MICROSOFT CORPORATION

(870747)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  23/05 22:00:00
260.65 USD   +3.20%
07:27Zoom Video wächst so langsam wie zuletzt zum Börsengang
RE
23.05.Zoom erhöht Gewinnprognose für das Gesamtjahr dank starker Unternehmensnachfrage
MR
23.05.Videospiele-Publisher Activision bedroht illegal Mitarbeiter, sagt die US-Behörde
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Microsoft Corporation : Die Tendenz dürfte sich wieder behaupten

17.01.2022 | 08:51
Kauf
Stop-Loss Kurs erreicht
Einstiegskurs : 304.07$ | Kursziel  : 343$ | Stop-Loss : 292$ | Potenzial : 12.8%
Microsoft Corporation Aktien weisen ein positives Chartbild auf, das eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung über einen mittelfristigen Zeitraum suggeriert.
Für Anleger bietet sich eine günstige Gelegenheit, die Aktie zu kaufen und als Kursziel 343 $ anzuvisieren.
Microsoft Corporation : Microsoft Corporation : Die Tendenz dürfte sich wieder behaupten
Übersicht
  • Das Unternehmen weist solide Fundamentaldaten auf. Mehr als 70% der Unternehmen verfügen über einen schwächeren Mix aus Wachstum, Rentabilität, Verschuldung und Vorhersagbarkeit.
  • Das Unternehmen befindet sich bei einem kurzfristigen Anlagehorizont in einer aus fundamentaler Betrachtungsperspektive attraktiven Situation.
  • Laut Refinitiv ist der ESG-Score des Unternehmens für seine Branche gut.

Stärken
  • Das Verhältnis von EBITDA zu Umsatz ist relativ hoch, was zu hohen Margen vor Abschreibungen und Steuern führt.
  • Die vom Unternehmen erzielten Gewinnmargen zählen zu den höchsten aller börsennotierten Unternehmen. Das Geschäft des Unternehmens läuft äußerst profitabel.
  • Die finanzielle Situation des Unternehmens sieht hervorragend aus, was diesem eine beträchtliche Investitionskapazität verleiht.
  • Über die vergangenen 12 Monate wurden die zukünftigen Umsatzerwartungen mehrfach nach oben revidiert.
  • Die Analysten haben ihre Umsatzerwartungen in jüngster Zeit deutlich nach oben geschraubt.
  • Über die vergangenen 12 Monate haben die Analysten ihre Schätzungen zur Rentabilität über die kommenden Berichtszeiträume deutlich nach oben revidiert.
  • Der Verlauf der Revisionen des Gewinns pro Aktie stellt sich sehr positiv dar über die letzten Monate. Die Analysten erwarten nunmehr eine höhere Rentabilität als dies zuvor der Fall war.
  • Die Analysten sind im Hinblick auf diese Aktie positiv gestimmt. Der durchschnittliche Konsensus empfiehlt den Kauf bzw. eine Übergewichtung der Aktie.
  • In den letzten vier Monaten wurde das durchschnittliche Kursziel der Analysten deutlich nach oben korrigiert.
  • Die Schätzungen der verschiedenen Analysten zur Entwicklung der Geschäftsaktivität sind relativ ähnlich. Dies resultiert aus der guten Vorhersagbarkeit in Verbindung mit der Geschäftsaktivität des Unternehmens und/oder einer ausgezeichneten Kommunikation des Unternehmens gegenüber Analysten.
  • Im Allgemeinen veröffentlicht das Unternehmen Ergebnisse, die über den Konsensusschätzungen der Analysten liegen - bei einer Überraschungsrate, die generell positiv ist.

Schwächen
  • Mit einem KGV 2022 von 32.63 X Unternehmensgewinn befindet sich das Unternehmen auf einem relativ hohen Bewertungsniveau.
  • Auf dem derzeitigen Kursniveau liegt das Unternehmen auf einem außerordentlich hohen Niveau beim Unternehmenswert.
  • In Relation zum Wert der Sachanlagen erscheint die Bewertung des Unternehmens relativ hoch.
  • Das Unternehmen ist angesichts des generierten Cashflows hoch bewertet.
  • Das Unternehmen schüttet keine oder nur wenig Dividende aus und weist daher nur eine niedrige oder keine Dividendenrendite auf.

© MarketScreener.com 2022

Haftungsausschluss: Die von Surperformance SAS, Herausgeber der Website marketscreener.com, veröffentlichten Analysen haben keinen vertraglichen Wert und stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren oder anderen Finanzprodukten dar. Die auf der Website marketscreener.com dargestellten Beiträge und Inhalte sind von rein informativer Natur.
Das Unternehmen Surperformance, seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter übernehmen keine Verantwortung für Fehler, Unterlassungen und Verluste bei Wertpapiergeschäften. Die auf der Website zur Verfügung gestellten Informationen, Grafiken, Abbildungen, Analysen und Kommentare richten sich ausschließlich an Anleger, die die erforderlichen Vorkenntnisse und Erfahrung mitbringen, um die Inhalte zu verstehen und richtig einordnen zu können. Die Inhalte werden zum Zweck von Information und Wissenserweiterung bereitgestellt. Obwohl Datenqualität für Surperformance eine absolute Priorität darstellt und das Unternehmen ausschließlich mit den weltweit führenden Datenlieferanten arbeitet, können wir keine Gewähr für die Richtigkeit der Daten übernehmen.

Finanzkennziffern
Umsatz 2022 199 Mrd. - 186 Mrd.
Nettoergebnis 2022 73 246 Mio - 68 543 Mio
Nettoliquidität 2022 63 054 Mio - 59 006 Mio
KGV 2022 26,7x
Dividendenrendite 2022 0,93%
Marktwert 1 949 Mrd. 1 949 Mrd. 1 824 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 9,47x
Marktwert / Umsatz 2023 8,16x
Mitarbeiterzahl 181 000
Streubesitz 99,7%
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 48
Letzter Schlusskurs 260,65 $
Mittleres Kursziel 361,47 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 38,7%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Satya Nadella Chairman & Chief Executive Officer
Bradford L. Smith President & Chief Legal Officer
Amy E. Hood Chief Financial Officer & Executive Vice President
James Kevin Scott Chief Technology Officer & Executive VP
Matthias Troyer Partner Research Manager
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MICROSOFT CORPORATION-22.50%1 949 410
DASSAULT SYSTÈMES SE-26.30%52 874
SYNOPSYS INC.-16.69%46 958
ATLASSIAN CORPORATION PLC-53.40%45 098
SEA LIMITED-65.47%44 589
CADENCE DESIGN SYSTEMS, INC.-20.78%40 426