Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SMI
  6. News
  7. Übersicht
    SMI   CH0009980894

SMI

(969000)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Schweiz Eröffnung: Abgaben auf breiter Front

19.08.2021 | 09:41

Zürich (awp) - Die Schweizer Börse gibt am Donnerstag im frühen Geschäft auf breiter Front nach. Nach dem Rekordlauf der vergangenen Tage lege der Markt eine Verschnaufpause ein, sagen Händler. Die Anleger seien verunsichert wegen der rasanten Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus. Zudem fürchteten sie, dass die US-Notenbank noch in diese Jahr damit beginnen könnte, die geldpolitischen Zügel anzuziehen. Dies hatte auch an den US- und asiatischen Börsen für Verluste gesorgt.

Gemäss dem Protokolls der jüngsten Zinssitzung sind die Fed-Banker über den Zeitpunkt, ab wann die Anleihekäufe reduziert werden können, uneinig. Viele Börsianer fürchten, dass das Fed noch in diesem Jahr damit beginnen wird, die konjunkturstützenden Anleihenkäufe zu reduzieren. Dies könnte wiederum die Aktienmärkte unter Druck setzen, weil den Märkten damit Liquidität entzogen wird.

Der SMI notiert um 09.20 Uhr um 0,84 Prozent tiefer auf 12'439,44 Punkten. Der SLI, in dem die 30 wichtigsten Aktien enthalten sind, büsst 1,03 Prozent auf 2010,12 und der breite SPI 0,91 Prozent auf 15'919,65 Zähler ein. Im SLI sind 28 Titel schwächer und zwei höher. Am Vortag hatte der Leitindex bei 12'573,43 Zählern abermals ein Rekordhoch erreicht.

Die stärksten Einbussen verbuchen Swatch (-3,0%) und Richemont (-6,0%), die den Schwächetrend vom Vortag fortsetzen. Laut Händlern leiden die Luxusgüterhersteller unter den stark steigenden Infektionszahlen mit dem Coronavirus vor allem in Asien, da dort wieder mit umfangreichen Massnahmen gegen die Pandemie gerechnet werden müsse. Daher komme es zu Gewinnmitnahmen. Dass die Schweizer Uhrenexporte im Juli um 30 Prozent gestiegen sind und damit wieder über dem Niveau von vor der Coronapandemie liegen, scheint ihnen keine Unterstützung zu geben.

Unter Druck stehen auch die zyklischen Adecco (-2,3%), Holcim (-1,4%) und Kühne + Nagel (-2,0%) sowie die Grossbanken CS (-0,8%) und UBS (-1,5%).

Auf der anderen Seite notieren Alcon (+0,2%) nach dem Höhenflug vom Vortag gehalten. Der Kurs des Augenheilmittelherstellers hatte am Vortag nach einem deutlich besser als erwartet ausgefallenen Ergebnis um 13,5 Prozent zugelegt und dabei ein Allzeithoch erreicht.

Dagegen büssen Geberit nach einem bewegten Auf und Ab schliesslich 1,5 Prozent ein. Der Sanitärtechnikkonzern ist im ersten Semester markant gewachsen. Der Gewinn stieg um fast die Hälfte auf 460 Millionen Franken, womit Geberit die Analystenschätzungen klar übertroffen hat. Auch hier komme es zu Gewinnmitnahmen, heisst es.

Besser als der Markt halten sich von den defensiven Schwergewichte Nestlé (+0,03%) und Roche (-0,3%). Dagegen geben Novartis 1,0 Prozent nach.

Auf den hinteren Reihen fallen die Aktien von Siegfried nach Zahlen um 8,9 Prozent und diejenigen von Ascom um 3,9 Prozent. Dagegen sind Meyer Burger - ebenfalls nach dem Zwischenbericht - 4,7 Prozent fester.

pre/uh


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADECCO GROUP AG -2.07%47.7 verzögerte Kurse.-19.37%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) 0.57%0.74545 verzögerte Kurse.-3.52%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) 0.27%1.3772 verzögerte Kurse.0.63%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) 0.21%0.80967 verzögerte Kurse.2.87%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA -1.00%108.8 verzögerte Kurse.35.86%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) 0.33%1.1651 verzögerte Kurse.-5.06%
GEBERIT AG 0.00%707.6 verzögerte Kurse.27.68%
HOLCIM LTD -0.18%44.38 verzögerte Kurse.-8.72%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.24%0.013332 verzögerte Kurse.-2.64%
MEYER BURGER TECHNOLOGY AG -2.43%0.4488 verzögerte Kurse.33.25%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) 0.56%0.71281 verzögerte Kurse.-1.34%
NOVARTIS AG -0.79%76.32 verzögerte Kurse.-8.76%
SMI 0.06%11968.08 verzögerte Kurse.11.75%
SPI 0.04%15442.71 verzögerte Kurse.15.82%
SWITZERLAND SWISS LEADER 0.03%1934.89 verzögerte Kurse.15.00%
THE SWATCH GROUP SA -1.20%248 verzögerte Kurse.2.69%
UBS GROUP AG 0.25%15.915 verzögerte Kurse.27.63%
Alle Nachrichten zu SMI
18.10.Europäische Börsen schließen weitgehend im Minus inmitten von Spekulationen über eine m..
MT
18.10.MÄRKTE EUROPA/China-Daten belasten - Philips senkt Ausblick
DJ
18.10.Aktien Schweiz Schluss: SMI vertagt Angriff auf 12'000-Punkte-Marke
AW
18.10.Aktien Schweiz behauptet - Konjunkturskepsis bremst Kauflust
DJ
18.10.Aktien Schweiz: Treten an Ort - Anleger warten auf Firmenbilanzen
AW
18.10.Aktien Schweiz Eröffnung: Eine Spur leichter - Chinadaten bremsen
AW
18.10.Aktien Schweiz Vorbörse: Wenig verändert gesehen
AW
15.10.Europäische Aktien schließen höher, angetrieben von starken Gewinnen inmitten von Infla..
MT
15.10.Aktien Schweiz Schluss: SMI legt zum Wochenschluss weiter zu
AW
15.10.MÄRKTE EUROPA/Freundlich - Starke US-Daten stützen
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten SMI
18.10.Credit Suisse hebt Ziel für UBS auf 18,50 Franken - 'Outperform'
DP
18.10.SGS übernimmt französische Groupe IDEA TESTS
AW
18.10.SGS kauft in Frankreich ansässigen Anbieter von mikrobiologischen und In-Vitro-Tests
MT
18.10.Swisscom lagert Call Center ab 2022 in den Kosovo aus
MT
18.10.Roche-Erben schliessen philanthropische Stiftung zum Schutz der Natur
MT
18.10.Roche erhält grünes Licht der US-Zulassungsbehörde FDA für das nicht-kleinzellige Lunge..
MT
17.10.Presseschau vom Wochenende 41 (16./17. Oktober)
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SMI
18.10.European Bourses Close Largely in Red Amid Speculation Around Potential UK Interest Rat..
MT
18.10.SMI : Skan Sets Price Range For Swiss IPO
MT
18.10.SMI : Large Swiss Firms to Pay More Taxes Following Global Tax Reform
MT
18.10.SMI : Switzerland To Tighten Audit Of UAE Gold Over Illicit African Bullions
MT
18.10.SMI : Switzerland Cautions Industrial Firms To Lower Power Consumption In Winter
MT
15.10.European Stocks Close Higher, Powered by Strong Earnings Amid Inflation Concerns
MT
15.10.SMI : Swiss Vehicle Registrations Slide 7.3% in September
MT
14.10.European Bourses End Higher as Earnings Season Gathers Steam
MT
14.10.SMI : Switzerland's Producer, Import Prices Grow 0.2% MoM in September
MT
14.10.SMI : Switzerland Raises $432 Million Via Two Confederation Bonds
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart SMI
Dauer : Zeitraum :
SMI : Chartanalyse SMI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SMI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop SMI
SIKA AG314.8 verzögerte Kurse.1.22%
ROCHE HOLDING AG363.95 verzögerte Kurse.1.03%
PARTNERS GROUP HOLDING AG1537 verzögerte Kurse.0.95%
GIVAUDAN SA4260 verzögerte Kurse.0.92%
SGS AG2766 verzögerte Kurse.0.73%
ZURICH INSURANCE GROUP LTD388.7 verzögerte Kurse.-0.87%
COMPAGNIE FINANCIÈRE RICHEMONT SA108.8 verzögerte Kurse.-1.00%
ABB LTD31.55 verzögerte Kurse.-1.13%
CREDIT SUISSE GROUP AG9.676 verzögerte Kurse.-1.18%
THE SWATCH GROUP SA248 verzögerte Kurse.-1.20%
Heatmap :