Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Frankreich
  4. Euronext Paris
  5. Kering
  6. News
  7. Übersicht
    KER   FR0000121485

KERING

(851223)
  Bericht
Realtime Kurse. Realtime Euronext Paris - 22.10. 17:35:06
646.1 EUR   +0.39%
21.10.Jefferies senkt Ziel für Kering auf 740 Euro - 'Buy'
DP
20.10.MÄRKTE EUROPA/Konsolidierung - Weidmann-Rücktritt ohne Impuls
DJ
20.10.Aktien Europa Schluss: Energiepreise bremsen Aufwärtsdrang
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Luxuskonzern Kering verkauft Puma-Aktien für 805 Mio Euro

27.05.2021 | 10:38
FILE PHOTO: The logo of German sports goods firm Puma is seen at the entrance of one of its stores in Vienna

München (Reuters) - Drei Jahre nach seinem Rückzug bei Puma hat sich der französische Luxuskonzern Kering vom Großteil seiner verbliebenen Beteiligung an dem Sportartikelhersteller getrennt.

Der Eigentümer von Marken wie "Gucci" und "Yves Saint Laurent" verkaufte über Nacht 8,9 Millionen Puma-Aktien für insgesamt 805 Millionen Euro an institutionelle Investoren. Die Papiere seien zu 90,30 Euro platziert worden, teilte Kering am Donnerstag mit. Der Preis liegt 3,5 Prozent unter dem Schlusskurs vom Mittwoch. Am Donnerstag gaben Puma-Aktien 2,2 Prozent auf 91,54 Euro nach. Kering-Papiere verloren in Paris 0,2 Prozent.

Dem ehemaligen Puma-Mehrheitseigentümer bleiben damit noch vier Prozent an dem Unternehmen aus Herzogenaurach. Mit diesen Aktien ist Analysten zufolge eine Wandelanleihe unterlegt, sie können deshalb nicht ohne weiteres verkauft werden. Bereits im Herbst hatte Kering seine Beteiligung von 16 auf 9,9 Prozent abgebaut und damals 656 Millionen Euro eingenommen.

Kering war 2007 bei der Nummer drei auf dem weltweiten Sportartikelmarkt eingestiegen und wollte Puma eigentlich auf Mode und Lifestyle ausrichten. Doch das Interesse kühlte bald ab, spätestens als Puma-Chef Björn Gulden den Sport stärker in den Vordergrund rückte. Vor drei Jahren gab Kering, bis dahin mit 86 Prozent an Puma beteiligt, die Mehrheit an die eigenen Aktionäre ab. Knapp 29 Prozent liegen seither bei Artemis, der Familienholding des Milliardärs Francois-Henri Pinault.

Kering und Artemis haben sich verpflichtet, in den nächsten drei Monaten keine weiteren Puma-Aktien zu platzieren. Mit dem Teilausstieg von Kering steigt der Streubesitz des Konzerns auf 66,7 Prozent. Damit vergrößern sich die Chancen von Puma, bei der Erweiterung des Dax auf 40 Werte im September in den deutschen Leitindex aufzusteigen. Das Traditionsunternehmen hat einen Börsenwert von mehr als 14 Milliarden Euro. Vom der Corona-Krise haben sich Puma und seine Aktie schnell erholt. Seit dem Tief im März 2020 hat sich der Aktienkurs mehr als verdoppelt.


© Reuters 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.46%15542.98 verzögerte Kurse.12.78%
KERING 0.39%646.1 Realtime Kurse.8.28%
PUMA SE 0.98%103 verzögerte Kurse.10.53%
Alle Nachrichten zu KERING
21.10.Jefferies senkt Ziel für Kering auf 740 Euro - 'Buy'
DP
20.10.MÄRKTE EUROPA/Konsolidierung - Weidmann-Rücktritt ohne Impuls
DJ
20.10.Aktien Europa Schluss: Energiepreise bremsen Aufwärtsdrang
AW
20.10.MÄRKTE EUROPA/Anleger werden moderat vorsichtiger
DJ
20.10.Credit Suisse hebt Ziel für Kering auf 775 Euro - 'Outperform'
DP
20.10.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 20.10.2021 - 15.15 Uhr
DP
20.10.Barclays senkt Ziel für Kering auf 790 Euro - 'Overweight'
DP
20.10.Kepler Cheuvreux senkt Ziel für Kering auf 830 Euro - 'Buy'
DP
20.10.MÄRKTE EUROPA/Seitwärts - Weidmann tritt zurück
DJ
20.10.Goldman senkt Ziel für Kering auf 900 Euro
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu KERING
21.10.KERING : Best of the brokers
AQ
20.10.European stocks hit 6-week highs as Nestle shines in mixed bag of earnings
RE
20.10.GLOBAL MARKETS LIVE : Kering, Netflix, Roche, United Airlines, Xiaomi...
20.10.FROM ITALIAN GLITZ TO BRITISH RAINWE : Versace boss joins Burberry
RE
20.10.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Drift as Earnings Roll Call Offers Mixed Results-
DJ
20.10.Burberry's new CEO Akeroyd returns to British roots
RE
20.10.European stocks hit 6-week highs as Nestle shines in mixed bag of earnings
RE
20.10.Kering shares fall after Asia curbs sales growth at Kering's fashion brand Gucci
RE
20.10.UK Inflation Drop Doesn't End Rate-Rise Debate
DJ
20.10.KERING : Q3 Revenue Climbs 12% as All Divisions Expand
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu KERING
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 16 926 Mio 19 689 Mio -
Nettoergebnis 2021 3 093 Mio 3 597 Mio -
Nettoverschuldung 2021 4 770 Mio 5 548 Mio -
KGV 2021 25,9x
Dividendenrendite 2021 1,75%
Marktkapitalisierung 79 940 Mio 92 986 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 5,00x
Marktkap. / Umsatz 2022 4,48x
Mitarbeiterzahl 33 134
Streubesitz 58,2%
Chart KERING
Dauer : Zeitraum :
Kering : Chartanalyse Kering | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends KERING
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Letzter Schlusskurs 643,60 €
Mittleres Kursziel 769,44 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
François Jean Henri Pinault Chairman & Chief Executive Officer
Jean-Marc Duplaix Chief Financial Officer
Yseulys Costes Independent Director
Daniela Riccardi Independent Director
Sophie L'Hélias Lead Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
KERING8.28%93 084
INDITEX20.20%113 527
FAST RETAILING CO., LTD.-20.79%65 780
ROSS STORES, INC.-11.09%39 343
HENNES & MAURITZ AB-1.84%32 498
ZALANDO SE-10.67%23 775