Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  SAP    SAP   DE0007164600

SAP

(SAP)
  Report  
Realtime Kurse. Realtime Tradegate - 20.06. 21:54:43
119.18 EUR   +1.88%
09:31AKTIE IM FOKUS : SAP klettert nach Oracle-Zahlen auf weiteres Rekordhoch
DP
19.06.SAP-Rivale Oracle steigert Gewinn kräftig
DP
19.06.SAP : SV Group stellt auf SAP S/4HANA um
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

SAP-Aufsichtsrat wird deutlich weiblicher

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
15.05.2019 | 15:26

MANNHEIM (awp international) - Der frisch gewählte Aufsichtsrat des Softwarekonzerns SAP besteht zur Hälfte aus Frauen. Nach den Neuwahlen der Vertreter für die Kapitaleigner bei der Hauptversammlung am Mittwoch stellen die Arbeitnehmervertreter nun fünf, die Kapitalseite vier Frauen in dem 18-köpfigen Gremium, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte.

Damit hat SAP einen der höchsten Frauenanteile in seinem Kontrollgremium unter den deutschen börsennotierten Unternehmen. Laut einer Auswertung der Unternehmensberatung Ernst & Young vom vergangenen Jahr kommt nur der Zahlungsdienstleister Wirecard auf einen so hohen Anteil. Beim Rückversicherer Munich Re etwa sind 9 von 20 Aufsichtsräten Frauen. Gesetzlich vorgeschrieben ist für börsennotierte Unternehmen lediglich eine Frauenquote von 30 Prozent. In der Belegschaft lag der Frauenanteil bei SAP 2018 bei 33 Prozent, auf Führungsebene sind es knapp 26 Prozent.

Die Mitarbeiter von SAP hatten ihre Vertreter bereits gewählt, auf der Hauptversammlung stellte sich nun die gesamte Kapitalseite zur Wahl. Die Amtszeiten der Aktionärsvertreter werden künftig auf Wunsch der Anteilseigner in drei, vier und fünf Jahren gestaffelt. Aufsichtsratschef Hasso Plattner stellte sich nur für drei Jahre zur Wahl und läutet damit seinen Abschied von SAP ein. "Diese drei Jahre sollen dann gleichzeitig auch meine letzte Amtszeit sein", sagte der letzte aktive Gründer des Konzerns.

Die Frage nach seiner Nachfolge liess der 75-Jährige zum Ärger seiner Aktionäre aber offen. "Seien Sie versichert, dass ich mich mit dieser Frage intensiv befasse", sagte er lediglich. In einem Schreiben an die Aktionäre dieses Jahr hatte Plattner aber bereits angekündigt, dass die Nachfolge frühestens ein Jahr vor seinem endgültigen Ausscheiden entschieden werde. Eigentlich gilt bei SAP eine Altersgrenze von 75 Jahren für den Aufsichtsrat. Einige Aktionäre sprachen sich aber für Plattners Wiederwahl aus. Er hat sich länger als alle anderen Gründer bei SAP gehalten. Mitstreiter Dietmar Hopp verabschiedete sich 2005 aus dem Aufsichtsrat.

Viel Grund zu Murren hatten die SAP-Aktionäre nicht bei der diesjährigen Hauptversammlung. "Sie haben uns Aktionären zugehört und Sie haben geliefert", lobte Christiane Hölz von der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz unter anderem mit Blick auf die in den vergangenen Jahren kritisierte Vorstandsvergütung. Die Aktie erreichte erst Ende April ein Allzeithoch von 117 Euro. Der Softwarekonzern ist mit einem Börsenwert von gut 135 Milliarden Euro der mit Abstand wertvollste Dax -Konzern.

Das für die Hauptversammlung relevante Geschäftsjahr 2018 lief gut, die Anteilseigner erhalten eine höhere Dividende von 1,50 Euro. SAP-Chef Bill McDermott hob trotz eines Verlusts im ersten Quartal erst jüngst die Gewinnprognose für 2019 an. Einziger Wermutstropfen war die Kundenzufriedenheit, die gemessen an der Weiterempfehlungsbereitschaft (Net Promoter Score) 2018 deutlich gesunken war. SAP hatte dafür allerdings bereits eine neue Einheit gegründet. "Wir sind zuversichtlich, dass wir diesen Net Promoter Score verbessern könne", sagte McDermott./ang/DP/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.38%12355.39 verzögerte Kurse.16.57%
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG -0.04%223.6 verzögerte Kurse.17.40%
SAP 1.49%118.72 verzögerte Kurse.34.57%
WIRECARD -0.30%150.6 verzögerte Kurse.13.74%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SAP
09:31AKTIE IM FOKUS : SAP klettert nach Oracle-Zahlen auf weiteres Rekordhoch
DP
19.06.SAP-Rivale Oracle steigert Gewinn kräftig
DP
19.06.SAP : SV Group stellt auf SAP S/4HANA um
PU
19.06.Roche-Chef beliebtester Manager bei deutschen Arbeitnehmenden
AW
18.06.SAP UND LIFE BALL : gemeinsam gegen HIV/AIDS
PU
18.06.SAP SE : Vorabbekanntmachung über die Veröffentlichung von Finanzberichten gemäß..
EQ
18.06.SAP : Fünf Vorteile zweistufiger ERP-Systeme
PU
17.06.ZWEI JAHRE SAP APP CENTER : Nahtlose und digitale Vernetzung von SAP-Partnern un..
PU
17.06.Günstig und gut - HSBC hebt SAP auf 'Buy'
DP
17.06.SAP ARIBA : 100 Millionen Dollar Einsparungen im Einkauf
PU
Mehr News
News auf Englisch zu SAP
17:39SAP TECHED IN 2019 : How to Make the Intelligent Enterprise Real
PU
17:36SAP : and Partners Work with UNTIL to Advance Gender Equality Globally
PU
19.06.SAP : Forced to Flee, Some Refugees Are Rebooting Their Lives as Software Engine..
PU
19.06.INFRONT : SAP Awarded for Running Germany's Best Digital Innovation Unit
AQ
19.06.SAP : e-Spirit Receives New Certified Integration Designed to Boost B2B and B2C ..
AQ
19.06.COMPOSING THE PERFECT USER EXPERIENC : Three Steps for IT Leaders
PU
19.06.SAP : Awarded for Running Germany's Best Digital Innovation Unit
PU
18.06.NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
18.06.NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
18.06.SAP IN VIETNAM : Not Just the Next Tiger, But a Unique Dragon
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 27 372 Mio
EBIT 2019 7 751 Mio
Nettoergebnis 2019 4 365 Mio
Schulden 2019 8 946 Mio
Div. Rendite 2019 1,32%
KGV 2019 32,54
KGV 2020 25,78
Marktkap. / Umsatz 2019 5,58x
Marktkap. / Umsatz 2020 5,09x
Marktkap. 144 Mrd.
Chart SAP
Laufzeit : Zeitraum :
SAP : Chartanalyse SAP | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 33
Mittleres Kursziel 121 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
William R. McDermott Chief Executive Officer
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Christian Klein Chief Operating Officer
Luka Mucic Chief Financial Officer
Juergen Mueller Head-Innovation & Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SAP34.57%153 748
ORACLE CORPORATION17.17%171 703
INTUIT31.18%61 718
SERVICENOW INC60.35%46 079
CONSTELLATION SOFTWARE INC.40.01%18 125
PAYCOM SOFTWARE INC84.48%11 546