Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

UNDER ARMOUR, INC.

(A0HL4V)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE USA/Wieder Sorgen um Evergrande - Nike schwach erwartet

24.09.2021 | 14:40

NEW YORK (Dow Jones)--Verluste zum Handelsstart signalisieren die Aktienfutures am Freitag für die Wall Street. Die zuletzt etwas abgeebbte Unsicherheit über die Zukunft des hoch verschuldeten chinesischen Immobilienriesen Evergrande lebt wieder auf, nachdem Evergrande eine Frist für eine fällige Zinszahlung an US-Dollar-Anleihegläubiger am Donnerstag verstrichen ließ.

Am Vortag hatte die Wall Street auch davon profitiert, dass vielen Experten zufolge von der Krise um Evergrande keine systemischen Risiken ausgehen dürften. Seema Shah, Chefstrategin bei Principal Global Investors, sieht neben Evergrande aber noch tiefer liegende Ursachen für die Marktschwäche: "Der Markt ist im Moment sehr anfällig für jede Art von Schock, weil sich das Wachstum verlangsamt und die Bewertungen überzogen erscheinen."

Die Börsen waren in dieser Woche von der Befürchtung erschüttert worden, dass der mögliche Zusammenbruch von Evergrande auf die globalen Märkte übergreifen und die sich ohnehin schon eintrübenden Aussichten für das globale Wachstum noch verstärken könnte. "Es handelt sich um eines der größten Unternehmen in der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt, und wenn etwas das chinesische Wachstum bremst, wird es auch das globale Wachstum bremsen", sagt Shah.

   Nike nach Ausblicksenkung sehr schwach 

Die Nike-Aktie steht nach Vorlage des Quartalsberichts unter Druck. Der Sportartikelhersteller verdiente zwar mehr als erwartet, doch verfehlte der Umsatz die Konsensschätzung und wegen Problemen in der Lieferkette, insbesondere in Vietnam, hat Nike auch den Umsatzausblick gesenkt. Die Aktie verliert vorbörslich 4,8 Prozent. Das belastet auch die Aktie des Konkurrenten Under Armour (-2,1%) und des Sportartikelhändlers Dick's Sporting Goods (-1,9%)

Dagegen legen Costco um 0,5 Prozent zu, nachdem die US-Großhandelskette mit den Geschäftszahlen für das vierte Quartal die Markterwartungen übertroffen hat. Progress Software (+15,3%) hat mit den Geschäftszahlen für das dritte Quartal die Marktprognosen übertroffen und den Ausblick für das Gesamtjahr angehoben.

Die Meredith-Aktie haussiert um 19 Prozent. IAC/InterActiveCorp (+0,3%) will Kreisen zufolge das Medienunternehmen übernehmen.

   China drückt Bitcoin 

Von der wieder gestiegenen Risikoscheu am Aktienmarkt profitieren Gold und Anleihen. Der Goldpreis legt um 0,6 Prozent zu, die zehnjährigen Staatsanleihen rentieren nach dem kräftigen Anstieg am Vortag 1,5 Basispunkte tiefer bei 1,42 Prozent.

Auch der Dollar ist als sicherer Hafen gesucht. Dagegen stehen Bitcoin und andere Kryptowährungen unter massivem Druck, nachdem China alle Transaktionen mit Kryptowährungen für illegal erklärt hat.

=== 
US-Anleihen 
Laufzeit              Rendite   Bp zu VT     Rendite VT      +/-Bp YTD 
2 Jahre                  0,25       -0,8           0,26           13,4 
5 Jahre                  0,93       -1,3           0,94           57,1 
7 Jahre                  1,22       -1,7           1,24           57,3 
10 Jahre                 1,42       -1,6           1,43           49,9 
30 Jahre                 1,93       -1,4           1,94           28,2 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %  Fr, 08:49 Uhr  Do, 17:22 Uhr   % YTD 
EUR/USD                1,1719      -0,2%         1,1733         1,1735   -4,1% 
EUR/JPY                129,48      -0,0%         129,70         129,30   +2,7% 
EUR/CHF                1,0830      -0,2%         1,0865         1,0844   +0,2% 
EUR/GBP                0,8570      +0,2%         0,8551         0,8550   -4,0% 
USD/JPY                110,49      +0,2%         110,54         110,20   +7,0% 
GBP/USD                1,3674      -0,3%         1,3721         1,3726   +0,1% 
USD/CNH (Offshore)     6,4698      +0,1%         6,4626         6,4609   -0,5% 
Bitcoin 
BTC/USD             41.089,51      -8,1%      44.259,01      44.014,01  +41,4% 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settl.          +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex               73,11      73,30          -0,3%          -0,19  +52,8% 
Brent/ICE               77,13      77,25          -0,2%          -0,12  +51,5% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag          +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.750,19   1.742,85          +0,4%          +7,34   -7,8% 
Silber (Spot)           22,53      22,53          +0,0%          +0,00  -14,6% 
Platin (Spot)          982,10     993,15          -1,1%         -11,05   -8,3% 
Kupfer-Future            4,22       4,23          -0,3%          -0,01  +19,6% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/raz/gos

(END) Dow Jones Newswires

September 24, 2021 08:39 ET (12:39 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COSTCO WHOLESALE CORPORATION 0.65%528.93 verzögerte Kurse.40.38%
DICK'S SPORTING GOODS, INC. -2.67%110.87 verzögerte Kurse.103.79%
IAC/INTERACTIVECORP -0.43%127.06 verzögerte Kurse.-32.20%
MEREDITH CORPORATION 0.12%59.07 Schlusskurs.207.66%
NIKE, INC. 0.14%170.24 verzögerte Kurse.20.34%
PROGRESS SOFTWARE CORPORATION -0.55%48.89 verzögerte Kurse.7.13%
UNDER ARMOUR, INC. -0.13%23.47 verzögerte Kurse.33.31%
Alle Nachrichten zu UNDER ARMOUR, INC.
29.11.Kaufhäuser und Fachhändler profitieren laut B. Riley von "sehr guten" Besucherzahlen am..
MT
11.11.INSIDER-VERKAUF : Under Armour
MT
10.11.Under Armour migriert seine SAP-Umgebungen in die von Amazon Web Services bereitgestell..
MT
09.11.INSIDER-VERKAUF : Under Armour
MT
05.11.S&P 500 beginnt den November mit einem wöchentlichen Plus von 2 % auf ein neues Rekordh..
MT
03.11.UBS hebt Ziel für Under Armour auf 40 Dollar - 'Buy'
DP
03.11.MÄRKTE EUROPA/Ruhe nur in Indizes - Windkraft bricht ein
DJ
03.11.Altiplano Metals steigt um 1,7 % nach Bekanntgabe der Ergebnisse der Bohrungen in der M..
MT
03.11.XETRA-SCHLUSS/Kräftige Ausschläge nach Quartalszahlen
DJ
03.11.MÄRKTE EUROPA/Ruhe täuscht - Kräftige Ausschläge bei Einzelaktien
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu UNDER ARMOUR, INC.
29.11.Department Stores, Specialty Retailers Buoyed by 'Very Good' Black Friday Mall Traffic,..
MT
16.11.Under Armour taps Amazon Web Services for SAP cloud environment
AQ
14.11.RETAILERS LOSE LOVE FOR ASIA : Snarled supply chains force manufacturing exodus to Balkans..
RE
11.11.INSIDER SELL : Under Armour
MT
10.11.Under Armour to Migrate its SAP Environments to the Cloud Provided by Amazon Web Servi..
MT
10.11.Under Armour Selects AWS as Its Preferred Cloud Provider for SAP Environments
BU
09.11.INSIDER SELL : Under Armour
MT
05.11.S&P 500 Kicks Off November With 2% Weekly Gain to Another Record High Amid October Jobs..
MT
04.11.UNDER ARMOUR, INC. MANAGEMENT'S DISCUSSION AND ANALYSIS OF FINANCIAL CONDITION AND RES..
AQ
04.11.Tapering fears? It’s so 2020…
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu UNDER ARMOUR, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 5 616 Mio - 4 972 Mio
Nettoergebnis 2021 264 Mio - 233 Mio
Nettoliquidität 2021 670 Mio - 593 Mio
KGV 2021 41,5x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 10 291 Mio 10 291 Mio 9 111 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 1,71x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,60x
Mitarbeiterzahl 11 800
Streubesitz 82,9%
Chart UNDER ARMOUR, INC.
Dauer : Zeitraum :
Under Armour, Inc. : Chartanalyse Under Armour, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNDER ARMOUR, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Letzter Schlusskurs 23,47 $
Mittleres Kursziel 29,11 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 24,0%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Patrik Frisk President, Chief Executive Officer & Director
David Eric Bergman Chief Financial Officer
Kevin A. Plank Executive Chairman
Colin Browne Chief Operating Officer
Douglas E. Coltharp Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
UNDER ARMOUR, INC.33.31%10 291
LVMH MOËT HENNESSY LOUIS VUITTON SE34.08%389 539
LULULEMON ATHLETICA INC.28.85%56 562
LI NING COMPANY LIMITED64.07%29 301
V.F. CORPORATION-17.07%29 266
MONCLER S.P.A.29.92%19 822