Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

GOLD

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Leichte Abgaben zu Wochenbeginn

17.05.2021 | 18:24

FRANKFURT (Dow Jones)--Nach den Kursgewinnen zum Wochenausklang haben Europas Börsen am Montag mit leichten Abgaben geschlossen. Der etwas unter den Erwartungen ausgefallene Empire-State-Index setzte am Markt keine Akzente. Dieser sank im Mai auf 24,3 von 26,3 im Vormonat - die Prognose lag bei 24,8. Davor hatten bereits neue Wirtschaftsdaten aus China gezeigt, dass die extrem hohe Aufwärtsdynamik des Aufschwungs im Reich der Mitte zuletzt etwas nachgelassen hat. Der DAX verlor bei einem ruhigen Geschäft 0,1 Prozent auf 15.397 Punkte, der Euro-Stoxx-50 sank um 0,3 Prozent auf 4.007 Punkte.

Am Devisenmarkt stand weiter der Bitcoin unter Druck. Erneut stand Tesla-Chef Elon Musk hinter der Bewegung. Hatte er der Kryptowährung erst zur Mitte der Vorwoche einen schweren Hieb versetzt mit der Ankündigung, dass Tesla diese aus Umweltschutzgründen nicht mehr als Zahlungsmittel akzeptieren werde, sorgte er nun für Verunsicherung mit einem Tweet, demzufolge Tesla ihre Bitcoin-Bestände bereits verkauft habe oder dies im Mai noch tun könnte. Musk stellte mittlerweile jedoch klar, dass Tesla keine Bitcoins verkauft habe.

   Bei Bayer steht Anhörung am 19. Mai im Blick 

Bayer gaben nach negativen Nachrichten aus den USA nur leicht um 0,5 Prozent nach. Das Bundesberufungsgericht in San Francisco bestätigte eine Verurteilung des Konzerns zu rund 25 Millionen Dollar Schadenersatz an einen an Krebs erkrankten Kläger. Bayer kündigte nun Rechtsmittel bis hin zum Obersten US-Gerichtshof an.

Die Blicke richten sich laut Warburg aber auf den 19. Mai, an dem eine Anhörung stattfinden wird. Sollte eine richterliche Genehmigung für einen Vergleich ergehen, könnte dies aus Sicht der Analysten für Bayer positiv sein, da die meisten Klagen in den USA beigelegt werden könnten.

Nach Zahlen verloren Ryanair 2,4 Prozent. Diese fielen besser als erwartet aus. Der Nettoverlust von 815 Millionen Euro lag deutlich unter der Planung von 850 bis 950 Millionen Euro. Der Verlust von Ryanair ist nach Ansicht von Davy durch Kosteneinsparungen und Nebenkosten gemildert worden. Die Aktie fiel mit dem Sektor - Easyjet büßten 2,8 Prozent ein, IAG 3,0 Prozent.

Bei Eckert & Ziegler ging es nach Zahlenvorlage 1,8 Prozent nach oben. Der Medizintechnik-Hersteller steigerte den Gewinn trotz eines stagnierenden Umsatzes deutlich. Sehr fest im DAX lagen Deutsche Telekom mit Aufschlägen von 2,7 Prozent auf 17,27 Euro. Barclays hat die Aktie auf "Overweight" von "Equalweight" mit einem Kursziel von 23 Euro erhöht.

   BVB erreicht die Champions League 

Trotz des Erreichens der Champions League gaben Borussia Dortmund um 0,1 Prozent nach. "Allein als Antrittsgeld bekommt die Borussia nun schätzungsweise 15 Millionen Euro", so ein Marktteilnehmer. Die BVB-Aktie ist allerdings bereits zuletzt stark gestiegen.

Mit einem Freudensprung von 18,6 Prozent bei Aumann wurden die Quartalszahlen gefeiert. Vor allem der Auftragseingang kam gut an, er ist um ein Drittel gestiegen - im Bereich Elektromobilität hat er sich sogar verdreifacht. Nach dem schwachen Vorjahr sieht Aumann nun erste Anzeichen einer Marktbelebung.

=== 
Index                  Schluss-  Entwicklung  Entwicklung   Entwicklung 
.                         stand      absolut         in %          seit 
.                                                          Jahresbeginn 
Euro-Stoxx-50          4.006,84       -10,60        -0,3%        +12,8% 
Stoxx-50               3.443,12        +0,33        +0,0%        +10,8% 
Stoxx-600                442,29        -0,24        -0,1%        +10,8% 
XETRA-DAX             15.396,62       -20,02        -0,1%        +12,2% 
FTSE-100 London        7.038,10        -5,51        -0,1%         +9,0% 
CAC-40 Paris           6.367,35       -17,79        -0,3%        +14,7% 
AEX Amsterdam            703,22        -0,11        -0,0%        +12,6% 
ATHEX-20 Athen         2.188,14       -11,37        -0,5%        +13,1% 
BEL-20 Brüssel         4.072,15        +5,66        +0,1%        +12,5% 
BUX Budapest          45.862,01      +432,89        +1,0%         +8,9% 
OMXH-25 Helsinki       5.160,72        +4,70        +0,1%        +12,5% 
ISE NAT. 30 Istanbul   1.525,66       +14,78        +1,0%         -6,7% 
OMXC-20 Kopenhagen     1.551,72       +27,03        +1,8%         +5,9% 
PSI 20 Lissabon        5.195,66       +46,25        +0,9%         +7,0% 
IBEX-35 Madrid         9.155,60       +10,00        +0,1%        +13,4% 
FTSE-MIB Mailand      24.862,68       +96,59        +0,4%        +11,4% 
RTS Moskau             1.551,36        +2,43        +0,2%        +11,8% 
OBX Oslo                 949,82         0,00         0,0%        +10,6% 
PX  Prag               1.130,52        +8,71        +0,8%        +10,1% 
OMXS-30 Stockholm      2.230,40       -17,48        -0,8%        +19,0% 
WIG-20 Warschau        2.128,49       +35,69        +1,7%         +7,3% 
ATX Wien               3.428,60        +6,14        +0,2%        +23,3% 
SMI Zürich            11.135,37       +14,60        +0,1%         +4,0% 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %  Mo, 8:07h  Fr, 17:25 Uhr   % YTD 
EUR/USD                1,2157     +0,13%     1,2128         1,2138   -0,5% 
EUR/JPY                132,70     +0,02%     132,56         132,79   +5,2% 
EUR/CHF                1,0963     +0,14%     1,0945         1,0958   +1,4% 
EUR/GBP                0,8604     -0,09%     0,8609         0,8617   -3,7% 
USD/JPY                109,16     -0,11%     109,30         109,41   +5,7% 
GBP/USD                1,4128     +0,20%     1,4088         1,4087   +3,4% 
USD/CNH (Offshore)     6,4435     +0,05%     6,4420         6,4403   -0,9% 
Bitcoin 
BTC/USD             43.416,01     -3,96%  44.718,51      51.332,76  +49,5% 
 
ROHÖL                 zuletzt  VT-Settl.      +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex               66,22      65,37      +1,3%           0,85  +36,2% 
Brent/ICE               69,34      68,71      +0,9%           0,63  +34,9% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag      +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.865,76   1.844,69      +1,1%         +21,07   -1,7% 
Silber (Spot)           28,13      27,40      +2,6%          +0,72   +6,6% 
Platin (Spot)        1.239,00   1.227,08      +1,0%         +11,93  +15,8% 
Kupfer-Future            4,72       4,66      +1,2%          +0,06  +34,0% 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/ros

(END) Dow Jones Newswires

May 17, 2021 12:23 ET (16:23 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AEX 0.22%730.1 Realtime Kurse.16.63%
AEX ALL-SHARE 0.20%1045.95 Realtime Kurse.15.36%
ASE 0.16%927.29 verzögerte Kurse.14.44%
AUMANN AG -2.98%14.32 verzögerte Kurse.25.39%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) -0.11%0.63528 verzögerte Kurse.1.03%
BARCLAYS PLC -0.33%179.7 verzögerte Kurse.22.31%
BAYER AG -0.49%53.21 verzögerte Kurse.10.50%
BEL 20 0.73%4220.84 Realtime Kurse.15.71%
BITCOIN - EURO -0.07%33440.18 Realtime Kurse.35.84%
BITCOIN - UNITED STATES DOLLAR 0.01%40550.45 Realtime Kurse.34.53%
BORUSSIA DORTMUND GMBH & CO. KOMMANDITGESELLSCHAFT AUF AKTIEN 0.08%6.515 verzögerte Kurse.19.76%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.03%1.1637 verzögerte Kurse.4.19%
CAC 40 0.24%6616.35 Realtime Kurse.18.90%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) -0.02%0.679269 verzögerte Kurse.5.52%
DAX -0.13%15673.64 verzögerte Kurse.14.25%
DEUTSCHE TELEKOM AG -0.03%17.788 verzögerte Kurse.18.94%
DJ INDUSTRIAL -0.25%34393.75 verzögerte Kurse.12.65%
EASYJET PLC -2.69%932.6 verzögerte Kurse.12.36%
ECKERT & ZIEGLER STRAHLEN- UND MEDIZINTECHNIK AG -0.10%95.45 verzögerte Kurse.112.87%
EURO STOXX 50 0.14%4132.67 verzögerte Kurse.16.16%
FINLAND OMXH 25 0.58%5375.726632 verzögerte Kurse.16.54%
FTSE 100 0.18%7146.68 verzögerte Kurse.10.43%
FTSE MIB 0.16%25757.83 verzögerte Kurse.15.67%
FTSE/ATHEX MARKET 0.17%554.07 verzögerte Kurse.16.79%
FTSE/ATHEX MID 40 0.33%1428.97 verzögerte Kurse.28.62%
GOLD -0.26%1862.03 verzögerte Kurse.-1.28%
IBEX 35 0.83%9281.1 verzögerte Kurse.14.01%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.04%0.011273 verzögerte Kurse.0.62%
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP, S.A. -4.17%194.72 verzögerte Kurse.21.85%
MSCI ITALY (STRD) -0.23%321.221 Realtime Kurse.13.39%
RYANAIR HOLDINGS PLC -2.59%16.165 Realtime Kurse.2.09%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -2.61%687.7251 verzögerte Kurse.28.80%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 0.20%387.7013 verzögerte Kurse.45.51%
S&P GSCI PLATINUM INDEX 0.65%309.011 verzögerte Kurse.7.02%
S&P GSCI SILVER INDEX -1.37%1357.1778 verzögerte Kurse.6.69%
SMI 0.21%11866.41 verzögerte Kurse.10.63%
STOXX EUROPE 600 NR 0.18%1024.41 verzögerte Kurse.16.26%
STOXX ITALY 20 (EUR) 0.01%1118.98 verzögerte Kurse.15.97%
STOXX ITALY 45 (EUR) 0.20%115.96 verzögerte Kurse.15.55%
STOXX ITALY TMI (EUR) 0.23%119.49 verzögerte Kurse.16.22%
TESLA, INC. 1.28%617.69 verzögerte Kurse.-12.47%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) -0.01%0.824946 verzögerte Kurse.0.88%
Alle Nachrichten zu GOLD
14.06.MÄRKTE EUROPA/Wenig verändert - Zurückhaltung vor Fed
DJ
14.06.MÄRKTE EUROPA/Börsen nur noch leicht im Plus - Blicke richten sich auf Fed
DJ
14.06.IRW-PRESS  : Blue Lagoon Resources Inc.: Blue Lagoon startet Phase-II-Bohrprogra..
DJ
14.06.IRW-PRESS  : Fiore Gold Ltd.: Fiore Gold vereinbart -2-
DJ
14.06.IRW-PRESS  : Fiore Gold Ltd.: Fiore Gold vereinbart Erwerb des Illipah-Projekts ..
DJ
14.06.MÄRKTE EUROPA/Stimmung bleibt gut - Philips schwach
DJ
14.06.MÄRKTE EUROPA/Rekordlaune im DAX dürfte anhalten
DJ
14.06.IRW-PRESS  : KORE Mining Ltd.: KORE Mining reicht -2-
DJ
14.06.IRW-PRESS  : KORE Mining Ltd.: KORE Mining reicht endgültigen Prospekt und geänd..
DJ
11.06.MÄRKTE EUROPA/Börsen legen deutlicher zu - Banken bleiben zurück
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu GOLD
04:52Gold down for third day as dollar firms ahead of Fed meeting
RE
04:47Gold down for 3rd day as dollar firms ahead of Fed meeting
RE
03:02Gold little changed as markets await U.S. Fed meeting
RE
14.06.UPDATE : Gold Falls to a Month Low as Bond Yields Rise, Fed Meeting Anticipated
MT
14.06.August Gold Contract Ends Down US$13.70; Settles at US$1,865.90 per Ounce
MT
14.06.Comex Gold Settles 0.71% Lower at $1864.00 -- Data Talk
DJ
14.06.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs Lower; US Stocks Mixed Ahead of Fed's Mone..
MT
14.06.Gold slips as investors fear U.S. Fed taper hints
RE
14.06.TSX dips as losses in miners, dismal manufacturing data weigh
RE
14.06.CORRECT  : Burkina Faso Closes Artisanal Gold Mining Sites After Jihadist Killin..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral