Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Wiener Boerse  >  Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment Aktiengesellschaft    SBO   AT0000946652

SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT AKTIENGESELLSCHAFT

(SBO)
  Report
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionen 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Schoeller Bleckmann Oilfield Equipment : Ölfeldausrüster SBO stimmt Aktionäre auf harte Zeiten ein

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
20.05.2020 | 11:52
The logo of Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment is pictured at its headquarters in Ternitz

- von Alexandra Schwarz-Goerlich

Der österreichische Ölfeldausrüster Schoeller-Bleckmann (SBO) stellt sich wegen des Nachfrageeinbruchs am Ölmarkt auf ein schwieriges Jahr ein.

"Es liegt eine sehr herausfordernde Zeit vor uns. Den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die Weltwirtschaft und die Nachfrage nach Öl können wir uns nicht entziehen", sagte Vorstandschef Gerald Grohmann am Mittwoch der Nachrichtenagentur Reuters. Der Auftragseingang, der bereits im ersten Quartal um gut ein Fünftel schrumpfte, werde zurückgehen. Rote Zahlen schließt der Top-Manager nicht aus, Einen konkreten Ausblick wagte er aber nicht. SBO werde aber auch durch diese Krise kommen: "Wir halten das alles aus, wir sind finanziell gut ausgestattet und haben unsere Verschuldung sogar reduziert."

Die Firma mit Sitz im steirischen Ternitz beliefert große Ölkonzerne wie Schlumberger oder Halliburton mit Bohrköpfen und Bohrgestängen, die für die Exploration benötigt werden. Doch die Ölriesen stehen aufgrund des Preisverfalls bei Investitionen derzeit massiv auf der Bremse. Im ersten Quartal schrumpfte der Auftragseingang von SBO auf 101,2 Millionen Euro. Der operative Gewinn sank um 40 Prozent auf 12,1 Millionen Euro. Gegensteuern will Grohmann mit Kostensenkungen. Auch ein Mitarbeiterabbau sei möglich, vor allem in Nordamerika. Zudem würden die Investitionen für das laufende Jahr um zwei Drittel zurückgefahren, sagte Grohmann.

Mittelfristig rechnet der SBO-Chef mit einem erheblichen Nachholeffekt, da die Ölkonzerne nach der Krise wieder in die Suche und Förderung von Öl investieren müssen, um die Produktion anzukurbeln. "Die Ölproduktion kann man nicht wie einen Schalter ein- und ausschalten. Es wird vieler Investitionen bedürfen, um die Produktion wieder dorthin zu bringen, dass sie die Nachfrage erfüllen kann", sagte er. SBO werde dann davon profitieren. Wann die Wende kommen werde, könne derzeit aber niemand sagen. "Das kann ein Jahr sein, das können zwei Jahre sein".


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SCHLUMBERGER LIMITED 0.65%15.4 verzögerte Kurse.-61.69%
SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT AKTIENGESELLSCHAFT -0.23%21.8 Schlusskurs.-56.66%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT AKTIENGESELLSCHAFT
13.08.EANS ADHOC : Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG
DP
30.06.SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPME : Halbjahresbericht
CO
23.06.EANS ADHOC : Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG
DP
20.05.SCHOELLER BLECKMANN OILFIELD EQUIPME : Ölfeldausrüster SBO stimmt Aktionäre auf ..
RE
20.05.SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPME : Ergebnisse des 1. Trimesters
CO
12.05.SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPME :
FA
02.04.EANS ADHOC : Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG
DP
31.03.EANS ADHOC : Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG
DP
23.03.EANS ADHOC : Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG
DP
17.03.EANS ADHOC : Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment AG
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT AKTIENGESELLSCHAFT
12.05.SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPME : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2019SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIP. : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2019Austria's Schoeller-Bleckmann upbeat on 2019 after returning to profit
RE
2019SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIP. : annual sales release
2018SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIP. : quaterly earnings release
2018SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIP. : half-yearly earnings release
2018SCHOELLER BLECKMANN OILFIELD EQUIP : Major holdings notification pursuant to Sec..
PU
2018SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIP. : quaterly earnings release
2018SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPME : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2018SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPME : Annual General Meeting resolves dividend ..
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 314 Mio 372 Mio -
Nettoergebnis 2020 -15,7 Mio -18,6 Mio -
Nettoliquidität 2020 6,20 Mio 7,35 Mio -
KGV 2020 -22,2x
Dividendenrendite 2020 4,01%
Marktkapitalisierung 343 Mio 406 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 1,07x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,20x
Mitarbeiterzahl 1 236
Streubesitz 64,9%
Chart SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT AKTIENGESELLSCHAFT
Dauer : Zeitraum :
Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment Aktiengesellschaft : Chartanalyse Schoeller-Bleckmann Oilfield Equipment Aktiengesellschaft | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SCHOELLER-BLECKMANN OILFIELD EQUIPMENT AKTIENGESELLSCHAFT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 7
Mittleres Kursziel 32,43 €
Letzter Schlusskurs 21,80 €
Abstand / Höchstes Kursziel 129%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 48,8%
Abstand / Niedrigstes Ziel -17,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Gerald Grohmann President & Chief Executive Officer
Norbert Zimmermann Chairman-Supervisory Board
Klaus Hermann Mader Chief Financial Officer & Executive Vice President
Helmut J. Langanger Member-Supervisory Board
Brigitte Ederer Deputy Chairman-Supervisory Board