Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Uniper SE
  6. News
  7. Übersicht
    UN01   DE000UNSE018   UNSE01

UNIPER SE

(UNSE01)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:43 02.12.2022
3.482 EUR   +1.81%
02.12.WDH/Dezember-Soforthilfe - KfW zahlt erste Milliarden an Energieversorger
DP
01.12.Alle Pipeline-Rohre für LNG-Terminal in Wilhelmshaven im Boden
DP
30.11.Uniper leitet Schiedsgerichtsverfahren gegen Gazprom ein
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Europäische Aktien erholen sich von geopolitischem Schock vor dem großen Schritt der Fed

21.09.2022 | 10:39

Europäische Aktien schlossen am Mittwoch vor der voraussichtlichen dritten Zinserhöhung in Folge durch die US-Notenbank im Laufe des Tages höher, während Russland die Ankündigung einer teilweisen Mobilisierung des Militärs gelassen hinnahm.

Der kontinentweite STOXX 600-Index schloss 0,9% höher und erholte sich damit von seinem Tiefststand seit Anfang Juli, nachdem der russische Präsident Wladimir Putin dem Westen wegen des Krieges in der Ukraine ebenfalls "nukleare Erpressung" vorgeworfen hatte.

Die Aufmerksamkeit richtete sich allmählich wieder auf die Politik der US-Notenbank, die im Laufe des Tages ihren Leitzins um 75 Basispunkte anheben dürfte und damit ihren aggressiven Kampf gegen die anhaltend hohe Inflation fortsetzt.

"Wladimir Putins Entscheidung für eine Teilmobilisierung, während er mit seinem Atomwaffenarsenal herumfuchtelt, ist eine schwerwiegende Entwicklung, aber im Moment konzentrieren sich die Märkte zu sehr auf das, was sie sich von der Fed erhoffen", sagte Chris Beauchamp, Chefmarktanalyst der Online-Handelsplattform IG.

Einige Händler erwarten, dass die US-Notenbank die Zinsen um einen vollen Prozentpunkt anheben wird.

"Die Anhebung um 75 Basispunkte ist bereits eingepreist, aber jetzt wird es interessant, wie hoch der Endsatz sein wird", sagte Giles Coghlan, leitender Marktanalyst bei HYCM.

"Der Markt will wissen, ob die Fed sagen wird, dass die Situation schwieriger ist, als wir dachten, so dass wir aggressiver vorgehen müssen, als Sie es erwartet haben.

Unterstützung boten auch Titel aus dem Verteidigungssektor, wo Rheinmetall, Leonardo, Thales und BAE Systems zwischen 4,0% und 9,3% zulegten.

Die militärische Mobilmachung Russlands verstärkte jedoch die Sorgen über den Konflikt, der die Möglichkeit von Stromrationierungen und möglichen Stromausfällen während des Winters mit sich brachte, nachdem Russland abrupt den Hahn an einer wichtigen Erdgaspipeline nach Europa zugedreht hatte.

Deutschland bestätigte die Verstaatlichung von Uniper, dem größten Importeur von russischem Gas, und bemüht sich, nicht-russische Energiequellen zu sichern. Die Aktien des Gasimporteurs fielen um 25,3%.

Die Aktien von Fortum stiegen um 9,5%, nachdem Deutschland zugestimmt hatte, Uniper zu verstaatlichen und den Anteil des finnischen Unternehmens zu kaufen.

Energieaktien stiegen um 1,6%, da die Ölpreise nach der Nachricht von der Mobilisierung stiegen. (Berichte von Shreyashi Sanyal und Johann M. Cherian in Bengaluru; Redaktion: Sriraj Kalluvila und Alex Richardson)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -0.02%0.679 verzögerte Kurse.-6.20%
BRENT OIL -1.49%85.9 verzögerte Kurse.11.95%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.03%1.229 verzögerte Kurse.-9.40%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.01%0.742 verzögerte Kurse.-5.91%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.07%1.054 verzögerte Kurse.-7.41%
FORTUM OYJ -0.25%15.97 verzögerte Kurse.-40.83%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.11%0.012297 verzögerte Kurse.-8.26%
LEONARDO S.P.A. 0.75%7.748 verzögerte Kurse.22.98%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.63%0.64084 verzögerte Kurse.-6.84%
RHEINMETALL AG 2.46%196 verzögerte Kurse.135.97%
S&P GSCI NATURAL GAS INDEX -6.78%294.0819 Realtime Kurse.68.39%
STOXX EUROPE 600(EUR)(TR) -0.15%1023.82 verzögerte Kurse.-6.81%
THALES -0.04%121.9 Realtime Kurse.62.97%
UNIPER SE 1.81%3.482 verzögerte Kurse.-91.67%
WTI -1.34%80.208 verzögerte Kurse.6.45%
Alle Nachrichten zu UNIPER SE
02.12.WDH/Dezember-Soforthilfe - KfW zahlt erste Milliarden an Energieversorger
DP
01.12.Alle Pipeline-Rohre für LNG-Terminal in Wilhelmshaven im Boden
DP
30.11.Uniper leitet Schiedsgerichtsverfahren gegen Gazprom ein
DP
30.11.LATE BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
30.11.Uniper: Über Wilhelmshaven könnte Ende 2022 erstes LNG-Gas fließen
DP
30.11.Uniper-Vorstand plant 'maximale Trennung' von russischer Geschäftseinheit
MT
30.11.Uniper reicht Schiedsgerichtsverfahren gegen Gazprom in Schweden ein; Aktie fällt um 7%
MT
30.11.Uniper befürchtet zu harte Auflagen für Milliardenhilfen
DP
30.11.Uniper zieht Gazprom vor Schiedsgericht - Trennt sich von Unipro
DP
30.11.Uniper CEO: Unser Ziel ist die Rückkehr in die Gewinnzone im Jahr 2025
MR
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu UNIPER SE
02.12.German gas importer VNG clinches deal to avoid state aid
RE
30.11.Uniper Board Plans 'Maximum Separation' from Russian Business Unit
MT
30.11.Gazprom rejects Uniper's claims for billions in compensation over undelivered gas
RE
30.11.Uniper Files Arbitration Case Against Gazprom in Sweden; Stock Down 7%
MT
30.11.Uniper CEO: Our goal is to return to profit in 2025
RE
30.11.Uniper : initiates arbitration proceedings against Gazprom and further ringfences Russian ..
PU
30.11.Dutch court denies RWE and Uniper compensation for closure of coal plants
RE
30.11.Wilhelmshaven LNG terminal on course for start by year-end
RE
30.11.Uniper To Reactivate Light Fuel Oil-powered Plant Under Germany's Gas Saving Regime
MT
30.11.Uniper : Irsching 3 power plant temporarily returns to the market next year
PU
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu UNIPER SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 174 Mrd. 183 Mrd. -
Nettoergebnis 2022 -6 837 Mio -7 169 Mio -
Nettoverschuldung 2022 2 747 Mio 2 880 Mio -
KGV 2022 -0,35x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 1 274 Mio 1 336 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,02x
Marktwert / Umsatz 2023 0,02x
Mitarbeiterzahl 11 209
Streubesitz 22,0%
Chart UNIPER SE
Dauer : Zeitraum :
Uniper SE : Chartanalyse Uniper SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNIPER SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 8
Letzter Schlusskurs 3,48 €
Mittleres Kursziel 8,95 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 157%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Klaus-Dieter Maubach Chief Executive Officer
Tiina Marjukka Tuomela Chief Financial Officer
Markus Heikki Erdem Rauramo Chairman-Supervisory Board
David Bryson Chief Operating Officer
Patrick Wolff Chief Compliance Officer & General Counsel
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
UNIPER SE-91.67%1 336
ABU DHABI NATIONAL ENERGY COMPANY164.39%106 821
SEMPRA ENERGY25.44%52 157
ELECTRICITÉ DE FRANCE21.50%47 005
NATIONAL GRID PLC-3.76%45 732
ENGIE11.07%36 713