1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. SAP SE
  6. News
  7. Übersicht
    SAP   DE0007164600   716460

SAP SE

(716460)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  16/05 17:43:09
93.32 EUR   -1.75%
08:41Credit Suisse belässt SAP auf 'Outperform' - Ziel 142 Euro
DP
15.05.7 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
13.05.7 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Salesforce hebt Jahresprognose an und ernennt Co-Chef

01.12.2021 | 07:23
ARCHIV: Das Firmenlogo von Salesforce ist auf dem Salesforce Tower in New York zu sehen

Berlin (Reuters) - Der SAP-Konkurrent Salesforce profitiert weiter von der Übernahme des Bürochat-Anbieters Slack und hebt erneut seinen Ausblick an.

Für das im Januar 2022 zu Ende gehende Jahr werde nun mit Erlösen zwischen 26,39 und 26,40 Milliarden Dollar gerechnet, teilte der Cloud-Pionier aus den USA am Dienstag nach US-Börsenschluss mit. Ende September hatte Salesforce die Umsatzprognose zuletzt auf 26,25 bis 26,35 Milliarden Dollar hochgeschraubt. Im Vorjahreszeitraum waren 21,25 Milliarden Dollar erzielt worden.

Zugleich ernannte Salesforce Bret Taylor zum Co-Vorstandschef neben Firmengründer Marc Benioff. Taylor ist seit 2019 für das operative Geschäft zuständig. Die Position des Co-Chefs war seit dem Rücktritt von Keith Block im Februar 2020 unbesetzt. "Es ist ein enormes Privileg, dass ich mit ihm zusammen das Unternehmen führen darf, welches er vor 22 Jahren mitgegründet hat", sagte Taylor über die Zusammenarbeit mit Benioff. Erst im Sommer hat Salesforce die 27 Milliarden Dollar schwere Slack-Übernahme unter Dach und Fach gebracht. Zusammen mit Slack sei man nun auf dem richtigen Weg, um im Geschäftsjahr 2026 die Umsatzmarke von 50 Milliarden Dollar zu knacken, sagte Benioff.

Im dritten Geschäftsquartal kletterten die Erlöse um 27 Prozent auf 6,86 Milliarden Dollar und lagen damit über den Erwartungen von Analysten. Salesforce profitiert als Branchenprimus auf dem Markt für Kundenmanagement-Software (CRM) vom Trend zum Homeoffice. Dadurch müssen Unternehmen verstärkt auf Rechnerkapazitäten und Anwendungen aus der Cloud setzen, damit ihre Mitarbeiter aus der Ferne agieren können. Der Ausblick für das erste Geschäftsquartal fiel allerdings schwächer als von Analysten erhofft aus. Die Salesforce-Aktie gab nachbörslich sieben Prozent nach.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
SALESFORCE.COM, INC. -2.35%163.145 verzögerte Kurse.-34.32%
SAP SE -2.17%92.98 verzögerte Kurse.-23.96%
TWITTER, INC. -5.40%38.51 verzögerte Kurse.-5.78%
Alle Nachrichten zu SAP SE
08:41Credit Suisse belässt SAP auf 'Outperform' - Ziel 142 Euro
DP
15.05.7 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
13.05.7 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
13.05.SAP SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
13.05.Sap se
DP
13.05.SAP SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
13.05.Sap se
DP
13.05.HASSO PLATTNER : Aktionärsvertreter gegen Wiederwahl von SAP-Aufsichtsratschef Plattner
RE
13.05.PRESSESPIEGEL/Unternehmen
DJ
12.05.Warburg Research senkt Ziel für SAP auf 130 Euro - 'Buy'
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu SAP SE
13.05.SAP SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
13.05.SAP SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
11.05.TRANSCRIPT : SAP SE - Shareholder/Analyst Call
CI
10.05.Qualtrics and SAP Partner to Bring More Empathy to the Contact Center
CI
09.05.SAP SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
06.05.Warburg Pincus names SAP executive Khan senior tech adviser
RE
04.05.SAP, Google Cloud Launch Native Integration Between Google Workspace, SAP's Cloud
MT
04.05.Google Cloud and SAP SE Expand Partnership to Enable Native Integration Between Google ..
CI
04.05.GLOBAL MARKETS LIVE : Airbnb, Pandora, Apple, Twitter, Meta...
04.05.SUSTAINABLE BUSINESS PLAYBOOK : Stop Just Collecting Data and Start Acting On It
PU
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu SAP SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 30 111 Mio 31 343 Mio -
Nettoergebnis 2022 3 442 Mio 3 583 Mio -
Nettoverschuldung 2022 4 309 Mio 4 485 Mio -
KGV 2022 33,1x
Dividendenrendite 2022 2,09%
Thesaurierung 111 Mrd. 116 Mrd. -
Thesaurierung / Umsatz 2022 3,84x
Thesaurierung / Umsatz 2023 3,51x
Mitarbeiterzahl 109 798
Streubesitz 84,8%
Chart SAP SE
Dauer : Zeitraum :
SAP SE : Chartanalyse SAP SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SAP SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 30
Letzter Schlusskurs 94,98 €
Mittleres Kursziel 123,98 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 30,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Klein Chief Executive Officer
Luka Mucic Chief Financial Officer
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Juergen Mueller Chief Technology Officer
Sabine Bendiek Chief Operating & People Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SAP SE-23.96%115 725
ORACLE CORPORATION-18.39%189 893
SERVICENOW INC.-30.27%90 738
CONSTELLATION SOFTWARE INC.-17.95%31 556
SENSETIME GROUP INC.-18.18%19 461
HUBSPOT, INC.-46.01%17 000