Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

AMAZON.COM, INC.

(906866)
  Bericht
Verzögert Nasdaq  -  19:00 25.11.2022
93.41 USD   -0.76%
25.11.Amazon-Einigung mit EU-Kartellbehörden bis Jahresende möglich - Quellen
MR
25.11.UPDATE/MÄRKTE USA/Wall Street am Black Friday uneinheitlich
DJ
25.11.MÄRKTE USA/Wall Street am Black Friday uneinheitlich
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

DS Smith kämpft mit neuem Werk in Italien gegen Emissionen und steigende Energiepreise

13.09.2022 | 17:08
An employee works on giant reels of paper inside the carboard box manufacturing company DS Smith Packaging Atlantique in La Chevroliere near Nantes

Der britische Kartonhersteller DS Smith erwartet, dass ein neu eröffnetes Werk in Norditalien dazu beitragen wird, seine Wachstumsziele für das Gesamtjahr zu erreichen, die Emissionen zu senken und die Auswirkungen der steigenden Energiepreise abzufedern.

In einer Rede am Dienstag in der neuen Anlage in Castelfranco Emilia, nahe der Stadt Modena, bezeichnete der Vorstandsvorsitzende Miles Roberts die Anlage als "langfristiges Vermögen", das dem Unternehmen helfen werde, ein "schwieriges" kurzfristiges wirtschaftliches Umfeld zu meistern.

Roberts sagte jedoch, das Unternehmen bereite sich auf das Risiko einer Rationierung von Energie im kommenden Winter vor, da die Lieferungen aus Russland aufgrund des Krieges in der Ukraine knapp werden.

DS Smith, ein Anbieter von Verpackungs-, Papier- und Recyclingdienstleistungen, hat nach eigenen Angaben insgesamt 100 Millionen Pfund (117 Millionen Dollar) in den italienischen Standort und eine ähnliche Anlage in der polnischen Stadt Belchatow investiert.

Beide Projekte zielen darauf ab, die wachsende Kundennachfrage nach nachhaltigen Verpackungen zu befriedigen, eine der Triebfedern, die das Unternehmen nach der Pandemie unterstützten. Jetzt ist Energie die Hauptsorge.

"Wir gehen davon aus, dass es zu Rationierungen kommen wird" und "wir müssen jetzt schon planen", sagte Roberts, insbesondere im Falle eines strengen Winters, ohne zu sagen, wo dies der Fall sein könnte.

Er fügte jedoch hinzu, dass das in London ansässige Unternehmen eine Menge tun kann, um den Gasverbrauch zu senken, ohne die Produktion in Bezug auf Volumen und Qualität zu beeinträchtigen, wie z.B. die Verlängerung der Schichten und "die Fabriken länger laufen zu lassen", aber mit einer geringeren Intensität.

Der Vorstandsvorsitzende von Europas größtem Hersteller von Papierverpackungen, Smurfit Kappa, sagte im Juli, dass das Unternehmen mit einer Papierknappheit auf dem Kontinent rechne, wenn die Gasrationierung die Produktion in den kommenden Monaten beeinträchtige.

Roberts sagte, dass 90 % der Kosten für Erdgas in diesem Jahr durch Hedging-Programme mit Finanzinstituten abgedeckt seien. Für das nächste Jahr seien 80 % und für das darauffolgende Jahr 50 bis 60 % abgesichert.

ENERGIESPAREN

Das italienische Werk verfügt über eine Gesamtproduktionskapazität von 300 Millionen Kartons pro Jahr und wird dem Unternehmen, zu dessen Kunden Amazon und Nestle gehören, dabei helfen, sein Ziel eines Wachstums von mindestens 2 % beim Volumen von Wellpappkartons in diesem Jahr zu erreichen.

Die Verpackungsanlage, die bei voller Auslastung bis zu 135 Mitarbeiter beschäftigen soll, wurde so konzipiert, dass sie im Vergleich zu einem herkömmlichen Kartonagenwerk rund 700 Tonnen CO2 pro Jahr einspart.

Das Werk setzt auf vollelektrischen internen Transport, ein Solarsystem und LED-Lampen, während ein automatisiertes vertikales Lagersystem, das mit Maschinen in der Fabrikhalle zusammenarbeitet, die Produktivität und Effizienz steigert.

Um die Energiekosten weiter zu senken, wurde die Klimaanlage in den Büroräumen des Werks in Castelfranco durch ein geothermisches System betrieben, das einen 90 Meter tief gelegenen Brunnen anzapft.

DS Smith besitzt insgesamt 24 Werke in Italien und 8 in Polen, einschließlich der beiden neuen Lagerhäuser.

($1 = 0,8538 Pfund)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AMAZON.COM, INC. -0.76%93.41 verzögerte Kurse.-43.97%
BASICNET S.P.A. -2.63%5.55 verzögerte Kurse.-3.48%
DS SMITH PLC -0.06%308.4 verzögerte Kurse.-19.65%
NESTLÉ S.A. -0.11%113 verzögerte Kurse.-11.33%
S&P GSCI NATURAL GAS INDEX -4.90%343.197 Realtime Kurse.96.51%
SMURFIT KAPPA GROUP PLC -0.06%35.31 Realtime Kurse.-27.11%
UNILEVER PLC -0.16%4113.5 verzögerte Kurse.4.26%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 1.51%60.65 verzögerte Kurse.-19.47%
Alle Nachrichten zu AMAZON.COM, INC.
25.11.Amazon-Einigung mit EU-Kartellbehörden bis Jahresende möglich - Quellen
MR
25.11.UPDATE/MÄRKTE USA/Wall Street am Black Friday uneinheitlich
DJ
25.11.MÄRKTE USA/Wall Street am Black Friday uneinheitlich
DJ
25.11.Kartellrechtliches Vergleichsangebot von Amazon.com wird angeblich bis Jahresende von d..
MT
25.11.Amazon.com stellt das Lebensmittel-Liefergeschäft in Indien ein
MT
25.11.Aktivisten-Kampagne ruft Amazon-Arbeiter zum Streik am Schwarzen Freitag auf
MT
25.11.Amazon Indien schließt Lebensmittel-Lieferdienst ab nächsten Monat - Economic Times
MR
25.11.MÄRKTE USA/US-Börsen am Black Friday ohne klaren Trend
DJ
25.11.MÄRKTE USA/US-Börsen im Schatten von Black Friday
DJ
25.11.Futures weitgehend gedämpft mit Fokus auf Black Friday Verkäufe
MR
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu AMAZON.COM, INC.
25.11.Amazon settlement with EU antitrust regulators possible by year end -sources
RE
25.11.Amazon.com's Antitrust Settlement Offer Reportedly Set to be Accepted by EC by Year End
MT
25.11.Amazon.com to Discontinue Food Delivery Business in India
MT
25.11.Global movement pushing Amazon for better wages to reach Quebec facilities
AQ
25.11.Amazon Likely to Settle EU Antitrust Cases by 2022 End
MT
25.11.Amazon Workers Urged to Strike on Black Friday by Activist Campaign
MT
25.11.Amazon to shut down food-delivery business in India
RE
25.11.Muted Black Friday for U.S. retail stocks as holiday shopping kicks off
RE
25.11.Amazon India Decides to Close Food Delivery Busines..
MT
25.11.Amazon India to shut food delivery business from next month - Economic Times
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu AMAZON.COM, INC.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 511 Mrd. - 491 Mrd.
Nettoergebnis 2022 -828 Mio - -796 Mio
Nettoliquidität 2022 19 696 Mio - 18 942 Mio
KGV 2022 -1 101x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 953 Mrd. 953 Mrd. 916 Mrd.
Marktwert / Umsatz 2022 1,83x
Marktwert / Umsatz 2023 1,63x
Mitarbeiterzahl 1 608 000
Streubesitz 85,8%
Chart AMAZON.COM, INC.
Dauer : Zeitraum :
Amazon.com, Inc. : Chartanalyse Amazon.com, Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends AMAZON.COM, INC.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 52
Letzter Schlusskurs 93,41 $
Mittleres Kursziel 142,70 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 52,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Andrew R. Jassy President, Chief Executive Officer & Director
Brian T. Olsavsky Chief Financial Officer & Senior Vice President
Jeffrey P. Bezos Executive Chairman
Patricia Q. Stonesifer Independent Director
Jonathan Jake Rubinstein Lead Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
AMAZON.COM, INC.-43.97%952 937
JD.COM, INC.-29.38%77 461
COUPANG, INC.-32.85%34 928
JD HEALTH INTERNATIONAL INC.3.66%25 914
ETSY, INC.-45.05%15 122
ALIBABA HEALTH INFORMATION TECHNOLOGY LIMITED-15.48%9 627