Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Brasilien
  4. Bolsa de Valores de Sao Paulo
  5. JBS S.A.
  6. News
  7. Übersicht
    JBSS3   BRJBSSACNOR8

JBS S.A.

(A0MNM2)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Brasiliens JBS erzielt im 3. Quartal einen Nettogewinn von $1,38 Mrd. und liegt damit über den Erwartungen

10.11.2021 | 23:14

Die brasilianische JBS SA verzeichnete im dritten Quartal einen Nettogewinn, der die Erwartungen der Analysten übertraf. Dies ist auf die Stärke des Fleischgeschäfts in den Vereinigten Staaten und einen höheren Absatz von Lebensmitteln im Inland zurückzuführen, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Bilanz hervorgeht.

JBS erzielte einen Gewinn von 7,58 Mrd. Reais (1,83 Mrd. $), da der Nettoumsatz im Quartal um 32 % auf 92,62 Mrd. Reais stieg. Das Unternehmen verzeichnete zweistellige Gewinnspannen in den Bereichen Rind-, Geflügel- und Schweinefleisch in den USA und in der brasilianischen Seara-Einheit.

JBS sagte, dass der bereinigte Gewinn vor Zinsen, Steuern, Abschreibungen und Amortisationen - ein Maß für das Betriebsergebnis, bekannt als EBITDA - bei 13,92 Milliarden Reais lag und damit über dem Durchschnitt der Analystenschätzungen von 12,21 Milliarden Reais.

Bei Seara, das Schweine- und Geflügelfleisch verarbeitet, stiegen die Nettoeinnahmen um 38 %, da die Verkaufsmengen zunahmen und das Unternehmen den Durchschnittspreis der verkauften Produkte um fast 15 % anhob, wodurch es die höheren Getreidepreise, die die Fleischverpacker weltweit belasten, teilweise ausgleichen konnte. In den Vereinigten Staaten blieb die Verfügbarkeit von Rindern stabil, aber die Rinderpreise stiegen im Vergleich zum Vorjahresquartal um bis zu 22 %, was die Kosten auf dem umsatzmäßig größten Markt unter Druck setzte.

Dennoch steigt die Nachfrage nach Rindfleisch auf den nordamerikanischen Märkten weiter an, und die COVID-19-Impfungen beschleunigten die Wiedereröffnung und den Wiederaufbau der Restaurantkanäle, während gleichzeitig die anderen Einzelhandelsverkäufe stark blieben, so JBS. Auf der anderen Seite stiegen die Betriebskosten in der Region aufgrund höherer Lohnkosten und Sozialleistungen.

Die Margen des Rindfleischgeschäfts von JBS waren mit 21,8 % im letzten Quartal die höchsten aller Geschäftsbereiche.

Der kumulierte Nettogewinn von JBS im Jahr 2021 erreichte 14 Milliarden Reais, was bedeutet, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, im Jahr 2022 eine Mindestdividende von rund 3,5 Milliarden Reais zu zahlen, heißt es in der Erklärung. (Berichte von Ana Mano und Nayara Figueiredo; Bearbeitung durch Grant McCool)


© MarketScreener mit Reuters 2021
Alle Nachrichten zu JBS S.A.
2021JBS S.A. : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
2021Brasiliens JBS erzielt im 3. Quartal einen Nettogewinn von $1,38 Mrd. und liegt damit ü..
MR
2021Brasiliens JBS übertrifft im 3. Quartal die Erwartungen mit einem Nettogewinn von $1,38..
MR
2021Microsoft - Neue Welle von Angriffen russischer Hacker in den USA
RE
2021Australische Aufsichtsbehörde sieht in der Übernahme von Rivalea durch JBS Anlass zu we..
MR
2021JBS S.A. : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
2021Brasiliens JBS mit starkem Q2-Ergebnis und dem besten Quartal seiner Geschichte
MR
2021Brasiliens JBS steigert Nettogewinn im 2. Quartal um fast 30% dank starker US-Fleischpr..
MR
2021Pilgrim's Pride will Kerry Meats and Meals in Großbritannien kaufen, sagt JBS (Brasilie..
MR
2021Ein Passwort ermöglichte es Hackern, die Colonial Pipeline zu stören, so der CEO gegenü..
MR
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu JBS S.A.
25.01.U.S. House panel seeks information from meat processing firms on rising prices
RE
19.01.ANALYSIS-HIGH U.S. MEAT PRICES : packer profiteering or capacity crunch?
RE
15.01.LIVESTOCK-CME hog futures rebound, though U.S. slaughtering remains weak
RE
14.01.Nearly 90% of big US meat plants had COVID-19 cases in pandemic's first year - data
RE
14.01.Brazil meatpacker Minerva mulls switch to Nasdaq listing -source
RE
13.01.Brazil meatpacker Minerva mulling change of domicile
RE
03.01.Biden unveils plan to boost competition in U.S. meat industry
RE
2021JBS S.A.(BOVESPA : JBSS3) dropped from Brazil Valor BM&FBOVESPA Index
CI
2021Brazilian companies hear the siren's call of U.S. stock exchanges
RE
2021European supermarkets stop selling Brazil beef over deforestation links
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 343 Mrd. 63 185 Mio 56 591 Mio
Nettoergebnis 2021 15 789 Mio 2 906 Mio 2 603 Mio
Nettoverschuldung 2021 51 546 Mio 9 488 Mio 8 498 Mio
KGV 2021 4,79x
Dividendenrendite 2021 5,41%
Marktkapitalisierung 81 535 Mio 14 983 Mio 13 442 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 0,39x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,38x
Mitarbeiterzahl 250 000
Streubesitz 34,5%
Chart JBS S.A.
Dauer : Zeitraum :
JBS S.A. : Chartanalyse JBS S.A. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends JBS S.A.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 13
Letzter Schlusskurs 35,01 BRL
Mittleres Kursziel 48,52 BRL
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 38,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Gilberto Tomazoni Chief Executive & Operating Officer
Guilherme Perboyre Cavalcanti Chief Financial & Investor Relations Officer
Jeremiah Alphonsus O'Callaghan Chairman
Eliseo Santiago Perez Fernandez Director-Administration & Control
Cledorvino Belini Independent Director
Branche und Wettbewerber