Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  SAP AG    SAP   DE0007164600

SAP AG

(SAP)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Die SAP Cloud Platform: Turbo für Agilität und Innovation

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
22.05.2019 | 09:29

Cloud Computing gilt als Schlüsseltechnologie, um Agilität, Wirtschaftlichkeit und Skalierbarkeit von IT-Infrastrukturen zu verbessern. Mit der SAP Cloud Platform stellt SAP eine Integrations- und Erweiterungsplattform bereit, die exakt auf die Bedürfnisse von SAP-Anwendern zugeschnitten ist. Die Veranstaltung 'SAP Cloud Platform Infotage' bietet einen Überblick auf Best Practices.

Cloud Computing gehört bei der Mehrzahl der Unternehmen längst zum alltäglichen IT-Geschäft. Neben Private-Cloud-Installationen werden oft IaaS-Modelle (Infrastructure as a Service) aus der Public Cloud als flexible Erweiterung der Hardware-Ressourcen genutzt. Inzwischen bieten neben SaaS (Software as a Service), also dem Bezug von kompletten Anwendungen aus der Public Cloud, eine Vielzahl von Providern unterschiedliche Services und Funktionsmodule im PaaS-Modell (Platform as a Service) an, um jeweils verschiedene Anforderungen der Nutzer zu adressieren.

Mehr Flexibilität und schnellere Innovation via Cloud-Plattform

Als PaaS bietet die SAP ihren Kunden die SAP Cloud Platform an. Sie ist als strategische Business-Plattform speziell auf die Anforderungen von SAP-Anwendern zugeschnitten und dient als umfassende Erweiterungs- und Integrationsplattform, um innovative Prozesse schnell und flexibel umzusetzen. Denn die Releasezyklen lokaler ERP- und IT-Systeme kommen den Anforderungen an Agilität und Innovationsgeschwindigkeit zunehmend digitalisierter IT-Landschaften kaum mehr nach. Die SAP Cloud Platform löst dieses Problem, indem sie als flexibel einsetzbare, von den zentralen Systemen entkoppelte Komponente der gesamten Anwendungslandschaft zu mehr Flexibilität und höherer Umsetzungsgeschwindigkeit verhilft.

Es liegt auf der Hand, dass die vielfältigen Einsatz- und Nutzungsmöglichkeiten der SAP Cloud Platform ohne Kenntnisse der konzeptionellen, funktionellen und technischen Hintergründe kaum abschätzbar sind. Vor diesem Hintergrund bietet SAP eine Reihe von eintägigen, kostenlosen Informationsveranstaltungen an. Im Rahmen der 'SAP Cloud Platform Infotage', die im Juni in sechs Städten stattfinden, geben Experten von SAP und Nutzer der SAP Cloud Platform wertvolle Einblicke in Strategien, Umsetzungsmöglichkeiten und konkrete Praxiserfahrungen.

Cloud-Infotage: Komprimiertes Fachwissen aus erster Hand

Das Ziel der Veranstaltungen ist es, komprimiertes Fachwissen zu vermitteln, Best Practices zu teilen und Wege aufzuzeigen, wie mit der SAP Cloud Platform konkrete Mehrwerte erzielt werden können. Dabei liegt der Schwerpunkt auf den Kerneinsatzbereichen der SAP Cloud Platform: Wann empfiehlt es sich, auch fortan Erweiterungen im installierten SAP-System vorzunehmen und wann sollte dafür die SAP Cloud Platform genutzt werden, um auch in Zukunft die Releasefähigkeit der Landschaft sicher zu stellen?

Zudem werden Erweiterungen der SAP Cloud-Lösungen vorgestellt sowie das Thema der Integration von SAP-Lösungen wie SAP SuccessFactors, SAP Customer Experience oder Softwarelösungen anderer Anbieter erläutert. Ebenso stehen die neuen Technologien wie Robotic Process Automation, Chatbots oder Internet of Things auf der Agenda, die ebenfalls im Kontext mit der SAP Cloud Platform eingesetzt werden können. Nicht zuletzt geben die Referenten von SAP einen Ausblick auf die Pläne für die zukünftige Entwicklung der Cloud Platform von SAP.

Die 'SAP Cloud Platform Infotage' richten sich an IT-Verantwortliche in SAP-Anwenderunternehmen und dürften vor allem auf das Interesse von CIOs, IT-Führungskräften und Verantwortlichen im SAP-Umfeld und Applikationsbetrieb, IT- und -Enterprise Architekten sowie Digitalisierungsbeauftragten stoßen.

SAP SE veröffentlichte diesen Inhalt am 22 Mai 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 22 Mai 2019 07:28:02 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu SAP AG
13.09.SAP : Quer über den Atlantik … bis ans „Ende der Welt“
PU
12.09.Aktien New York Ausblick: Gewinnserie hält an - EZB erfüllt hohe Erwartungen
AW
12.09.SAP : Integrated Delivery Framework erleichtert Kunden den Umstieg auf SAP S/4HA..
PU
12.09.SAP SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
12.09.Sap se
DP
12.09.SAP : Hamburg Commercial Bank setzt auf SAP-Lösungen
PU
12.09.SAP : Alles dreht sich um das Mitarbeitererlebnis
PU
12.09.CASH- UND KOSTENMANAGEMENT : mehr Einflussmöglichkeiten für Finanzabteilungen mi..
PU
11.09.SAP : Cloud-basierte Data Warehouses bringen die Digitalisierung voran
PU
11.09.IM MITTELPUNKT DER GESCHÄFTSBEZIEHUN : das Kundenerlebnis
PU
Mehr News
News auf Englisch zu SAP AG
13.09.SAP : Find Your Soundtrack for Disruption at SuccessConnect
PU
12.09.SAP : Integrated Delivery Framework Eases Move to SAP S/4HANA for Customers
PU
12.09.SAP AND ITS PARTNERS : The Dream Team for Your Move to SAP S/4HANA
PU
12.09.SAP SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
11.09.SAP : “SAP for Me” Offers Customers a Digital Companion to Provide C..
PU
11.09.SAP : Making Onboarding and Enablement Timeless Through Intelligent User Assista..
PU
11.09.Naspers spin-off Prosus surges 25% on Amsterdam market debut
RE
11.09.INTRODUCING PROSUS : A Rare European Mega-Tech Company Stock
DJ
11.09.“BRANDS MUST BUILD A CONNECTED : SAP to Present Keynote at DMEXCO 2019
PU
11.09.Naspers spin-off Prosus surges 25% on market debut in Amsterdam
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 27 402 Mio
EBIT 2019 8 097 Mio
Nettoergebnis 2019 3 320 Mio
Schulden 2019 9 525 Mio
Div. Rendite 2019 1,41%
KGV 2019 37,5x
KGV 2020 25,5x
Marktkap. / Umsatz2019 5,05x
Marktkap. / Umsatz2020 4,58x
Marktkap. 129 Mrd.
Chart SAP AG
Dauer : Zeitraum :
SAP AG : Chartanalyse SAP AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 36
Mittleres Kursziel 128,50  €
Letzter Schlusskurs 107,50  €
Abstand / Höchstes Kursziel 42,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 19,5%
Abstand / Niedrigsten Ziel -19,1%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
William R. McDermott Chief Executive Officer
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Christian Klein Chief Operating Officer
Luka Mucic Chief Financial Officer
Juergen Mueller Head-Innovation & Technology
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
SAP AG24.10%142 603
ORACLE CORPORATION19.36%176 748
INTUIT34.73%68 977
SERVICENOW INC41.51%47 233
CONSTELLATION SOFTWARE INC.47.86%20 595
YONYOU NETWORK TECHNOLOGY CO LTD111.05%12 148