Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Aurubis AG
  6. News
  7. Übersicht
    NDA   DE0006766504   676650

AURUBIS AG

(676650)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 28.10. 21:59:57
77.17 EUR   +4.28%
18:38Salzgitter bestätigt nach Ergebnissprung Prognose
DP
18:17MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert nach EZB - Euro steigt
DJ
18:09Baader Bank belässt Aurubis auf 'Buy' - Ziel 80 Euro
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Ausgezeichneter Klimaschutz: Aurubis gewinnt den Responsible-Care-Wettbewerb des VCI

03.09.2021 | 14:42

Die Aurubis AG gewinnt den diesjährigen Responsible-Care-Wettbewerb des Verbandes der Chemischen Industrie (VCI). Damit zeichnet der Branchenverband ein innovatives Pilotprojekt zur Dekarbonisierung des Kupferprozesses aus, das Aurubis im Mai 2021 im Hamburger Werk gestartet hat. Das Multimetall-Unternehmen verwendet dabei erstmals klimaneutralen Wasserstoff als Reduktionsmittel von Kupfer im Anodenofen und ersetzt ohne Qualitätsverluste das heute im Prozess eingesetzte Erdgas. Aurubis leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz: Während bei der Nutzung von Erdgas Kohlendioxid anfällt, entsteht bei Wasserstoff lediglich Wasserdampf. Hierdurch können signifikante Emissionsreduzierungen erzielt werden - das Einsparpotenzial allein für den Ersatz von Erdgas im Anodenofen am Aurubis-Standort in Hamburg beträgt jährlich 6.200 Tonnen CO2. Aufgrund der chemischen Eigenschaften von Wasserstoff erwartet Aurubis zudem Effizienzsteigerungen. 'Der Einsatz von Wasserstoff als Prozessgas in der Metallproduktion ist längst keine Zukunftsmusik mehr', erklärt Roland Harings, Vorstandsvorsitzender der Aurubis AG. 'Wir testen, wie das in der Praxis umsetzbar ist. Hier und jetzt.'

Die Fachjury des VCI würdigt mit der Auszeichnung den innovativen Ansatz von Aurubis und ist überzeugt, dass das Projekt nicht nur in Europa wegweisend in der Kupfer- und Nichteisenmetallindustrie sein wird. Der Responsible-Care-Wettbewerb zeichnet seit 30 Jahren Unternehmen aus, die freiwillig mehr für Umwelt- und Klimaschutz sowie Arbeitssicherheit leisten, als es Gesetze vorschreiben. In diesem Jahr haben insgesamt 92 Projekte an dem Wettbewerb unter dem Titel 'Unser Beitrag zum Klimaschutz' teilgenommen. Aurubis wurde heute im Rahmen einer digitalen Preisverleihung als bundesweiter Sieger ausgezeichnet.

Pionierarbeit für den industriellen Wasserstoffeinsatz

In einer umfangreichen Testreihe setzt Aurubis seit dem 27. Mai Wasserstoff im industriellen Maßstab für die Produktion einer Kupferanode ein und erprobt die Verwendung von klimaneutralem Wasserstoff im kontinuierlichen Betrieb noch bis in den Herbst 2021. Diese Versuchsreihe wird von der Freien und Hansestadt Hamburg finanziell unterstützt. Parallel dazu arbeitet Aurubis gemeinsam mit 50 weiteren Partnern - darunter Universitäten und Unternehmen - im industriellen Verbundprojekt 'Norddeutsches Reallabor' an der Herstellung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien. Durch dieses vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Projekt können zukünftig weitere signifikante Emissionsreduzierungen erzielt werden.

'Wir sind überzeugt, dass der Nutzung von Wasserstoff eine entscheidende Rolle für den erfolgreichen Klimaschutz nicht nur in energieintensiven Industrien zukommt', sagt Roland Harings, Vorstandsvorsitzender der Aurubis AG. 'Als Multimetall-Unternehmen und einer der größten Kupferrecycler der Welt sind wir schon seit langem Vorreiter bei klimaschonenden Verfahren. Das stellen wir mit unserem Wasserstoff-Pilotprojekt in Hamburg nun einmal mehr unter Beweis. Wir freuen uns, dass der VCI unser Engagement würdigt und nun ausgezeichnet hat.'

Der CO2-Fußabdruck von Aurubis liegt schon heute deutlich unter dem Branchendurchschnitt. Bereits die bestehenden Verfahren, die Aurubis einsetzt, emittieren nach derzeitigen Erhebungen weniger als die Hälfte CO2 pro Tonne Kupfer als im weltweiten Durchschnitt sämtlicher Wettbewerber. Mit dem Wasserstoff-Piloten geht Aurubis nun konsequent den nächsten Schritt. 'Wir leisten hier, im besten Sinne, Pionierarbeit und freuen uns deshalb über die Würdigung unserer Bemühungen durch den VCI', sagt Ulf Gehrckens, Senior Vice President Corporate Energy & Climate Affairs bei Aurubis, während der Preisverleihung. 'Denn wir zeigen beispielhaft und ganz konkret, wie auch energieintensive Industrien den Weg in die umweltfreundliche Zukunft gestalten können. Das geht nur mit Wasserstoff oder direkter Elektrifizierung.'

Aurubis bekennt sich zu dem Ziel, bis spätestens 2050 klimaneutral zu werden. Das Unternehmen hat sich über die Science-Based-Targets-Initiative wissenschaftsbasierte, ambitionierte Ziele zur Senkung der CO2-Emissionen gesetzt und setzt dieses Bekenntnis in entsprechenden Projekten um. Dazu zählen unter anderem die Nutzung von industrieller Fernwärme, Power-to-Steam-Verfahren sowie der Einsatz und Einkauf von Sonnen- und Windenergie zur nachhaltigen Stromerzeugung.

Disclaimer

Aurubis AG published this content on 03 September 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 03 September 2021 12:41:05 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu AURUBIS AG
18:38Salzgitter bestätigt nach Ergebnissprung Prognose
DP
18:17MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert nach EZB - Euro steigt
DJ
18:09Baader Bank belässt Aurubis auf 'Buy' - Ziel 80 Euro
DP
18:00SALZGITTER AKTIENGESELLSCHAFT : Salzgitter-Konzern setzt starkes Geschäftsjahr fort und be..
DJ
17:56XETRA-SCHLUSS/Etwas leichter - EZB-Entscheidung bewegt kaum
DJ
17:40Aurubis nach Zahlen auf höchstem Stand seit Anfang August
DP
16:50Aurubis übertrifft eigene Prognose
DP
16:44VORLÄUFIGE ZAHLEN : Aurubis mit dem besten Ergebnis der Unternehmensgeschichte
PU
16:42WDH : Aurubis übertrifft eigene Prognose
DP
16:24MÄRKTE EUROPA/EZB-Entscheidung bewegt kaum
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu AURUBIS AG
18:00SALZGITTER AKTIENGESELLSCHAFT : Salzgitter Group maintains its strong performance in the f..
DJ
16:44PRELIMINARY FIGURES : Aurubis achieves best result in company history
PU
16:20AURUBIS AG : Preliminary figures: Aurubis achieves best result in company history
EQ
16:19PRESS RELEASE : Aurubis AG: Preliminary figures: Aurubis achieves best result in company h..
DJ
15:55DGAP-ADHOC : Aurubis AG: Aurubis AG exceeds forecast for fiscal year 2020/21
DJ
25.10.AURUBIS : optimistic despite impact of pandemic, chip crisis, energy prices
RE
25.10.AURUBIS : Interview-Aurubis optimistic despite impact of pandemic, chip crisis, energy pri..
RE
20.10.AURUBIS : commissions largest environmental protection installation in Hamburg since the 1..
PU
20.10.AURUBIS AG : Aurubis commissions largest environmental protection installation in Hamburg ..
EQ
20.10.PRESS RELEASE : Aurubis AG: Aurubis commissions largest environmental protection installat..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AURUBIS AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 15 679 Mio 18 316 Mio -
Nettoergebnis 2021 340 Mio 398 Mio -
Nettoverschuldung 2021 13,0 Mio 15,1 Mio -
KGV 2021 9,58x
Dividendenrendite 2021 2,01%
Marktkapitalisierung 3 229 Mio 3 772 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 0,21x
Marktkap. / Umsatz 2022 0,20x
Mitarbeiterzahl 7 172
Streubesitz 62,3%
Chart AURUBIS AG
Dauer : Zeitraum :
Aurubis AG : Chartanalyse Aurubis AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AURUBIS AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 7
Letzter Schlusskurs 74,00 €
Mittleres Kursziel 74,66 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 0,89%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Roland Harings Chief Executive Officer
Rainer Verhoeven Chief Financial Officer
Fritz Vahrenholt Chairman-Supervisory Board
Thomas Bünger Chief Technology Officer
Heiko Arnold Chief Operating Officer
Branche und Wettbewerber