Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Morning Briefing - International

30.07.2021 | 07:36

FRANKFURT (awp international)

----------

AKTIEN

----------

DEUTSCHLAND: - AUF RICHTUNGSSUCHE - Der Dax pendelt weiter ohne klaren Trend um seine 50-Tage-Linie: Der Broker IG taxierte den deutschen Leitindex am Freitag rund zwei Stunden vor dem Auftakt 0,8 Prozent tiefer auf 15 515 Punkte. Mit 15 659 Punkten war der Dax tags zuvor nahe an das Vorwochenhoch herangerückt. Nun rutscht er wohl wieder unter die 50-Tage-Durchschnittslinie, die aktuell bei 15 575 Punkten liegt. Sie gilt als Indikator für den mittelfristigen Trend. Bei 15 515 Punkten liegt er auf Wochensicht rund ein Prozent im Minus. Per saldo stagniert der Dax bereits seit Juni auf seinem Rekordniveau. An der Wall Street gab es tags zuvor zwar leichte Gewinne, nachbörslich machte sich jedoch nach dem Bericht von Amazon Enttäuschung breit. Schwächere Wachstumssignale für das laufende Quartal sorgten nach dem regulären Handel für einen Kursrutsch.

USA: - GEWINNE - Dank nachlassender Inflationsängste haben die US-Aktienmärkte am Donnerstag mit Gewinnen geschlossen und weitere Höchststände erklommen. Neue Unternehmenszahlen brachten Licht und Schatten. Der Dow Jones Industrial verbuchte ein Rekordhoch von knapp 35 172 Punkten und stieg letztlich um 0,44 Prozent auf 35 084,53 Zähler. Auch der marktbreite S&P 500 erklomm einen weiteren Höchststand und rückte schliesslich um 0,42 Prozent auf 4419,15 Punkte vor. Für den Nasdaq 100 ging es um 0,20 Prozent auf 15 048,36 Punkte aufwärts.

ASIEN: - VERLUSTE - Die Börsen Asiens haben am Freitag geschwächelt. So sendete der US-Handelsriese Amazon schwächere Wachstumssignale. Mit Blick auf China hadern die Anleger weiterhin mit den jüngsten staatlichen Interventionen in Teile der Privatwirtschaft. Der Hang Seng in Honkong fiel zuletzt um 2,2 Prozent zu. Für den CSI-300-Index , der die Aktien der 300 grössten börsennotierten Unternehmen vom chinesischen Festland beinhaltet, ging es um 1,3 Prozent nach unten. Der japanische Leitindex Nikkei 225 fiel um 1,6 Prozent.

DAX	                  15640,47    0,45%
XDAX	            15606,58    0,41%
EuroSTOXX 50	 4116,77    0,33%
Stoxx50	              3569,62    0,34%

DJIA	            35084,53    0,44%
S&P 500	              4419,15    0,42%
NASDAQ 100	      15048,36    0,20%

----------

ANLEIHEN / DEVISEN / ROHÖL

----------

RENTEN:

Bund-Future    176,67  +0,11%

DEVISEN:

Euro/USD       1,1881    -0,05%
USD/Yen        109,51    0,02%
Euro/Yen        130,10    -0,02%

ROHÖL:

Brent  75,65 -0,40 USD
WTI    73,18 -0,44 USD

----------

PRESSESCHAU

----------

bis 6.30 Uhr:

- EZB-Vize Luis de Guindos zu den Ergebnissen des Stresstests: "Europas Banken sind robust, HB

- Städte- und Gemeindebund fordert Taskforce für IT-Sicherheit, Neue Osnabrücker Zeitung

- DGB appelliert an Beschäftigte, sich freiwillig impfen zu lassen, Neue Osnabrücker Zeitung

- Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble drängt die Ständige Impfkommission zu einer Empfehlung von Corona-Impfungen für Kinder, Neue Osnabrücker Zeitung

bis 23.45 Uhr:

- "Wir sind eine Raffinerie für Daten", Gespräch mit Uberall-Gründer Florian Hübner, BöZ

bis 21.00 Uhr:

- Volkswagen bleibt wegen des Chipmangels vorsichtig, Gespräch mit Finanzvorstand Arno Antlitz, HB

- Der europäische Flugzeugbauer Airbus plant eine Offensive im Geschäft mit Frachtflugzeugen und will dem US-Rivalen Boeing stärker Konkurrenz machen, Gespräch mit Finanzvorstand Dominik Asam, HB

- SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach rechnet damit, dass viele Impfskeptiker sich im Herbst doch noch für eine Corona-Impfung entscheiden werden, Rheinische Post

- Lehrerverband weist Impfpflicht zurück, HB

- Bundesregierung einigt sich auf Testpflicht für Einreisende ab 1. August, HB

- Exportwirtschaft warnt vor Corona-Testpflicht für Fernfahrer im innereuropäischen Warenverkehr, Rheinische Post

- Bildungsgewerkschaft GEW wirft Ländern schlechte Vorbereitung der Schulen vor, Rheinische Post

- Der Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbandes (vzbv), Klaus Müller, hat die Entscheidung des Bundesgerichtshofs zu Verjährungsfristen in Verfahren zum Diesel-Abgasskandal begrüsst, Rheinische Post

- Öffentliche Arbeitgeber und Länder lehnen Impfpflicht für Beschäftigte im öffentlichen Dienst ab, Welt

- Bafin erwartet Landesbank-Fusion, Gespräch mit Behördenchef Raimund Röseler, HB

- Um die Klimaziele zu erreichen, sollten auch traditionelle Grossunternehmen als Treiber der Veränderung anerkannt werden, Gastbeitrag von BP-Chef Bernard Looney, HB

- Bundesregierung einigt sich auf neue Einreiseregelungen, Bild

/mis


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.46%15542.98 verzögerte Kurse.13.30%
DJ INDUSTRIAL 0.21%35677.02 verzögerte Kurse.16.33%
MDAX 0.31%34824.99 verzögerte Kurse.13.08%
TECDAX 0.43%3796.46 verzögerte Kurse.18.17%
Alle Nachrichten zu DAX
22.10.NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 15.566 Pkt - Ernst Russ fester
DJ
22.10.Europäische Aktien steigen, da die Sorgen um den chinesischen Immobilienmarkt nachlasse..
MT
22.10.Aktien Frankfurt Schluss: Robuste Daten bescheren Dax kleines Plus
AW
22.10.CHINA EVERGRANDE : Europas Börsen auf Erholungskurs - Aufatmen wegen Evergrande
RE
22.10.XETRA-SCHLUSS/DAX mit versöhnlichem Wochenausklang
DJ
22.10.Aktien Frankfurt Schluss: Robuste Stimmungsdaten bescheren Dax kleines Plus
DP
22.10.WOCHENAUSBLICK: Konjunkturdaten könnten Dax-Erholung ausbremsen
DP
22.10.MÄRKTE EUROPA/Berichtssaison liefert Impulse für guten Wochenausklang
DJ
22.10.Continental senkt Prognose wegen Chipmangels - Aktie an Dax-Spitze
DP
22.10.Conti springen nach Zahlen an die Dax-Spitze
DP
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
14:14IG BCE kritisiert Pläne zu vorgezogenem Kohleausstieg
DP
14:13Verdi-Chef Werneke soll in Aufsichtsrat der Deutschen Bank einziehen
DP
22.10.Daimler-Chef hofft auf Stabilisierung der Lieferkette in diesem Quartal
MR
22.10.Baader Bank senkt Ziel für SAP auf 142 Euro - 'Buy'
DP
22.10.Jefferies belässt Heidelbergcement auf 'Buy' - Ziel 100,50 Euro
DP
22.10.Fitch ändert den Ausblick für MTU von negativ auf stabil, da der Sektor wieder das Nive..
MT
22.10.Fitch erhöht Ausblick für MTU auf stabil, bestätigt BBB-Rating
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
22.10.European Stocks Rise as Chinese Property Market Worries Ease; PMI Surveys Mixed
MT
22.10.DAX Ends the Week 0.28% Lower at 15542.98 -- Data Talk
DJ
22.10.Wall Street Sees Cautiously Mixed Open; Snap, Intel Weigh on Nasdaq Futures
MT
22.10.CONTINENTAL : Chip crunch, supply chain woes force Continental AG to cut margin target
RE
22.10.Continental revises outlook for fiscal 2021 and announces preliminary key data for the ..
DJ
22.10.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Higher Midday on China Property Outlook; Tech Sector G..
MT
21.10.European Stocks End Largely Lower Amid Concerns Over Prolonged Inflation
MT
21.10.DAX Ends 0.32% Lower at 15472.56 -- Data Talk
DJ
21.10.Miners pull London's FTSE 100 lower; Unilever gains
RE
21.10.Wall Street Tips Lower Pre-Bell, Jobless Claims Fall Further
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop DAX
VOLKSWAGEN AG196.1 verzögerte Kurse.2.24%
INFINEON TECHNOLOGIES AG38.61 verzögerte Kurse.1.81%
BMW AG85.69 verzögerte Kurse.1.72%
LINDE PLC269.6 verzögerte Kurse.1.66%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE88.4 verzögerte Kurse.1.42%
FRESENIUS MEDICAL CARE AG & CO. KGAA61.26 verzögerte Kurse.-0.87%
MUNICH RE247.75 verzögerte Kurse.-0.88%
AIRBUS SE109.78 Realtime Kurse.-1.44%
ZALANDO SE80.14 verzögerte Kurse.-1.48%
DELIVERY HERO SE114.4 verzögerte Kurse.-3.70%
Heatmap :