Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Fresenius SE & Co. KGaA
  6. News
  7. Übersicht
    FRE   DE0005785604   578560

FRESENIUS SE & CO. KGAA

(578560)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

DGAP-HV: Fresenius SE & Co. KGaA: Bekanntmachung -2-

07.04.2021 | 17:51
Die in der Anlage zu Tagesordnungspunkt 7 beschriebene, mit Wirkung ab dem 1. Januar 2021 geltende Vergütung der 
Mitglieder des Aufsichtsrats wird gebilligt und § 13 sowie § 13e Abs. (3) der Satzung der Gesellschaft werden wie folgt 
neu gefasst: 
a) § 13 der Satzung der Gesellschaft wird wie folgt neu gefasst: 
"§ 13 Aufsichtsratsvergütung 
(1) Als feste Vergütung erhält jedes Mitglied des Aufsichtsrats für jedes volle Geschäftsjahr einen nach Ablauf des 
Geschäftsjahrs zahlbaren Betrag von jährlich Euro 180.000,00. 
(2) Beschließt die Hauptversammlung eine höhere Vergütung, so gilt diese. 
(3) Der Vorsitzende des Aufsichtsrats erhält das Zweieinhalbfache, seine Stellvertreter das Eineinhalbfache der festen 
Vergütung eines Aufsichtsratsmitglieds nach § 13 Absatz (1). 
(4) Für die Mitgliedschaft im Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats erhält ein Mitglied für jedes volle Geschäftsjahr 
eine zusätzliche feste Vergütung von Euro 40.000,00, der Vorsitzende des Prüfungsausschusses das Doppelte. 
(5) Umfasst ein Geschäftsjahr nicht ein volles Kalenderjahr oder gehört ein Mitglied des Aufsichtsrats dem Aufsichtsrat 
nur während eines Teils des Geschäftsjahrs an, ist die Vergütung zeitanteilig zu zahlen. Dies gilt entsprechend für die 
Mitgliedschaft im Prüfungsausschuss des Aufsichtsrats. 
(6) Den Mitgliedern des Aufsichtsrats werden die in Ausübung ihres Amtes entstandenen Auslagen erstattet, zu denen auch 
die anfallende Umsatzsteuer gehört. 
(7) Die Gesellschaft stellt den Mitgliedern des Aufsichtsrats Versicherungsschutz in einem für die Ausübung der 
Aufsichtsratstätigkeit angemessenen Umfang zur Verfügung. 
(8) Soweit ein Mitglied des Aufsichtsrats gleichzeitig Mitglied des Aufsichtsrats der persönlich haftenden 
Gesellschafterin Fresenius Management SE ist und für seine Tätigkeit im Aufsichtsrat der Fresenius Management SE 
Vergütung erhält, wird die Vergütung nach § 13 Absatz (1) auf die Hälfte reduziert. Das Gleiche gilt hinsichtlich des 
zusätzlichen Teils der Vergütung für den Vorsitzenden nach § 13 Absatz (3), soweit dieser gleichzeitig Vorsitzender im 
Aufsichtsrat der Fresenius Management SE ist; für seine Stellvertreter gilt dies entsprechend, soweit diese 
gleichzeitig Stellvertreter des Vorsitzenden im Aufsichtsrat der Fresenius Management SE sind. Soweit ein 
Stellvertreter des Aufsichtsratsvorsitzenden der Gesellschaft gleichzeitig Vorsitzender des Aufsichtsrats der Fresenius 
Management SE ist, findet auf ihn § 13 Absatz (3) keine Anwendung." 
b) § 13e Abs. (3) der Satzung der Gesellschaft wird wie folgt neu gefasst: 
"§ 13 Absätze (6) und (7) der Satzung finden entsprechend Anwendung." 
8. Wahlen zum Aufsichtsrat 
Der Aufsichtsrat der Fresenius SE & Co. KGaA setzt sich gemäß §§ 95, 96 Aktiengesetz (AktG), § 22 Gesetz über die 
Mitbestimmung der Arbeitnehmer bei einer grenzüberschreitenden Verschmelzung (MgVG) in Verbindung mit §§ 24, 25 MgVG 
sowie § 8 Abs. (1) und (2) der Satzung aus je sechs Vertretern der Anteilseigner und der Arbeitnehmer zusammen. Im 
Aufsichtsrat müssen gemäß § 96 Abs. 3 S. 1 AktG Frauen und Männer jeweils mit einem Anteil von mindestens 30 Prozent 
vertreten sein, wobei gemäß § 96 Abs. 2 S. 2 AktG in Verbindung mit § 96 Abs. 3 S. 2 AktG der Mindestanteil vom 
Aufsichtsrat insgesamt zu erfüllen ist. 
Die Neuwahl der sechs Vertreter der Anteilseigner wird erforderlich, da die Amtszeit der Vertreter der Anteilseigner 
nach § 8 Abs. 3 der Satzung gemäß den Beschlüssen der ordentlichen Hauptversammlung 2016 mit Ablauf der diesjährigen 
ordentlichen Hauptversammlung endet. 
Gestützt auf die Empfehlung des Nominierungsausschusses schlägt der Aufsichtsrat vor, folgende Personen als Vertreter 
der Anteilseigner in den Aufsichtsrat zu wählen: 
a) Herrn Prof. Dr. med. D. Michael Albrecht, Medizinischer Vorstand und Sprecher des Vorstands des 
Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden, wohnhaft in Dresden 
Herr Prof. Dr. med. D. Michael Albrecht bekleidet bei folgenden Gesellschaften Ämter in gesetzlich zu bildenden 
Aufsichtsräten oder vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien: 
Dresden International University (DIU) 
Universitätsklinikum Aachen 
b) Herrn Michael Diekmann, Mitglied verschiedener Aufsichtsräte, wohnhaft in München 
Herr Michael Diekmann bekleidet bei folgenden Gesellschaften Ämter in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten oder 
vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien: 
Allianz SE (Vorsitzender des Aufsichtsrats) 
Fresenius Management SE 
Siemens AG 
c) Herrn Wolfgang Kirsch, Mitglied in diversen Aufsichtsgremien, wohnhaft in Königstein 
Herr Wolfgang Kirsch bekleidet bei folgenden Gesellschaften Ämter in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten oder 
vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien: 
Fresenius Management SE 
Adolf Würth GmbH & Co. KG 
AGCO Corporation, USA (bis 04/2021) 
d) Frau Prof. Dr. med. Iris Löw-Friedrich, Chief Medical Officer und Executive Vice President, Head of Development, der 
UCB S.A., Belgien, wohnhaft in Ratingen 
Frau Prof. Dr. med. Iris Löw-Friedrich bekleidet bei folgenden Gesellschaften Ämter in gesetzlich zu bildenden 
Aufsichtsräten oder vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien: 
Evotec AG 
e) Herr Klaus-Peter Müller, Ehrenvorsitzender des Aufsichtsrats der Commerzbank AG, wohnhaft in Bad Homburg v.d.H. 
Herr Klaus-Peter Müller bekleidet bei folgenden Gesellschaften Ämter in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten oder 
vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien: 
Fresenius Management SE (bis 05/2021) 
f) Frau Hauke Stars, Mitglied von Aufsichtsgremien, wohnhaft in Königstein 
Frau Hauke Stars bekleidet bei folgenden Gesellschaften Ämter in gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten oder 
vergleichbaren in- oder ausländischen Kontrollgremien: 
Kühne + Nagel International AG 
Sämtliche Kandidaten mit Ausnahme von Herrn Müller werden für eine Amtszeit ab Beendigung dieser Hauptversammlung bis 
zur Beendigung der Hauptversammlung gewählt, die über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das dritte 
Geschäftsjahr nach dem Beginn der Amtszeit beschließt. Das Jahr in welchem die Amtszeit beginnt, wird nicht 
mitgerechnet. Herr Müller wird davon abweichend gewählt für eine Amtszeit ab Beendigung dieser Hauptversammlung bis zur 
Beendigung der Hauptversammlung, die über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2021 
beschließt. 
Es bestehen nach Einschätzung des Aufsichtsrats keine persönlichen oder geschäftlichen Beziehungen, die gemäß 
Empfehlung C.13 des Deutschen Corporate Governance Kodex offenzulegen sind. Alle Kandidaten werden als unabhängig 
angesehen. 
Herr Wolfgang Kirsch hat für den Fall seiner Wahl in den Aufsichtsrat erklärt, für das Amt des Vorsitzenden zu 
kandidieren. Herr Michael Diekmann hat für den Fall seiner Wahl in den Aufsichtsrat erklärt, für das Amt des 
stellvertretenden Vorsitzenden zu kandidieren. Herr Klaus-Peter Müller hat für den Fall seiner Wahl erklärt, für das 
Amt des Vorsitzenden des Prüfungsausschusses zur Verfügung zu stehen. 
Die Wahlen sollen als Einzelwahlen durchgeführt werden. Herr Wolfgang Kirsch wird als neues Mitglied vorgeschlagen. Die 
übrigen vorgeschlagenen Personen gehören bereits dem Aufsichtsrat an und werden zur Wiederwahl vorgeschlagen. 
Weitere Informationen zu den Kandidatinnen und Kandidaten finden Sie in der Anlage zu den Tagesordnungspunkten 8 und 9 
"Weitere Angaben zu den Tagesordnungspunkten 8 und 9" sowie auf der Internetseite der Gesellschaft https:// 
www.fresenius.de/hauptversammlung. 
9. Wahlen zum Gemeinsamen Ausschuss 
§ 13a der Satzung der Gesellschaft bestimmt, dass die Gesellschaft einen Gemeinsamen Ausschuss hat, der aus zwei von 
der persönlich haftenden Gesellschafterin entsandten Mitgliedern des Aufsichtsrats der persönlich haftenden 
Gesellschafterin und aus zwei Mitgliedern des Aufsichtsrats der Gesellschaft besteht (Gemeinsamer Ausschuss). 
Die Neuwahl der zwei Mitglieder aus dem Aufsichtsrat der Gesellschaft wird erforderlich, da die Amtszeit der Vertreter 
aus dem Aufsichtsrat der Gesellschaft nach § 13b Abs. (4) i.V.m. § 8 Abs. (3) der Satzung gemäß den Beschlüssen der 
ordentlichen Hauptversammlungen 2016 mit Ablauf der diesjährigen ordentlichen Hauptversammlung endet. 
Der Aufsichtsrat schlägt gemäß § 13b Absatz (4) und § 8 Absatz (3) der Satzung vor, die folgenden Personen für den 
Gemeinsamen Ausschuss zu wählen: 
a) Herrn Michael Diekmann, Mitglied verschiedener Aufsichtsräte, wohnhaft in München 
b) Frau Hauke Stars, Mitglied von Aufsichtsgremien, wohnhaft in Königstein. 
Beide werden mit Wirkung ab Beendigung dieser Hauptversammlung bis zur Beendigung der Hauptversammlung, die über die 
Entlastung für das dritte Geschäftsjahr nach dem Beginn der Amtszeit beschließt, in den Gemeinsamen Ausschuss gewählt. 
Das Jahr, in welchem die Amtszeit beginnt, wird nicht mitgerechnet. Weitere Informationen zu Herrn Michael Diekmann und 
Frau Hauke Stars finden Sie unter Tagesordnungspunkt 8, in der Anlage zu den Tagesordnungspunkten 8 und 9 "Weitere 
Angaben zu den Tagesordnungspunkten 8 und 9" sowie auf der Internetseite der Gesellschaft https://www.fresenius.de/ 
hauptversammlung. 
Die Wahlen sollen als Einzelwahlen durchgeführt werden. 
Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte 

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

April 07, 2021 11:51 ET (15:51 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AGCO CORPORATION 2.96%127.42 verzögerte Kurse.20.05%
ALLIANZ SE 0.94%197.48 verzögerte Kurse.-2.51%
COMMERZBANK AG 1.61%5.73 verzögerte Kurse.7.20%
EVOTEC SE -2.46%40.13 verzögerte Kurse.35.87%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA -0.10%61.14 verzögerte Kurse.-10.29%
FRESENIUS SE & CO. KGAA 0.91%41.73 verzögerte Kurse.9.29%
SIEMENS AG -1.34%145.24 verzögerte Kurse.25.32%
UCB 0.32%94.88 Realtime Kurse.12.10%
Alle Nachrichten zu FRESENIUS SE & CO. KGAA
27.09.Vifor Pharma erhält japanische Marktzulassung für Avacopan bei Autoimmunerkrankung der ..
MT
27.09.Vifor-JV VFMCRP erhält Zulassung in Japan für Tavneos
AW
24.09.Kartellamt billigt Verkauf der DRK-Kliniken Nordhessen an Helios
DP
23.09.Europäische ADRs ziehen im Donnerstagshandel deutlich an
MT
22.09.Berenberg belässt Fresenius SE auf 'Buy' - Ziel 55,95 Euro
DP
22.09.Goldman belässt Fresenius SE auf 'Buy' - Ziel 49 Euro
DP
21.09.DZ Bank senkt fairen Wert für Fresenius SE auf 53 Euro - 'Kaufen'
DP
21.09.7 ERKENNTNISSE über die DAX-Aufsichtsräte
DJ
20.09.Jefferies belässt FMC auf 'Underperform' - Ziel 60 Euro
DP
20.09.Rentschler Biopharma beruft Dr. Christian Schetter zum Chief Scientific Officer und stä..
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu FRESENIUS SE & CO. KGAA
27.09.VIFOR PHARMA : Gets Japanese Marketing Authorization For Avacopan in Autoimmune Kidney Dis..
MT
23.09.European ADRs Move Sharply Higher in Thursday Trading
MT
23.09.FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA : Release according to Article 40, Section 1 of the W..
DJ
20.09.PRESS RELEASE : Rentschler Biopharma appoints Dr. Christian Schetter as Chief Scientific O..
DJ
17.09.FRESENIUS : Bank of America – Global Healthcare Conference (PDF, 5.96 MB)
PU
17.09.FRESENIUS MEDICAL CARE : Selects JMS Co. as Distributor of Home Dialysis Systems in Japan
MT
10.09.European ADRs Move Higher in Friday Trading
MT
10.09.European stocks end ECB week lower after stimulus slows as expected
RE
31.08.EAGLE PHARMACEUTICALS : Granted Additional Patent for Leukemia Medication Bendamustine
MT
31.08.DGAP-NVR : Fresenius SE & Co. KGaA: Release according to Article 41 of the WpHG [the Germa..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu FRESENIUS SE & CO. KGAA
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 37 435 Mio 43 726 Mio -
Nettoergebnis 2021 1 824 Mio 2 131 Mio -
Nettoverschuldung 2021 22 787 Mio 26 616 Mio -
KGV 2021 12,7x
Dividendenrendite 2021 2,08%
Marktkapitalisierung 23 078 Mio 27 004 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 1,23x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,10x
Mitarbeiterzahl 312 734
Streubesitz 73,1%
Chart FRESENIUS SE & CO. KGAA
Dauer : Zeitraum :
Fresenius SE & Co. KGaA : Chartanalyse Fresenius SE & Co. KGaA | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FRESENIUS SE & CO. KGAA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 21
Letzter Schlusskurs 41,36 €
Mittleres Kursziel 49,88 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 20,6%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Stephan Sturm President & Chief Executive Officer
Rachel Clare Empey Chief Financial Officer
Wolfgang Kirsch Chairman-Supervisory Board
Sebastian Biedenkopf Legal, Compliance & Human Resources Director
Klaus-Peter Müller Independent Member-Supervisory Board