Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

MÄRKTE ASIEN/Freundlich - Evergrande auf volatilem Erholunghskurs

23.09.2021 | 09:27

Von Steffen Gosenheimer

HONGKONG (Dow Jones)--Tendenziell positiv haben die Aktienmärkte in Ostasien und Australien am Donnerstag auf die Aussagen der US-Notenbank (Fed) vom Vorabend reagiert, die keine negativen Überraschungen enthielten. Während die Fed mit Blick auf eine Reduzierung der Anleihekäufe eher etwas taubenhafter auftrat und diese wohl erst nach einem späteren Treffen im Jahr beschließen wird, fiel die Zinsprojektion etwas falkenhafter aus. Eine erste Zinserhöhung könnte demnach schon Ende 2022 kommen und nicht erst 2023. Das spiegelte sich vor allem am Devisenmarkt wider, wo der Dollar schon am Vorabend mit Stärke reagiert hatte. Zuletzt gab er einen Teil der Gewinne wieder ab (-0,2%).

Während in Japan wegen des Herbstanfang-Feiertags nicht gehandelt wurde, schloss sich - wie meist - besonders Sydney der positiven Reaktion der US-Börsen an. Der S&P/ASX-200 legte um 1 Prozent zu. In Schanghai fiel das Indexplus mit 0,3 Prozent deutlich moderater aus. In Hongkong dominierte weiter die Evergrande-Thematik. Im Späthandel lag der HSI rund 1 Prozent höher, nachdem er im Handelsverlauf aber phasenweise auch schon ein Plus von 2 Prozent gezeigt hatte.

Nachholbedarf nach unten hatte nach dem sehr schwachen Wochenstart an den globalen Börsen der Kospi in Seoul (-0,4%). Dort wurde nach einer dreitägigen Feiertagspause erstmals in dieser Woche wieder gehandelt.

   Evergrande phasenweise fast 30 Prozent fester 

Die schwer gebeutelte Aktie des finanziell angeschlagenen Immobilienriesen Evergrande ging auf Erholungskurs, zeigte sich dabei aber extrem volatil mit Schwankungen zwischen plus 10 und plus 30 Prozent. Zuletzt lag die Aktie rund 20 Prozent höher. Sie konnte erst mit einem Tag Verspätung auf die Nachricht reagieren, dass Evergrande eine aktuelle Kuponzahlung pünktlich leistet, weil am Vortag in Hongkong wegen eines Feiertags nicht gehandelt wurde.

Zur allgemeinen Erleichterung über die Zinszahlung kommt eine Vielzahl von Analystenmeinungen, die die Risiken einer möglichen Evergrande-Pleite als beherrschbar einstufen. Dabei wird ohnehin von den meisten Marktteilnehmern erwartet, dass letztlich Peking eingreifen dürfte, um negative Folgen für die Wirtschaft zu mildern.

Von der Entspannung im Fall Evergrande profitierten auf breiter Front auch Aktien von Bauzulieferern wie Anhui Conch Cement (+1,8%). Auch die Kurse von Immobilienaktien stiegen, so China Vanke (+4,5%), Poly Developments (+7,4%) oder Country Garden (+6,8%).

Versorgeraktien wurden laut Händlern mit Erwartungen einer Reform der Stromtarife gekauft. Huaneng Power machten einen Satz um rund 10 Prozent, SDIC Power legten um gut 6 Prozent zu.

Kräftige Gewinne verzeichneten auch Ölwerte, nachdem die Ölpreise am Vortag stark gestiegen waren, unter anderem in Reaktion auf erneut stark gesunkene US-Ölvorratdaten. Petrochina gewannen 0,8 und Cnooc 2,7 Prozent. In Sydney legten Woodside um 1,7 und Santos um 2,9 Prozent zu.

Tagesgewinner in Sydney war aber der Technologiesektor (+3,0%), in dem Afterpay um 4,2 und Computershare um 3,7 Prozent zulegten.

=== 
Index (Börse)            zuletzt      +/- %      % YTD          Ende 
S&P/ASX 200 (Sydney)    7.370,20      +1,0%     +11,9%         08:00 
Nikkei-225 (Tokio)      Feiertag 
Kospi (Seoul)           3.127,58      -0,4%      +8,8%         08:00 
Schanghai-Comp.         3.642,22      +0,4%      +4,9%         09:00 
Hang-Seng (Hongk.)     24.446,06      +0,9%     -11,1%         10:00 
Taiex (Taiwan)         17.078,22      +0,9%     +15,9%         07:30 
Straits-Times (Sing.)   3.091,38      +1,4%      +7,2%         11:00 
KLCI (Malaysia)         1.535,26      +0,4%      -6,0%         11:00 
BSE (Mumbai)           59.563,41      +1,1%     +24,4%         12:00 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %      00:00  Mi, 9:24 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,1723      +0,2%     1,1694        1,1732   -4,0% 
EUR/JPY                   128,82      +0,3%     128,41        128,46   +2,2% 
EUR/GBP                   0,8587      +0,0%     0,8585        0,8592   -3,9% 
GBP/USD                   1,3653      +0,2%     1,3621        1,3654   -0,2% 
USD/JPY                   109,90      +0,1%     109,81        109,49   +6,5% 
USD/KRW                 1.174,93      -0,6%   1.181,99      1.183,15   +8,2% 
USD/CNY                   6,4665      +0,1%     6,4623        6,4638   -0,9% 
USD/CNH                   6,4684      -0,0%     6,4703        6,4674   -0,5% 
USD/HKD                   7,7856      -0,0%     7,7862        7,7846   +0,4% 
AUD/USD                   0,7259      +0,3%     0,7241        0,7252   -5,8% 
NZD/USD                   0,7021      +0,2%     0,7005        0,7027   -2,3% 
Bitcoin 
BTC/USD                44.156,01      +1,8%  43.372,01     42.313,17  +52,0% 
 
ROHÖL                    zuletzt  VT-Settl.      +/- %       +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                  72,30      72,23      +0,1%          0,07  +51,1% 
Brent/ICE                  76,27      76,19      +0,1%          0,08  +49,8% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag      +/- %       +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.763,74   1.768,71      -0,3%         -4,97   -7,1% 
Silber (Spot)              22,64      22,74      -0,4%         -0,10  -14,2% 
Platin (Spot)           1.006,40   1.001,08      +0,5%         +5,33   -6,0% 
Kupfer-Future               4,20       4,25      -1,3%         -0,06  +19,0% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/flf

(END) Dow Jones Newswires

September 23, 2021 03:26 ET (07:26 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ANHUI CONCH CEMENT COMPANY LIMITED 1.55%42.65 Schlusskurs.-12.15%
CHINA EVERGRANDE GROUP 4.26%2.69 Schlusskurs.-81.95%
CHINA VANKE CO., LTD. 2.89%21.33 Schlusskurs.-25.68%
CNOOC LIMITED -1.61%8.55 Schlusskurs.19.08%
COUNTRY GARDEN HOLDINGS COMPANY LIMITED 0.99%8.16 Schlusskurs.-23.88%
COUNTRY GARDEN SERVICES HOLDINGS COMPANY LIMITED -0.45%65.8 Schlusskurs.25.45%
HUANENG POWER INTERNATIONAL, INC. -0.27%3.71 Schlusskurs.31.10%
PETROCHINA COMPANY LIMITED -3.70%3.9 Schlusskurs.62.50%
POLY DEVELOPMENTS AND HOLDINGS GROUP CO., LTD. 1.86%13.71 Schlusskurs.-13.34%
SANTOS LIMITED -2.22%7.04 Schlusskurs.12.28%
SDIC POWER HOLDINGS CO., LTD. -8.66%10.34 Schlusskurs.19.68%
WOODSIDE PETROLEUM LTD -2.84%23.27 Schlusskurs.2.33%
ZOOMLION HEAVY INDUSTRY SCIENCE AND TECHNOLOGY CO., LTD. 2.29%8.05 Schlusskurs.-18.69%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
22.10.NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 15.566 Pkt - Ernst Russ fester
DJ
22.10.Aktien New York Schluss: Dow freundlich - Tech-Werte schwach
AW
22.10.Aktien New York Schluss: Dow freundlich ins Wochenende - Tech-Werte schwach
DP
22.10.MÄRKTE USA/Powell-Aussagen bremsen - Dow rettet kleines Plus ins Ziel
DJ
22.10.Aktien New York: Dow und S&P 500 mit weiteren Rekorden - Techwerte schwächeln
AW
22.10.Aktien Osteuropa Schluss: Richtungslos ins Wochenende
DP
22.10.MÄRKTE USA/Kurse rutschen nach Powell-Aussagen ab
DJ
22.10.Aktien Europa Schluss: Gewinne - Quartalszahlen und Evergrande stützen
AW
22.10.Aktien Schweiz Schluss: SMI verteidigt die 12'000 Punkte
AW
22.10.AKTIEN WIEN SCHLUSS : Gewinne - Versorger legen kräftig zu
DP
Aktuelle Nachrichten "Märkte"