Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nasdaq  >  BioNTech SE    BNTX   A2PSR2

BIONTECH SE

(A2PSR2)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

BioNTech : MARKT USA/Börsen fester erwartet - Arbeitsmarkt im Blick

04.12.2020 | 12:24

Nachdem die US-Börsen am Donnerstag zurückhaltend aus dem Handel gegangen sind, wird die Wall Street zum Ende der Handelswoche etwas fester erwartet. Der Terminkontrakt auf den Dow-Jones-Index steigt vorbörslich um 0,4 Prozent, der auf den breiteren S&P-500 legt ebenfalls um 0,4 Prozent zu.

Auch nach der enttäuschenden Meldung, dass Pfizer im laufenden Jahr aufgrund von Problemen in der Lieferkette voraussichtlich anstatt der geplanten 100 Millionen Dosen nur halb so viele Dosen ihres Corona-Impfstoffes ausliefern kann, ist die Grundstimmung weiter gut. Die Investoren setzten auf eine Erholung der Weltwirtschaft im kommenden Jahr. Auch gestiegene Hoffnungen, dass noch vor Weihnachten ein neues staatliches Hilfspaket für die US-Wirtschaft verabschiedet werden könnte, stützt das Sentiment. Auf dem Tisch liegt ein Kompromiss-Vorschlag in Höhe von rund 900 Milliarden Dollar.

"Wenn es zu einer Einigung kommt, lautet die Botschaft, dass die Republikaner und die Demokraten zusammenarbeiten können", so Luca Paolini, Chef-Stratege bei Pictet Asset Management. Sei erstmal eine Kommunikationslinie gefunden, dann dürfte es einfacher werden, künftig mehr zu tun.

Gleichwohl belastet die anhaltende Corona-Welle die US-Wirtschaft weiter. So wurden in den USA die meisten Neuinfektionen an einem Tag seit Beginn der Pandemie vermeldet.

Die Blicke der Anleger dürften sich vor allem auf den Arbeitsmarktbericht für November richten, der gut eine Stunde vor Handelsbeginn veröffentlicht wird. Zwar hat sich der von der Pandemie schwer getroffene US-Arbeitsmarkt zuletzt etwas erholt, doch die Dynamik hatte sich abgeschwächt. Von Dow Jones Newswires befragte Ökonomen prognostizieren lediglich einen Zuwachs von 440.000 Stellen, nachdem es im Oktober und September noch Zuwächse von 638.000 beziehungsweise 672.000 gegeben hatte. Kurz nach der Startglocke werden noch Daten zu den Auftragseingängen in der Industrie für den Oktober veröffentlicht.

Pfizer und Biontec geben mit den angekündigten Lieferschwierigkeiten ihres Impfstoffes in diesem Jahr vorbörslich um 0,7 bzw. 1,9 Prozent nach. Gleichwohl rechnet Pfizer weiterhin damit im kommenden Jahr über einer Milliarde Dosen ausliefern zu können.

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/err/ros

(END) Dow Jones Newswires

December 04, 2020 06:23 ET (11:23 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BIONTECH SE 2.85%108.44 verzögerte Kurse.33.02%
PFIZER INC. 0.19%36.55 verzögerte Kurse.-0.71%
Alle Nachrichten auf BIONTECH SE
13:42Israel dehnt Corona-Impfung auf Jugendliche aus - 10% schon sicher
DJ
13:09VERZÖGERUNGEN BEI IMPFSTOFFEN : EU erhöht Druck auf Hersteller
DP
12:08Italiens Regierungschef kritisiert Impfstoff-Hersteller
DP
09:35Forderungen nach Lockdown-Ende Mitte Februar werden lauter
DP
23.01.SPAHN : Im Februar mindestens drei Millionen Impfdosen von Astrazeneca
DP
22.01.WHO : Vorvertrag über 40 Millionen Impf-Dosen von Biontech/Pfizer
DP
22.01.BIONTECH : GlobeNewswire/Pfizer und BioNTech erzielen -3-
DJ
22.01.BIONTECH : GlobeNewswire/Pfizer und BioNTech erzielen -2-
DJ
22.01.BIONTECH : GlobeNewswire/Pfizer und BioNTech erzielen Vereinbarung mit COVAX für..
DJ
22.01.REKORD IN ISRAEL : 224 000 Corona-Impfungen an einem Tag
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu BIONTECH SE
23.01.UK vaccine roll-out speeds up but doctors want quicker second dose
RE
23.01.AstraZeneca's Covid-19 Vaccine Shortfall Threatens EU Plans to Boost Inoculat..
DJ
22.01.Pfizer to supply 40M COVID-19 shots for poor countries
AQ
22.01.AstraZeneca Warns of Covid-19 Vaccine Shortfall in Europe -- Update
DJ
22.01.AstraZeneca Warns of Covid-19 Vaccine Shortfall in Europe
DJ
22.01.AstraZeneca's initial EU delivery volumes of COVID-19 vaccine to fall short
RE
22.01.PFIZER : BioNTech Unveil Agreement for 40 Million Supply of Coronavirus Vaccines..
MT
22.01.PFIZER : BioNTech in Vaccine Advance Purchase Agreement With Covax
DJ
22.01.PRESS RELEASE : Pfizer and BioNTech Reach -2-
DJ
22.01.PRESS RELEASE : Pfizer and BioNTech Reach Agreement with COVAX for Advance Purch..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 497 Mio 605 Mio -
Nettoergebnis 2020 -329 Mio -401 Mio -
Nettoliquidität 2020 936 Mio 1 139 Mio -
KGV 2020 -72,0x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 21 455 Mio 26 111 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 41,3x
Marktkap. / Umsatz 2021 2,63x
Mitarbeiterzahl 1 800
Streubesitz 92,4%
Chart BIONTECH SE
Dauer : Zeitraum :
BioNTech SE : Chartanalyse BioNTech SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse BIONTECH SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 10
Mittleres Kursziel 92,65 €
Letzter Schlusskurs 89,10 €
Abstand / Höchstes Kursziel 24,7%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,98%
Abstand / Niedrigstes Ziel -35,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Ugur Sahin Chief Executive Officer
Helmut Jeggle Chairman-Supervisory Board
Sierk Pötting Chief Operating & Financial Officer
Özlem Türeci Chief Medical Officer
Christoph Huber Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
BIONTECH SE33.02%26 111
GILEAD SCIENCES, INC.14.90%83 911
WUXI APPTEC CO., LTD.30.64%66 044
VERTEX PHARMACEUTICALS0.53%61 782
REGENERON PHARMACEUTICALS11.32%56 760
BEIGENE, LTD.44.94%34 148