Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Deutsche Börse bleibt auf Wachstumskurs - Aufsichtsratschef bestätigt

19.05.2021 | 14:31

FRANKFURT (awp international) - Die Deutsche Börse will trotz Rückgängen bei Umsatz und Gewinn im ersten Quartal erneut ein erfolgreiches Jahr abliefern. "Wir haben noch operativen Spielraum", betonte Konzernchef Theodor Weimer bei der Online-Hauptversammlung des Dax -Konzerns am Mittwoch. Auch für den Fall, dass sich die Märkte schlechter entwickeln als erwartet, sei vorgesorgt.

Im vergangenen Jahr hatte die Deutsche Börse vor allem im ersten Vierteljahr vom regen Handel an den Finanzmärkten in der Anfangsphase der Corona-Krise profitiert. Die Nettoerlöse erhöhten sich zum Vorjahr um neun Prozent auf 3,2 Milliarden Euro. Der um Sondereffekte wie Aufwendungen für Übernahmen und Konzernumbau bereinigte Gewinn stieg ebenfalls um neun Prozent auf 1,2 Milliarden Euro.

"Die Aktionäre können mit der Performance der Deutschen Börse im Geschäftsjahr 2020 sehr zufrieden sein", bilanzierte Andreas Thomae von Deka Investment. Auch Markus Kienle von der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger (SdK) lobte: "Ein erfolgreiches Jahr liegt hinter unserer Gesellschaft. (...) Mission erfüllt sozusagen."

Trotz einiger kritischer Nachfragen stimmten die Aktionäre mit grosser Mehrheit für ein neues Vergütungssystem für den Vorstand. Boni sollen etwa zusätzlich an Kriterien wie Umwelt, Soziales und gute Unternehmensführung (Environmental, Social, Governance/ESG) gekoppelt werden. Die maximal mögliche Vergütung des Deutsche-Börse-Chefs wird von 9,5 Millionen auf 12 Millionen Euro nach oben gesetzt, bei den übrigen Vorständen sind es nun 6 (bisher 9,5) Millionen Euro.

Massgeblicher Bestandteil der erfolgsabhängigen Vergütung ist das Erreichen der Ziele der im Herbst vorgestellten Strategie "Compass 2023". Der Vorstand um den seit 2018 amtierenden Unternehmenschef Weimer hat sich unter anderem vorgenommen, die Nettoerlöse im laufenden Jahr um knapp zehn Prozent auf rund 3,5 Milliarden Euro zu steigern. Bis 2023 sollen die Erlöse dann auf rund 4,3 Milliarden Euro steigen. Dieses Plus soll rund zur Hälfte aus Übernahmen kommen.

Für das abgelaufene Geschäftsjahr erhalten die Aktionäre mit drei Euro je Anteilsschein eine um zehn Cent höhere Dividende. "Mir ist bewusst: Angesichts unseres starken Jahres 2020 hätten wir auch etwas mehr Dividende ausschütten können", räumte Weimer ein. "Aber wir brauchen auch Geld für weiteres Wachstum durch Zukäufe."

Geleitet wurde die Hauptversammlung erstmals von dem seit einem Jahr amtierenden Aufsichtsratsvorsitzenden Martin Jetter. Jetter bewarb sich bei den Aktionären erfolgreich um eine weitere Amtszeit. Zudem wählten die Aktionäre sieben weitere Mitglieder des 16-köpfigen Kontrollgremiums turnusgemäss neu./ben/DP/eas


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 0.57%15436.93 verzögerte Kurse.11.88%
DEUTSCHE BÖRSE AG -0.76%143.75 verzögerte Kurse.3.88%
Alle Nachrichten zu DAX
13:41Europäische Börsen legen am Mittag zu, Banken- und Ölaktien legen zu
MT
13:25STUDIE NACHHALTIGKEITSBERICHTERSTATT : Bei Vorstandsvergütung spielen Nachhaltigkeitsziele..
DJ
12:55MÄRKTE EUROPA/Erholungsbewegung vor Fed-Zinsentscheid hält an
DJ
12:44UPDATE ZU EUROPÄISCHEN FESTVERZINSLI :
MT
12:30EUROPA : Europas Börsen legen zu - Evergrande besänftigt Gemüter
RE
11:49Aktien Frankfurt: Dax macht Kursrutsch vom Wochenanfang fast wett
AW
10:10Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax legt vor Fed-Signalen zu
AW
10:10MÄRKTE EUROPA/Nachrichten aus China stützen etwas
DJ
09:22Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bügelt Kursrutsch vom Wochenanfang fast aus
DP
09:19Nach Corona - Flut höherer Prognosen von börsennotierten Firmen
RE
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
14:06RBC belässt Beiersdorf auf 'Sector Perform' - Ziel 86 Euro
DP
13:38Benzinpreis erreicht Acht-Jahres-Hoch - Diesel legt stark zu
DP
13:32Beweisaufnahme im Untreue-Prozess gegen VW-Manager vor dem Ende
DP
13:31STREIT ÜBER GLASFASERAUSBAU IM NORDW :  Schlappe für Kartellamt
DP
13:30Jefferies belässt Beiersdorf auf 'Buy' - Ziel 125 Euro
DP
13:28Jefferies belässt Henkel auf 'Buy' - Ziel 110 Euro
DP
13:27WASSERSTOFF-FLUGZEUG : Airbus-Chef nimmt Politik und Partner in die Pflicht
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
13:41STOXX EUROPE 600 : European Bourses Gain Midday, Bank and Oil Issues Rising
MT
12:44EUROPEAN FIXED INCOME UPDATE :
MT
21.09.CHINA EVERGRANDE : Stocks steady as markets calm after Evergrande-led slide
RE
21.09.European Stocks Bounce Back, Close in Green Amid China Evergrande Woes
MT
21.09.DAX Ends 1.43% Higher at 15348.53 -- Data Talk
DJ
21.09.Eurostoxx 50 : European shares recover from worst session in two months; UMG soars in d..
RE
21.09.Wall Street Set for Higher Open, Fed Meeting in Focus
MT
21.09.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Higher Midday Led by Insurance, Oil and Tech Issues
MT
21.09.Stocks Signal Stronger Opening as US Futures Advance Pre-Bell; Europe Higher, Asia Chop..
MT
21.09.PRESS RELEASE : GEA Group Aktiengesellschaft: Enters into exclusive negotiations with Sycl..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DAX
DEUTSCHE BANK AG10.465 Realtime Estimate-Kurse.3.61%
DAIMLER AG71.475 Realtime Estimate-Kurse.3.14%
HEIDELBERGCEMENT AG65.85 Realtime Estimate-Kurse.2.79%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE83.97 Realtime Estimate-Kurse.2.63%
ALLIANZ SE191.87 Realtime Estimate-Kurse.2.27%
SARTORIUS AG648 Realtime Estimate-Kurse.-1.22%
SIEMENS HEALTHINEERS AG59.13 Realtime Estimate-Kurse.-1.52%
MERCK KGAA196.175 Realtime Estimate-Kurse.-2.55%
ZALANDO SE85.47 Realtime Estimate-Kurse.-2.85%
HELLOFRESH SE87.03 Realtime Estimate-Kurse.-3.13%
Heatmap :