG36 verzögerte Kurse.1.84%
VOLKSWAGEN AG173.02 verzögerte Kurse.1.13%
FRESENIUS SE & CO. KGAA35.44 verzögerte Kurse.0.62%
DAIMLER AG66.25 verzögerte Kurse.0.49%
DEUTSCHE TELEKOM AG15.03 verzögerte Kurse.0.40%
HEIDELBERGCEMENT AG65.48 verzögerte Kurse.-2.70%
BAYER AG50.12 verzögerte Kurse.-2.85%
COVESTRO AG59.96 verzögerte Kurse.-3.01%
BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT81.9 verzögerte Kurse.-3.15%
DEUTSCHE BANK AG10.214 verzögerte Kurse.-3.50%
Heatmap :