Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

LME ALUMINIUM CASH

ÜbersichtChartsNews 
ÜbersichtAlle NewsAndere Sprachen

MÄRKTE USA/Weiter gemächlich von Hoch zu Hoch - Boeing bremst Dow

13.07.2021 | 18:26

NEW YORK (Dow Jones)--Weiter aufwärts geht es am Dienstag mit den US-Börsen. Die Nasdaq-Indizes und der S&P-500 hangeln sich gemächlich aber stetig von Hoch zu Hoch, während der Dow seinem Rekordhoch immer näher rückt.

Dass die Verbraucherpreise in den USA im Juni deutlich stärker gestiegen sind als erwartet, lässt die Akteure bislang kalt. Die Teuerung bewege sich noch immer im Rahmen jüngster Aussagen der US-Notenbank, die von einem aktuellen Inflationshochpunkt ausgehe, heißt es erklärend aus dem Handel. An anderer Stelle wird darauf verwiesen, dass der Preisindex für gebrauchte Pkw und Lkw mit 10,5 Prozent sehr stark gestiegen sei und damit möglicherweise etwas verzerre.

Der Dow-Jones-Index liegt zur Mittagszeit minimal im Minus bei 34.954 Punkten, gebremst vom Schwergewicht Boeing und Verlusten bei den Bankaktien. Der S&P-500-Index liegt dagegen 0,1 Prozent höher, während mehr Musik bei den technologielastigen Nasdaq-Indizes spielt mit Gewinnen bis 0,7 Prozent.

Den gemeinhin als zinsempfindlicher geltenden Technikwerten kommt zugute, dass am US-Anleihemarkt die Renditen trotz der hohen Preissteigerung nicht etwa steigen, sondern etwas zurückkommen und so niedrig sind wie zuletzt im Februar. Die Zehnjahresrendite sinkt auf 1,36 Prozent. Zumindest am kürzeren Ende steigen die Renditen aber leicht.

   Bankaktien werden verkauft 

Fahrt nimmt die Bilanzsaison zum zweiten Quartal auf. Mit JP Morgan und Goldman Sachs haben zwei Großbanken berichtet. Goldman Sachs geben um 1,5 Prozent nach, obwohl Einnahmen und Gewinne stärker als erwartet zulegten. Wermutstropen sind deutlichen Rückgänge der Erträge im Aktien- und Anleihehandel.

JP Morgan liegen sogar 2,8 Prozent im Minus. Die Erwartungen an den Gewinn übertraf die Bank zwar, allerdings gingen die Erträge zurück, unter anderem weil die Einnahmen im Handelsgeschäft deutlich sanken. Aber auch andere Bankaktien wie Citigroup (-2,0%) oder Bank of America (-2,4%) stehen klar auf der Verliererseite. Hier dürfte auch das trotz der hohen Inflation gedrückt bleibende Marktzinsniveau belasten, weil es niedrigere Kreditmargen für die Geldhäuser bedeutet.

Der S&P-500-Bankenindex liegt mit einem Minus von 2,0 Prozent klar am Ende bei den Branchen. An der Spitze rangieren die Indizes der Technologie- und Softwareaktien.

   Wieder Probleme bei Boeing 

Die Boeing-Aktie verbilligt sich um 3,5 Prozent. Der Flugzeughersteller hat die Ziele für die Auslieferung des Dreamliner 787 gesenkt, nachdem ein Produktionsfehler entdeckt wurde. Das zieht auch die Kurse von Zuliefereren wie Spirit Aerosystems (-3,5%)oder Howmet (-2,5%) mit nach unten.

Überraschend starke Zahlen hat der Getränkehersteller Pepsico vorgelegt und zudem den Ausblick erhöht. Die Aktie gewinnt 2,6 Prozent.

   Dollar zieht nach Inflationsdaten an 

Der Dollar zeigt sich in Reaktion auf die US-Inflationsdaten deutlich fester. Der Euro fällt von rund 1,1850 Dollar auf 1,1810 zurück, lag aber phasenweise auch schon unter der 1,18er Marke. Der höchste Preisanstieg seit Juni schürt Spekulationen, dass die US-Notenbank, die bislang die erhöhten Inflationsraten als temporäres Phänomen bewertet, früher als bislang erwartet auf einen restriktiveren geldpolitischen Kurs umschwenken und möglicherweise auch die Zinsen anheben könnte. Das stützt den Dollar.

Zuletzt hatte die Notenbank erste Zinserhöhungen für 2023 avisiert, worauf einzelne US-Notenbanker aber auch schon 2022 ins Spiel gebracht hatten. Der Dollarindex legt um 0,3 Prozent ebenfalls kräftig zu.

Die Ölpreise steigen, nachdem die Internationale Energieagentur (IEA) prognostiziert hat, dass das Ölangebot mit der Nachfrage nicht Schritt halten wird.

=== 
INDEX                 zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
DJIA                34.954,38      -0,1%        -41,80         +14,2% 
S&P-500              4.388,81      +0,1%          4,18         +16,9% 
Nasdaq-Comp.        14.791,00      +0,4%         57,76         +14,8% 
Nasdaq-100          14.981,54      +0,7%        103,65         +16,2% 
 
US-Anleihen 
Laufzeit        Rendite  Bp zu VT  Rendite VT  +/-Bp YTD 
2 Jahre            0,24       1,6        0,22       12,4 
5 Jahre            0,81       1,3        0,79       44,7 
7 Jahre            1,11      -0,0        1,11       46,5 
10 Jahre           1,36      -0,8        1,36       43,9 
30 Jahre           1,97      -2,6        2,00       32,6 
 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %  Di, 8:34 Uhr  Mo, 17:20 Uhr   % YTD 
EUR/USD                1,1813      -0,4%        1,1860         1,1861   -3,3% 
EUR/JPY                130,39      -0,4%        130,90         130,88   +3,4% 
EUR/CHF                1,0826      -0,3%        1,0852         1,0858   +0,2% 
EUR/GBP                0,8527      -0,2%        0,8545         0,8545   -4,5% 
USD/JPY                110,38      +0,0%        110,37         110,34   +6,9% 
GBP/USD                1,3854      -0,2%        1,3883         1,3883   +1,4% 
USD/CNH (Offshore)     6,4686      -0,1%        6,4709         6,4760   -0,5% 
Bitcoin 
BTC/USD             32.683,01      -0,6%     32.981,51      33.574,01  +12,5% 
 
 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex               75,06      74,10         +1,3%           0,96  +55,2% 
Brent/ICE               76,22      75,16         +1,4%           1,06  +49,1% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.813,50   1.806,15         +0,4%          +7,35   -4,4% 
Silber (Spot)           26,16      26,23         -0,3%          -0,07   -0,9% 
Platin (Spot)        1.123,28   1.121,85         +0,1%          +1,43   +4,9% 
Kupfer-Future            4,30       4,32         -0,5%          -0,02  +22,0% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/DJN/gos/cln

(END) Dow Jones Newswires

July 13, 2021 12:25 ET (16:25 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BANK OF AMERICA CORPORATION 0.12%40.52 verzögerte Kurse.33.45%
CITIGROUP INC. 0.31%70.285 verzögerte Kurse.13.53%
HOWMET AEROSPACE INC. -1.64%30.94 verzögerte Kurse.10.16%
JPMORGAN CHASE & CO. -0.01%158.2 verzögerte Kurse.24.47%
PEPSICO, INC. -0.86%154.23 verzögerte Kurse.4.90%
SPIRIT AEROSYSTEMS HOLDINGS, INC. 0.28%39.16 verzögerte Kurse.-0.13%
THE BOEING COMPANY -0.38%212.74 verzögerte Kurse.0.07%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -1.36%391.37 verzögerte Kurse.50.42%
Alle Nachrichten zu LME ALUMINIUM CASH
08.09.MÄRKTE USA/Wall Street knapp behauptet - Konjunktursorgen belasten
DJ
07.09.MÄRKTE USA/Wall Street von Gewinnmitnahmen gedrückt - Nasdaq mit Rekord
DJ
07.09.MÄRKTE USA/Gewinnmitnahmen an Wall Street - Nasdaq mit Rekordhoch
DJ
07.09.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (07.09.2021) +++
DJ
07.09.MÄRKTE USA/Kleine Gewinnmitnahmen an Wall Street - Nasdaq mit Rekordhoch
DJ
06.09.MÄRKTE EUROPA/Gelungener Wochenstart - Euro-Stoxx-50 auf 13-Jahreshoch
DJ
19.08.MÄRKTE ASIEN/Anleger in Verkaufslaune - In USA droht straffere Geldpolitk
DJ
19.08.MÄRKTE ASIEN/Abwärts im Sog schwacher US-Vorgabe - US-Geldpolitik im Fokus
DJ
29.07.EANS-HINWEISBEKANNTMACHUNG : AMAG Austria Metall AG / Halbjahresfinanzbericht ge..
DJ
29.07.EANS-NEWS : AMAG Austria Metall AG mit Rekord-Ergebnis im 1. Halbjahr 2021
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu LME ALUMINIUM CASH
06.09.Chalco's Shares Rise Amid Aluminum Supply Concerns
DJ
25.08.Aluminum Corp. of China's First-Half Profit Surged, Driven by Rising Prices
DJ
29.07.EANS-TIP ANNOUNCEMENT : AMAG Austria Metall AG / Half-year financial report acco..
DJ
29.07.PRESS RELEASE : AMAG Austria Metall AG reporting record earnings in H1/2021
DJ
29.07.Gold Demand Steadies as Jewelry Buyers Counter Falling Investor Appetite
DJ
28.07.Rio Tinto 1st Half Net Profit, Dividends Sharply Higher -- Update
DJ
28.07.Rio Tinto 1st Half Net Profit, Dividends Sharply Higher
DJ
23.07.Rio Tinto Faces Labor Strike at Kitimat, Kemano Operations
DJ
21.07.RIO TINTO : Richards Bay Minerals to Shut a Furnace as Stockpiles Depleted
DJ
20.07.Rio Tinto, Bougainville Residents Strike Deal to Assess Impact of Closed Mine
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart LME ALUMINIUM CASH
Dauer : Zeitraum :
LME Aluminium Cash : Chartanalyse LME Aluminium Cash | MarketScreener
Vollbild-Chart