1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. Julius Bär Gruppe AG
  6. News
  7. Übersicht
    BAER   CH0102484968

JULIUS BÄR GRUPPE AG

(A0YBDU)
  Bericht
Verzögert Swiss Exchange  -  17:31 05.07.2022
42.59 CHF   -3.75%
05.07.Aktien Schweiz schwach - Rezessionsangst sorgt für Verkäufe
DJ
04.07.Aktien Schweiz weit vorne auf der Tagesgewinnerliste
DJ
04.07.Julius Baer Indien ernennt Umang Papneja zum Chief Executive Officer
CI
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Schweizer Geheimdienst soll Einblick in sicherheitsrelevante Finanzströme erhalten

19.05.2022 | 13:08
ARCHIV: Die Schweizer Nationalflagge flattert hinter einem Schild auf dem Bundesplatz in Bern, Schweiz

Zürich (Reuters) - Die Schweizer Regierung will dem Geheimdienst des Landes den Zugriff auf geheime Bankdaten ermöglich.

Ein am Donnerstag veröffentlichter Gesetzesentwurf sieht vor, dass der Nachrichtendienst des Bundes (NDB) künftig Informationen über Finanztransaktionen einholen darf, um beispielsweise die Finanzierung von Terrorismus oder Spionagenetzwerken aufzuklären. "Der NDB hat heute keine Möglichkeit, Informationen von Finanzintermediären über die Finanzierung von sicherheitsrelevanten Personen oder Gruppierungen zu erhalten", erklärte die Regierung.

Mit der vorgeschlagenen Revision des Nachrichtendienstgesetzes (NDG) soll es dem NDB ermöglicht werden, bei einer schweren Bedrohung der Sicherheit des Landes Auskünfte über Finanztransaktionen bei Banken und anderen Finanzdienstleistern einzuholen. Dies könnte Unternehmen, ideelle Organisationen oder religiöse Einrichtungen betreffen, bei denen der begründete Verdacht bestehe, dass sie an der Finanzierung von terroristischen, nachrichtendienstlichen oder gewalttätig-extremistischen Machenschaften beteiligt sind. Voraussetzung für das Einholen von Informationen durch den NDB seien die Genehmigung durch das Bundesverwaltungsgericht und die Verteidigungsministerin.

Interessensparteien können nun bis zum 9. September zu dem Entwurf Stellung nehmen und Änderung vorschlagen.


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CREDIT SUISSE GROUP AG -4.36%5.306 verzögerte Kurse.-37.47%
JULIUS BÄR GRUPPE AG -3.75%42.59 verzögerte Kurse.-27.67%
UBS GROUP AG -4.59%14.95 verzögerte Kurse.-4.57%
VONTOBEL HOLDING AG -4.48%64 verzögerte Kurse.-16.15%
Alle Nachrichten zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
05.07.Aktien Schweiz schwach - Rezessionsangst sorgt für Verkäufe
DJ
04.07.Aktien Schweiz weit vorne auf der Tagesgewinnerliste
DJ
04.07.Julius Baer Indien ernennt Umang Papneja zum Chief Executive Officer
CI
04.07.Julius Bär ernennt Umang Papneja zum neuen Chef für das Indien-Geschäft
AW
01.07.Aktien Schweiz stabilisieren sich
DJ
01.07.Julius Bär erzielt Vergleich in litauischem Rechtsfall
AW
01.07.Julius Bär legt Rechtsstreit mit Litauen für 105 Millionen Euro bei
MR
01.07.Julius Bär erzielt $110 Millionen Vergleich im Rechtsstreit um Altlasten
MT
01.07.Julius Bär erzielt Vergleich in einem offengelegten Rechtsfall aus der Vergangenheit
EQ
01.07.Julius Bär erzielt Vergleich in einem offengelegten Rechtsfall aus der Vergangenheit
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
04.07.Julius Baer India Appoints Umang Papneja as Chief Executive Officer
CI
01.07.Julius Baer settles Lithuanian-linked case for 105 million eur
RE
01.07.Julius Baer Reaches $110 Million Settlement in Legacy Litigation Case
MT
01.07.Julius Baer reaches settlement in disclosed legacy litigation case
EQ
29.06.Julius Baer appoints Luigi Vignola to the Executive Board
EQ
29.06.Julius Bär Gruppe AG Appoints Luigi Vignola to the Executive Board
CI
28.06.Copper firms after China relaxes quarantine rules
RE
28.06.Julius Baer CEO Highlights Need For Two 'Healthy' Big Banks In Switzerland
MT
28.06.Julius Baer CEO says Switzerland needs two big banks to fuel competition - report
RE
27.06.JULIUS BAER GROUP LTD. : Execution of capital reduction
EQ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu JULIUS BÄR GRUPPE AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 3 733 Mio 3 852 Mio 3 760 Mio
Nettoergebnis 2022 1 014 Mio 1 046 Mio 1 021 Mio
Nettoverschuldung 2022 1 276 Mio 1 317 Mio 1 285 Mio
KGV 2022 8,97x
Dividendenrendite 2022 6,21%
Marktwert 8 595 Mio 8 868 Mio 8 657 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 2,64x
Marktwert / Umsatz 2023 2,42x
Mitarbeiterzahl 6 727
Streubesitz 97,4%
Chart JULIUS BÄR GRUPPE AG
Dauer : Zeitraum :
Julius Bär Gruppe AG : Chartanalyse Julius Bär Gruppe AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends JULIUS BÄR GRUPPE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Letzter Schlusskurs 42,59 CHF
Mittleres Kursziel 61,73 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 44,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Philipp Rickenbacher Chief Executive Officer
Evie Kostakis Chief Financial Officer
Romeo Lacher Non-Executive Chairman
Nic Dreckmann Chief Operating Officer & Head-Intermediaries
Yves Bonzon Chief Investment Officer