Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
verzögerte Kurse. Verzögert Xetra - 18.10. 17:55:00
15474.47 PTS   -0.72%
Nachbörslich
-0.03%
15470.44 PTS
18:36Europäische Börsen schließen weitgehend im Minus inmitten von Spekulationen über eine mögliche britische Zinserhöhung
MT
18:24MÄRKTE EUROPA/China-Daten belasten - Philips senkt Ausblick
DJ
18:12Aktien Frankfurt Schluss: Kalte Dusche für Anleger zum Wochenstart
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Dax minimal im Plus - MDax auf Rekordniveau

24.08.2021 | 15:04

FRANKFURT (awp international) - Der Dax hat sich am Dienstag mit einer weiteren Erholung von seiner schwachen Vorwoche schwergetan. Für den deutschen Leitindex ging es bis zum frühen Nachmittag nur noch um 0,05 Prozent auf 15 860,39 Punkte nach oben.

Der MDax hingegen schaffte am Dienstag den Sprung auf ein Rekordhoch. Bei dem Index der mittelgrossen Werte stand zuletzt ein Plus von 0,41 Prozent auf 36 095,36 Punkte zu Buche. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 aber rutschte ins Minus und gab zuletzt leicht nach.

"Der deutsche Leitindex hat sich stabilisiert", schrieb Analyst Martin Utschneider von der Bank Donner & Reuschel. Die bisherige Konsolidierung im August wertete der Experte positiv. Das nächste Ziel von 16 200 Punkten habe weiter Bestand, nachdem sich der Dax seit Freitag wieder weitgehend vom jüngsten Rückschlag erholt hat.

Zugleich rückt das alljährliche Zentralbank-Symposium im US-amerikanischen Jackson Hole näher. "Gerne haben US-Notenbankchefs diese Konferenz zum Anlass genommen, um eine Wende in ihrer Geldpolitik anzukündigen", schrieb Volkswirt Cyrus de la Rubia von der Hamburg Commercial Bank. Zuletzt hatten Sorgen um eine künftig weniger lockere US-Geldpolitik die Aktienmärkte gebremst. Am Freitag will sich US-Notenbankchef Jerome Powell zu Wort melden.

Unter den Einzelwerten im Dax zählten erneut die zuletzt gebeutelten Autowerte zu den Favoriten. Daimler , VW und BMW stiegen zwischen 1,6 und 2,6 Prozent.

Im MDax zogen die Anteilsscheine von Lanxess um 2,5 Prozent an. Der Chemiekonzern will sein Geschäft rund um Materialschutz- und Konservierungsmittel mit einer weiteren Milliarden-Übernahme in den USA ausbauen. So soll das Microbial-Control-Geschäft des Herstellers von Duftstoffen und Aromen IFF gekauft werden.

CTS Eventim und Dermapharm legten Quartalsberichte vor. Der von der Corona-Krise gebeutelte Ticketvermarkter CTS schwenkte im zweiten Quartal zwar auf Erholungskurs ein, ist aber nach wie vor weit entfernt vom Vorkrisenniveau. Eine konkrete Prognose für die Geschäftsentwicklung im Gesamtjahr gab es zudem weiterhin nicht. Die Aktien gewannen im MDax 1,7 Prozent.

Eine unverändert hohe Nachfrage nach Präparaten zur Immunstärkung wie Vitamin-D-Produkte triebt die Geschäfte des Arzneimittelunternehmens Dermapharm weiter an. Gleichwohl wurden die Jahresziele nur bestätigt und nicht angehoben. Die auf Rekordniveau notierenden Aktien schwankten recht deutlich und lagen zuletzt leicht im Minus.

Ausserhalb der Dax-Familie schossen die Anteile von Voltabox um gut 21 Prozent hoch. Der Systemanbieter für Elektromobilität in industriellen Anwendungen gab nicht nur Halbjahreszahlen bekannt und bestätigte den Ausblick. Er teilte zudem mit, dass der Verkauf des US-Geschäfts kurz vor dem Abschluss stehe. Damit geht Voltabox auch davon aus, dass zugleich der Eintritt neuer Gesellschafter kurz bevor stehe. Die Aktien stehen allerdings seit Jahren unter Druck.

Der Euro notierte am Nachmittag bei 1,1743 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs am Montag auf 1,1718 (Freitag: 1,1671) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8534 (0,8568) Euro. Am Rentenmarkt fiel die Umlaufrendite von minus 0,51 Prozent am Vortag auf minus 0,53 Prozent. Der Rentenindex Rex stieg um 0,08 Prozent auf 146,29 Punkte. Der Bund-Future legte um 0,02 Prozent auf 176,99 Zähler zu./la/jha/

--- Von Lutz Alexander, dpa-AFX ---


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX -0.72%15474.47 verzögerte Kurse.13.62%
MDAX 0.09%34389.65 verzögerte Kurse.11.57%
Alle Nachrichten zu DAX
18:36Europäische Börsen schließen weitgehend im Minus inmitten von Spekulationen über eine m..
MT
18:24MÄRKTE EUROPA/China-Daten belasten - Philips senkt Ausblick
DJ
18:12Aktien Frankfurt Schluss: Kalte Dusche für Anleger zum Wochenstart
DP
17:53XETRA-SCHLUSS/China-Daten drücken DAX zu Wochenbeginn
DJ
16:08MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Verluste aus - Valneva haussieren
DJ
16:06SARTORIUS IM FOKUS : Dax-Neuling mit starkem Wachstum
DP
14:01EUROPA : Schwache China-Daten machen Europas Börsen zu schaffen
RE
13:37Europäische Börsen fallen am Mittag wegen Ölpreisen und Wirtschaftsbericht aus China
MT
12:53MÄRKTE EUROPA/Börsen bauen Verluste aus - Philips senkt Ausblick
DJ
12:01Aktien Frankfurt: Konjunkturdaten aus China beenden Dax-Erholung
AW
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
17:53XETRA-SCHLUSS/China-Daten drücken DAX zu Wochenbeginn
DJ
16:49Philips senkt nach schwachem Quartal Prognose
DP
16:31SIEMENS HEALTHINEERS AG : Veröffentlichung einer Kapitalmarktinformation
EQ
16:06SARTORIUS IM FOKUS : Dax-Neuling mit starkem Wachstum
DP
15:26Flutkatastrophe könnte für Versicherer noch teurer werden
DP
15:22CONTINENTAL : Neuer Geschwindigkeitsrekord auf Sportreifen von Continental
PU
15:11HANNOVER RÜCK : Kfz-Versicherer werden Kasko-Tarife erhöhen
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DAX
18:36European Bourses Close Largely in Red Amid Speculation Around Potential UK Interest Rat..
MT
15:27Wall Street Set for Positive Open as Earnings-Heavy Week Kicks Off; China GDP Growth Sl..
MT
13:37STOXX EUROPE 600 : European Bourses Track Lower Midday on Oil Prices, China Economy Report
MT
11:59PRESS RELEASE : Vonovia SE: Serial makeover: Vonovia launches Energiesprong pilot project ..
DJ
15.10.European Stocks Close Higher, Powered by Strong Earnings Amid Inflation Concerns
MT
15.10.DAX Ends the Week 2.51% Higher at 15587.36 -- Data Talk
DJ
15.10.Wall Street Set for Higher Open, US Retail Sales Unexpectedly Rise in September
MT
15.10.STOXX EUROPE 600 : European Bourses Extending Higher Midday as Banks and Energy Rise
MT
15.10.PRESS RELEASE : DIC Asset AG sells properties in Bochum for c. EUR 73 Million
DJ
14.10.European Bourses End Higher as Earnings Season Gathers Steam
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Top / Flop DAX
HELLOFRESH SE82.81 Realtime Estimate-Kurse.2.29%
INFINEON TECHNOLOGIES AG37.453 Realtime Estimate-Kurse.1.03%
VONOVIA SE53.77 Realtime Estimate-Kurse.0.77%
ZALANDO SE79.85 Realtime Estimate-Kurse.0.62%
DEUTSCHE POST AG53.07 Realtime Estimate-Kurse.0.59%
DAIMLER AG81.705 Realtime Estimate-Kurse.-2.33%
BAYER AG46.703 Realtime Estimate-Kurse.-2.47%
VOLKSWAGEN AG192.75 Realtime Estimate-Kurse.-2.97%
COVESTRO AG56.54 Realtime Estimate-Kurse.-2.99%
PORSCHE AUTOMOBIL HOLDING SE87.25 Realtime Estimate-Kurse.-3.31%
Heatmap :