Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Freenet Group    FNTN   DE000A0Z2ZZ5

FREENET GROUP

(FNTN)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

freenet : optimiert Fälligkeitsstruktur ihrer Fremdfinanzierung und schafft somit langfristige Finanzierungssicherheit

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.12.2018 | 08:05

DGAP-News: freenet AG / Schlagwort(e): Finanzierung
freenet AG optimiert Fälligkeitsstruktur ihrer Fremdfinanzierung und schafft somit langfristige Finanzierungssicherheit

11.12.2018 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


freenet AG optimiert Fälligkeitsstruktur ihrer Fremdfinanzierung und schafft somit langfristige Finanzierungssicherheit
 

- freenet AG verlängert die Fälligkeit des bestehenden Bankdarlehens auf 5 Jahre bzw. 7 Jahre; das Volumen des Bankdarlehens wird um 200 Millionen Euro auf nun 910 Millionen Euro erhöht
 

- Erfolgreiche Platzierung eines Schuldscheindarlehens über 100 Millionen Euro mit Laufzeiten zwischen 5 Jahren und 7 Jahren
 

- Vorzeitige Rückführung der im Januar 2020 fälligen Brückenfinanzierung in Höhe von 277 Millionen Euro
 

Büdelsdorf, 11. Dezember 2018 - Die freenet AG hat ihr seit März 2016 bestehendes syndiziertes Bankdarlehen erfolgreich bis mindestens November 2023 verlängert. Durch zwei Verlängerungsoptionen von jeweils einem Jahr könnte die Laufzeit im Idealfall sogar auf 7 Jahre ausgeweitet werden. Das auf nun 910 Millionen Euro aufgestockte Volumen setzt sich aus einem endfälligen Tilgungsdarlehen über 610 Millionen Euro und einer derzeit nicht gezogenen Revolving Credit Facility über 300 Millionen Euro zusammen. Beide Tranchen sind unverändert variabel verzinst. Bei den Zinssätzen und den vertraglichen Nebenbedingungen (Covenants) gab es keine Veränderungen. Die maximale Marge über die Laufzeit liegt bei 1,90 Prozent p.a. Die Transaktion wurde von der Bayerischen Landesbank, der Commerzbank AG, der Landesbank Baden-Württemberg sowie der UniCredit Bank arrangiert und komplett innerhalb des bestehenden Bankenkonsortiums platziert.
 

Die freenet AG hat außerdem ein endfälliges Schuldscheindarlehen mit vier Tranchen über insgesamt 100 Millionen Euro erfolgreich platziert. Die zu marktüblichen Bedingungen durchgeführte Transaktion wurde von der DZ-Bank, der Hessischen Landesbank, der Landesbank Baden-Württemberg und der UniCredit Bank begleitet. Die Zeichnung erfolgte mit einer anfänglichen Marge in Höhe von 1,20 Prozent p.a. für die Tranchen mit 5-jähriger Laufzeit und mit einer anfänglichen Marge in Höhe von 1,30 Prozent p.a. für die Tranchen mit 7-jähriger Laufzeit. Die anfängliche Marge könnte auf Basis eines Step-down Mechanismus im Verlauf absinken.
 

Die Mittel werden genutzt, um die seit Juli 2018 bestehende und im Januar 2020 fällige Brückenfinanzierung in Höhe von 277 Millionen Euro vorzeitig zurückzuführen.
 

Weitere Informationen unter http://www.freenet-group.de/investor-relations.

***************************************

freenet Aktiengesellschaft
Investor Relations

Deelbögenkamp 4c
22297 Hamburg
Tel.: 040 / 513 06 778

Fax: 040 / 513 06 970

E-Mail: ir@freenet.ag



11.12.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: freenet AG
Hollerstraße 126
24782 Büdelsdorf
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 51306-778
Fax: +49 (0)40 51306-970
E-Mail: ir@freenet.ag
Internet: www.freenet-group.de
ISIN: DE000A0Z2ZZ5, DE000A1KQXU0
WKN: A0Z2ZZ , A1KQXU
Indizes: MDAX, TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

756311  11.12.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=756311&application_name=news&site_id=zonebourse

© EQS 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu FREENET GROUP
12.06.EuGH entscheidet in Gmail-Streit von Google und Netzagentur
DP
03.06.CECONOMY : Anteilseigner einigen sich auf Weichenstellungen bei MediaSaturn
RE
03.06.Wettbewerbshüter prüfen UPC-Kauf durch Freenet-Beteiligung Sunrise genau
DP
17.05.FREENET GROUP : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
16.05.FREENET AG : Hauptversammlung beschließt für das Geschäftsjahr 2018 eine unverän..
EQ
16.05.FREENET AG : Hauptversammlung beschließt für das Geschäftsjahr 2018 eine unverän..
DP
16.05.Sunrise startet mit Schwung ins 2019 und legt Gewinnziele höher
AW
10.05.CECONOMY : Zwist um Besetzung des Aufsichtsrats bei Ceconomy
RE
09.05.FREENET AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweit..
EQ
08.05.Mobilfunkanbieter Freenet tritt auf der Stelle
DP
Mehr News
News auf Englisch zu FREENET GROUP
17.05.FREENET GROUP : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
16.05.FREENET AG : Annual General Meeting resolves unchanged dividend of 1.65 euros pe..
EQ
09.05.FREENET AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
08.05.FREENET : confirms guidance for 2019 based on stable first-quarter results
EQ
07.05.FREENET AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
07.05.Sales decline slows at Liberty Global's Swiss arm UPC
RE
03.05.FREENET AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German ..
EQ
02.05.FREENET AG : Preliminary announcement of the publication of quarterly reports an..
EQ
10.04.Sunrise's UPC deal faces hurdle as top shareholder blocks capital leeway plan
RE
25.03.FREENET : publishes annual report 2018 and confirms preliminary results
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2019 2 883 Mio
EBIT 2019 287 Mio
Nettoergebnis 2019 228 Mio
Schulden 2019 1 669 Mio
Div. Rendite 2019 9,60%
KGV 2019 9,74
KGV 2020 9,45
Marktkap. / Umsatz 2019 1,35x
Marktkap. / Umsatz 2020 1,32x
Marktkap. 2 219 Mio
Chart FREENET GROUP
Laufzeit : Zeitraum :
freenet Group : Chartanalyse freenet Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse FREENET GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 16
Mittleres Kursziel 21,1 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Christoph Vilanek Chief Executive Officer
Helmut Thoma Chairman-Supervisory Board
Ingo Arnold Chief Financial Officer
Stephan A. Esch Chief Technology Officer
Claudia Anderleit Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
FREENET GROUP2.27%2 470
VERIZON COMMUNICATIONS1.97%233 171
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP12.23%88 436
DEUTSCHE TELEKOM AG4.72%81 568
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%53 656
ORANGE-1.10%42 354