Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  Palladium       XC0009665529

PALLADIUM

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Wdh: Palladium kostet erstmals mehr als 2000 Dollar

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
17.12.2019 | 09:07

FRANKFURT (awp international) - Der Höhenflug von Palladium scheint kein Ende zu nehmen. Das Edelmetall, das mittlerweile deutlich mehr kostet als Gold, stieg am Dienstag erstmals über die Marke von 2000 US-Dollar. Im Hoch wurde ein Preis je Feinunze (etwa 31 Gramm) von 2000,35 Dollar erreicht. Damit ist der Palladiumpreis im laufenden Jahr um 57 Prozent gestiegen.

Analysten nennen sowohl wirtschaftliche als auch spekulative Gründe für den rasanten Preisanstieg. Zu ersteren gehören Angebotsengpässe, unter anderem aufgrund von Produktionsausfällen in Südafrika. Dort macht vor allem die Stromproduktion Probleme, weshalb immer wieder grosse Minen still stehen und es zu Förderausfällen kommt. Hinzu kommt, dass die Nachfrage nach Palladium in der Autoindustrie hoch bleibt, wie Analysten von der Dekabank ausführen. Das Edelmetall wird unter anderem für die Produktion von Benzinkatalysatoren verwendet.

Einige Marktkenner nennen daher auch die Teileinigung im amerikanisch-chinesischen Handelsstreit als Grund für den jüngsten Preisschub, weil dies der Automobilnachfrage zugute kommen könnte.

Allerdings verweisen Marktbeobachter auch auf spekulative Übertreibungen. "Der Preisanstieg scheint übertrieben, ein Ende ist aber nicht abzusehen", heisst es etwa von den Volkswirten der Dekabank. Ähnlich urteilen die Rohstoffexperten von der Commerzbank./bgf/niw/mis


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.19%1.1828 verzögerte Kurse.5.50%
PALLADIUM -1.20%2365 verzögerte Kurse.23.82%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf PALLADIUM
19.10.Baader Bank belässt Aurubis auf 'Add' - Ziel 60 Euro
DP
18.05.Anleger setzen auf Konjunkturerholung und Impfstoff
RE
06.03.BASF und Fortum kooperieren bei Batterie-Recycling
RE
21.02.Palladium dominiert die Welt der Edelmetalle
MA
24.01.PALLADIUM : Wie lange geht das gut?
MA
02.01.AUSBLICK 2020 : Aktien, Anleihen, Immobilien - Was Anleger wissen sollten
DP
2019Handelskonflikt und Rezessionsfurcht erfreuen Gold-Anleger
AW
2019PALLADIUM : Der nächste Meilenstein
MA
2019DPA-AFX ÜBERBLICK : KONJUNKTUR vom 17.12.2019 - 17.00 Uhr
DP
2019WDH : Palladium kostet erstmals mehr als 2000 Dollar
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu PALLADIUM
13:57Gold slips on U.S. aid doubts, stronger dollar
RE
09:10AA Platinum 3Q Production Fell 2%; Cuts 2020 Refined Production View
DJ
08:46Anglo American 3Q Production Rose 24% on Quarter; Cuts 2020 Thermal Coal Guid..
DJ
21.10.Gold jumps 1% as U.S. relief deal bets grow, dollar retreats
RE
21.10.Gold hits one-week peak as U.S. stimulus hopes dent dollar
RE
20.10.Gold firms on easing dollar, U.S. stimulus bets
RE
17.10.Gold set for weekly decline as U.S. stimulus hopes ebb
RE
15.10.Gold edges up after Trump offers larger U.S. stimulus
RE
14.10.Gold jumps 1% on dollar weakness, economic uncertainty
RE
13.10.Gold slides nearly 2% on dollar rally, IMF silver lining
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart PALLADIUM
Dauer : Zeitraum :
Palladium : Chartanalyse Palladium | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse PALLADIUM
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral