GOLD

Verzögert  -  23:00 19.08.2022
1746.96 USD   -0.65%
19.08.S&P 500 verzeichnet wöchentlichen Verlust von 1,2% inmitten gemischter Einzelhandelsergebnisse und Sorgen um die Fed-Zinsen; Kommunikationsdienstleistungen führen Rückgang an
MT
19.08.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs niedriger; US-Aktien fallen, Treasury-Renditen steigen
MT
19.08.MÄRKTE EUROPA/Schwächer - Zins- und Konjunktursorgen belasten Aktien
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Gelungener Wochenauftakt an Pfingstmontag

06.06.2022 | 18:15

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen sind mit kräftigen Gewinnen in die Woche gestartet. Der DAX gewann 1,3 Prozent auf 14.654 Punkten, der Euro-Stoxx-50 rückte 1,4 Prozent auf 3.838 vor. Börsianer sprachen von Konjunkturoptimismus. In China ist der Caixin-Einkaufsmanagerindex für den Dienstleistungsbereich im Mai deutlich gestiegen. Wenngleich er noch klar im Kontraktion anzeigenden Bereich liegt, reiht er sich dennoch nahtlos in die Reihe der anderen bereits bekannten und durchweg gestiegenen Einkaufsmanagerindizes ein. Hintergrund sind die eingeleiteten Lockerungen der Lockdown-Maßnahmen in China.

In London ging es nach dem wegen des 70. Thronjubiläums der Queen am Donnerstag und Freitag unterbrochenen Geschäft um 1 Prozent nach oben. Dass sich am Abend Premierminister Johnson innerhalb seiner Partei einem Misstrauensvotum stellen muss und damit Gefahr läuft, das Amt des Premiers zu verlieren, schien die Akteure kalt zu lassen. Nach Einschätzung von Berenberg würde ein Scheitern von Johnson zwar für politische Unsicherheit sorgen, die Wirtschaft und die Finanzmärkte dürften indes davon profitieren, dass Großbritannien nicht länger von einem unkalkulierbarem Populisten geführt werde.

Das Geschäft verlief am Montag wie erwartet ruhig, der Terminkalender war fast leer. Viele Marktteilnehmer in Deutschland nutzten das Pfingstfest lieber zu einem verlängerten Wochenende als erstmals an einem Pfingstmontag in Deutschland Aktien zu handeln. Wegen des Pfingstfestes waren außerdem die Börsen in Österreich, Schweiz, Dänemark, Norwegen und Schweden geschlossen.

   EZB dürfte Ende der Negativzinsen ankündigen 

Im Fokus standen weiter die Zinsen, umso mehr, als am Donnerstag die EZB Zinserhöhungen ab Juli ankündigen dürfte. Die meisten Beobachter gehen davon aus, dass die EZB die Leitzinsen im Juli und September um jeweils 25 Basispunkte anheben wird. Aus Kreisen der EZB gab es zuletzt aber auch Stimmen, die ein aggressiveres Vorgehen bevorzugen würden. Auch dürfte für September das Ende des negativen Einlagezinses in Aussicht gestellt werden.

Trotz der Ankündigung der Opec die Ölproduktion auszuweiten, ging es für den Sektor zu Wochenbeginn um 1,3 Prozent nach oben. Die Aussichten bleiben günstig angesichts einer sich abzeichnenden Verknappung durch das EU-Embargo gegen russisches Öl. Repsol (+1,7%) wie auch Eni (+1,2%) könnten ab dem kommenden Monat mit Ausgleichslieferungen beginnen, wenngleich sich diese anfänglich auf einem niedrigen Niveau bewegen dürften. Eni ist stärker in Venezuela engagiert, auch Repsol ist in Südamerika aktiv.

   Flugzeugaktien von Jefferies gestützt 

Flugzeugaktien waren gesucht. Im DAX legten Airbus (+2,5%) und MTU (+2,6%) überdurchschnittlich zu, in Paris stiegen Safran um 2,4 Prozent, in London BAE Systems um 2,1 Prozent. Die Analysten von Jefferies haben sich positiv zu dem Sektor geäußert. Zu Airbus heißt es, zwar gebe es zunächst noch Druck über Lieferkettenprobleme, jedoch dürften diese Herausforderungen Airbus nicht daran hindern, die Auslieferungen der A320-Maschinen bis 2025 auf 75 pro Monat zu erhöhen. Dazu kämen noch Aktienrückkäufe ab nächstem Jahr. Jefferies sieht Airbus daher weiter als erste Wahl im europäischen Luft- und Verteidigungssektor.

Just Eat Takeaway haussierten mit Aufschlägen von 11,8 Prozent nach Berichten über ein angebliches Interesse an Grubhub durch Gründer Matt Maloney sowie Private-Equity-Investor General Atlantic. Wie die Citigroup anmerkt, würde ein Verkauf bei den Investoren auf ein positives Echo stoßen, und das trotz der zuletzt gefallenen Erwartungen an den erzielbaren Preis. Just Eat hatte Grubhub 2020 gekauft, hat aber mitgeteilt, einen Verkauf oder einen Teilverkauf in Erwägung zu ziehen. Die Konsolidierungsfantasie stützte auch andere Werte im Sektor: Hellofresh gewannen 6,8 Prozent und Delivery Hero 9,4 Prozent.

   Zahlreiche Index-Änderungen in der DAX-Familie 

Überwiegend wie erwartet sind die Änderungen der Index-Zusammensetzungen der DAX-Familie ausgefallen. Für stärkere Kursbewegungen der betreffenden Aktien könnten Käufe von Indexfonds zur konkreten Umsetzung vom 17. auf den 20. Juni sorgen.

Beiersdorf kehrt in den DAX zurück, dafür muss Delivery Hero weichen. In den MDAX kommen neben Delivery Hero Encavis, Platz machen neben Beiersdorf Hypoport. Jungheinrich haben Hypoport im Abstiegskampf noch auf der Schlussgeraden überholt und bleiben damit im MDAX. Allerdings ist das zunächst nur eine Gnadenfrist, denn auf der neuen Rangliste stehen sie auf einem Abstiegsplatz für die nächste ordentliche Überprüfung im September.

In den SDAX werden neben Hypoport, Hensoldt und PNE aufgenommen, dafür verlassen neben Encavis LPKF und SGL den Kleinwerteindex.

=== 
Index                  Schluss-  Entwicklung  Entwicklung   Entwicklung 
.                         stand      absolut         in %          seit 
.                                                          Jahresbeginn 
Euro-Stoxx-50          3.838,42       +54,76        +1,4%        -10,7% 
Stoxx-50               3.678,19       +31,10        +0,9%         -3,7% 
Stoxx-600                444,12        +4,03        +0,9%         -9,0% 
XETRA-DAX             14.653,81      +193,72        +1,3%         -7,8% 
FTSE-100 London        7.617,63       +84,68        +1,1%         +2,0% 
CAC-40 Paris           6.548,78       +63,48        +1,0%         -8,5% 
AEX Amsterdam            711,82       +11,13        +1,6%        -10,8% 
ATHEX-20 Athen         2.182,23        +6,45        +0,3%         +1,9% 
BEL-20 Bruessel        3.919,37       +37,86        +1,0%         -9,1% 
BUX Budapest               0,00         0,00         0,0%        -18,6% 
OMXH-25 Helsinki       4.931,66       +63,14        +1,3%        -12,6% 
ISE NAT. 30 Istanbul   2.942,34       +52,64        +1,8%        +45,3% 
OMXC-20 Kopenhagen         0,00         0,00         0,0%         -8,9% 
PSI 20 Lissabon        6.222,33       +51,04        +0,8%        +12,6% 
IBEX-35 Madrid         8.836,30      +111,50        +1,3%         +1,4% 
FTSE-MIB Mailand      24.565,67      +399,01        +1,7%        -11,6% 
RTS Moskau                 0,00         0,00         0,0%        -20,2% 
OBX Oslo               1.158,84        +0,01        +0,0%         +8,4% 
PX  Prag               1.328,56        -1,51        -0,1%         -6,8% 
OMXS-30 Stockholm          0,00         0,00         0,0%        -14,5% 
WIG-20 Warschau        1.849,55       +29,56        +1,6%        -18,4% 
ATX Wien                   0,00         0,00         0,0%        -12,5% 
SMI Zuerich                0,00         0,00         0,0%        -10,5% 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %   Mo, 8:36  Fr, 17:01   % YTD 
EUR/USD                1,0696      -0,2%     1,0729     1,0721   -5,9% 
EUR/JPY                140,71      +0,2%     140,18     140,14   +7,5% 
EUR/CHF                1,0365      +0,4%     1,0322     1,0317   -0,1% 
EUR/GBP                0,8531      -0,6%     0,8566     0,8562   +1,5% 
USD/JPY                131,55      +0,5%     130,65     130,74  +14,3% 
GBP/USD                1,2538      +0,4%     1,2523     1,2521   -7,3% 
USD/CNH (Offshore)     6,6572      +0,1%     6,6588     6,6484   +4,8% 
Bitcoin 
BTC/USD             31.384,99      +4,9%  31.226,07  29.419,07  -32,1% 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settl.      +/- %    +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex              118,58     118,87      -0,2%      -0,29  +62,9% 
Brent/ICE              119,52     119,72      -0,2%      -0,20  +58,4% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag      +/- %    +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.841,84   1.851,15      -0,5%      -9,31   +0,7% 
Silber (Spot)           22,07      21,93      +0,7%      +0,14   -5,3% 
Platin (Spot)        1.033,28   1.012,99      +2,0%     +20,29   +6,5% 
Kupfer-Future            4,44       4,48      -0,8%      -0,04   -0,2% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/mpt/err

(END) Dow Jones Newswires

June 06, 2022 12:14 ET (16:14 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AEX -0.87%719.52 Realtime Kurse.-9.03%
AEX ALL-SHARE -0.94%980.16 Realtime Kurse.-10.94%
AIRBUS SE -2.23%106.24 Realtime Kurse.-5.45%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.00%0.6848 verzögerte Kurse.7.25%
BAE SYSTEMS PLC 0.60%803 verzögerte Kurse.46.05%
BEIERSDORF AKTIENGESELLSCHAFT 0.58%103.35 verzögerte Kurse.14.35%
BEL-20 -0.90%3769.74 Realtime Kurse.-11.74%
BITCOIN (BTC/EUR) -9.72%20755 Schlusskurs.-50.62%
BITCOIN (BTC/USD) -10.14%20848.3 Schlusskurs.-56.33%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.35%1.1782 verzögerte Kurse.-0.62%
CAC 40 -0.94%6495.83 Realtime Kurse.-8.33%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.21%0.767089 verzögerte Kurse.9.94%
CITIGROUP INC. -1.76%52.61 verzögerte Kurse.-12.88%
DAX -1.12%13544.52 verzögerte Kurse.-14.73%
DELIVERY HERO SE 0.04%50.68 verzögerte Kurse.-48.29%
ENCAVIS AG 0.86%22.18 verzögerte Kurse.42.55%
ENI SPA -1.37%11.77 verzögerte Kurse.-2.34%
EURO STOXX 50 -1.25%3730.32 verzögerte Kurse.-12.12%
FTSE 100 0.11%7550.37 verzögerte Kurse.2.13%
FTSE MIB INDEX -1.96%22534.57 verzögerte Kurse.-15.95%
FTSE/ATHEX MARKET 0.17%529.61 verzögerte Kurse.-1.38%
FTSE/ATHEX MID-CAP 0.22%1398.36 verzögerte Kurse.-6.48%
GOLD -0.65%1746.96 verzögerte Kurse.-3.88%
GREECE ATHEX COMPOSITE 0.17%899.16 verzögerte Kurse.0.48%
HELLOFRESH SE -0.28%28.14 verzögerte Kurse.-58.34%
HENSOLDT AG -3.02%22.5 verzögerte Kurse.79.71%
HYPOPORT SE -15.03%212.6 verzögerte Kurse.-58.40%
IBEX 35 -1.09%8338.1 verzögerte Kurse.-3.25%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) 0.30%0.012465 verzögerte Kurse.5.39%
JUNGHEINRICH AG -2.70%25.98 verzögerte Kurse.-42.11%
JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V. 25.75%20.955 Realtime Kurse.-56.77%
LONDON BRENT OIL -0.96%95.76 verzögerte Kurse.19.28%
LPKF LASER & ELECTRONICS AG -3.24%9.1 verzögerte Kurse.-53.43%
MDAX -1.98%26984.97 verzögerte Kurse.-23.17%
MSCI ITALY (STRD) 0.58%231.065 Realtime Kurse.-25.09%
MTU AERO ENGINES AG -1.92%191.2 verzögerte Kurse.6.58%
OMX HELSINKI 25 -0.66%4829.01 Realtime Kurse.-12.76%
PNE AG -1.06%16.74 verzögerte Kurse.98.11%
POLAND WIG 20 -1.55%1673.4 verzögerte Kurse.-25.02%
REPSOL S.A. 0.62%13.075 verzögerte Kurse.25.29%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 0.62%573.6949 Realtime Kurse.-17.41%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -1.87%236.0445 Realtime Kurse.-6.34%
S&P GSCI SILVER INDEX -2.01%936.328 Realtime Kurse.-16.20%
SAFRAN -1.49%109.92 Realtime Kurse.2.10%
SDAX -2.30%12653.93 verzögerte Kurse.-22.91%
SGL CARBON SE -4.42%7.24 verzögerte Kurse.-5.85%
SMI -0.10%11156.72 verzögerte Kurse.-13.27%
STOXX EUROPE 600(EUR)(TR) -0.77%1006.61 verzögerte Kurse.-7.67%
STOXX ITALY 20 (EUR) -2.04%1016.79 verzögerte Kurse.-14.89%
STOXX ITALY 45 (EUR) -1.98%101.88 verzögerte Kurse.-15.72%
STOXX ITALY TMI (EUR) -1.93%103.79 verzögerte Kurse.-16.23%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.54%0.996612 verzögerte Kurse.12.69%
WTI -0.98%89.871 verzögerte Kurse.20.45%
Alle Nachrichten zu GOLD
19.08.S&P 500 verzeichnet wöchentlichen Verlust von 1,2% inmitten gemischter Einzelhandelserg..
MT
19.08.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs niedriger; US-Aktien fallen, Treasury-Renditen steige..
MT
19.08.MÄRKTE EUROPA/Schwächer - Zins- und Konjunktursorgen belasten Aktien
DJ
19.08.MÄRKTE EUROPA/Leichter - Schwankungen lassen nach
DJ
19.08.OceanaGold meldet die Veröffentlichung einer zusätzlichen Umweltverträglichkeitserkläru..
MT
19.08.MARKT-AUSBLICK/DAX bleibt stabil und widerstandsfähig
DJ
19.08.MÄRKTE EUROPA/Anleger konzentrieren sich auf defensive Werte
DJ
19.08.Diatreme Resources unterzeichnet MoU mit Cape Flattery Port für Silica-Exporte
MT
19.08.Indische Kunden begrüßen Rückgang der lokalen Preise
MR
19.08.Iris Metals sichert sich neue Lithium-Claims in South Dakota
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu GOLD
19.08.TSX slips to weekly decline as interest rate uncertainty weighs
RE
19.08.S&P 500 Posts 1.2% Weekly Loss Amid Mixed Retail Earnings, Fed Rate Concerns; Communica..
MT
19.08.Gold Prices Fall For a Fifth-Straight Day on a Rising Dollar and Higher Bond Yields
MT
19.08.Comex Gold Ends the Week 2.84% Lower at $1747.60 -- Data Talk
DJ
19.08.December Gold Contract Closes Down US$8.30; Settles at US$1,762.90 per Ounce
MT
19.08.MIDDAY ETF UPDATE : Broad-Market ETFs Lower; US Stocks Drop, Treasury Yields Rise
MT
19.08.OceanaGold Reports Publication Of Supplementary Environmental Impact Statement For Hail..
MT
19.08.Gold Prices Falling For a Fifth-Straight Day on a Rising Dollar and Higher Bond Yields
MT
19.08.ETF PREVIEW : ETFs, Futures Retreat in Premarket Activity Friday
MT
19.08.Taiwanese vanilla farmer fights to go solar
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart GOLD
Dauer : Zeitraum :
Gold : Chartanalyse Gold | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends GOLD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral