1. Startseite
  2. Indizes
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. DAX
  6. News
  7. Übersicht
    DAX   DE0008469008   846900

DAX

(846900)
Verzögert Xetra  -  17:55 01.07.2022
12813.03 PTS   +0.23%
Vorbörslich
+0.74%
12907.63 PTS
07:53MÄRKTE EUROPA/Freundlicher Start und volatiler Handel erwartet
DJ
02:00Henkel hat 50 Interessenten für Russland-Geschäft
DJ
02.07.US-Automarkt schwächelt - Absatzdämpfer für VW, BMW und Audi
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Frankfurt: Abwärtstrend bleibt intakt

24.05.2022 | 14:41

FRANKFURT (awp international) - Der zum Wochenstart schon fast gebrochene Abwärtstrend seit Anfang Januar bleibt im Dax intakt. Der deutsche Leitindex verlor am Dienstagnachmittag 0,84 Prozent auf 14 056 Punkte. Für den MDax der mittelgrossen Unternehmen ging es um 0,63 Prozent nach unten auf 29 266 Punkte. Der Eurozonen-Leitindex EuroStoxx 50 verlor 0,9 Prozent.

"An einem Tag zeigen sich die Marktteilnehmer euphorisch und verdrängen die altbekannten Belastungsfaktoren. Und kurze Zeit später ist die gute Laune plötzlich verflogen. Die Zins- und Rezessionssorgen ziehen die Märkte dann wieder in das Tal der Tränen", fasste Analyst Christian Henke vom Broker IG die Lage am Aktienmarkt zusammen.

Die Präsidentin der Europäischen Zentralbank (EZB), Christine Lagarde, geht derzeit nicht davon aus, dass die Eurozone in eine Rezession abdriften wird. Die Zeichen im Euroraum stehen auf Zinswende. Alternativen zu Aktien werden damit grösser.

Versorger waren europaweit sehr schwach. RWE im Dax und Uniper im MDax fielen um jeweils fünf Prozent. Börsianer verwiesen als Belastung auf einen Pressebericht über eine womöglich drohende Sondersteuer in Grossbritannien auf ausserordentlich hohe Gewinne von Stromerzeugern durch den Preisanstieg der letzten Monate.

Bankwerte indes entzogen sich dem schwachen Markttrend. Deutsche Bank gewannen als bester Dax-Wert rund zweieinhalb Prozent. Höhere Zinsen helfen den Banken in der Regel im täglichen Geschäft.

TAG Immobilien rutschten im MDax nach Zahlen für das erste Quartal um achteinhalb Prozent ab. Analysten stellten vor allem auf die höhere Verschuldungsquote des Konzerns ab. Der Tickethändler und Konzert-Veranstalter CTS Eventim zeigte sich nach einem Gewinn zum Jahresstart optimistisch für eine deutliche Erholung von der Corona-Pandemie, wagte aber trotz Rekord-Ticketabsatz keine klare Prognose für 2022. Signale der Unsicherheit kommen am Markt selten gut an, der Aktienkurs sank zuletzt um 3,7 Prozent nach zuvor noch stärkeren Einbussen.

Im SDax brachen About You um rund acht Prozent ein. Der Modehändler enttäuschte mit seiner Umsatzprognose. Adler Group sackten um 16 Prozent ab nach einem Pressebericht über mutmassliche Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen den Immobilienkonzern.

Der Euro stieg erstmals seit Ende April über 1,07 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Vortag auf 1,0659 Dollar festgesetzt.

Am deutschen Anleihemarkt legte die Umlaufrendite von 0,85 Prozent am Vortag auf 0,87 Prozent zu. Der Rentenindex Rex sank um 0,02 Prozent auf 135,84 Punkte. Der Bund-Future stieg am Nachmittag um 0,10 Prozent auf 153,14 Punkte./ajx/jha/

--- Von Achim Jüngling, dpa-AFX ---


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ADLER GROUP S.A. 5.20%3.966 verzögerte Kurse.-63.61%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.22%0.65445 verzögerte Kurse.2.32%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) 0.02%1.15996 verzögerte Kurse.-2.56%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.06%0.744214 verzögerte Kurse.6.90%
CTS EVENTIM AG & CO. KGAA 1.90%50.95 verzögerte Kurse.-20.84%
DAX 0.23%12813.03 verzögerte Kurse.-19.34%
DEUTSCHE BANK AG -3.19%8.053 verzögerte Kurse.-26.91%
EURO STOXX 50 -0.19%3448.31 verzögerte Kurse.-19.78%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.11%0.012133 verzögerte Kurse.3.00%
MDAX 0.05%25837.25 verzögerte Kurse.-26.44%
RWE AG 5.25%36.92 verzögerte Kurse.3.36%
SDAX 0.42%11930.6 verzögerte Kurse.-27.32%
STOXX EUROPE 50 (EUR) -0.25%3441.26 verzögerte Kurse.-9.88%
TAG IMMOBILIEN AG 1.65%11.07 verzögerte Kurse.-55.02%
UNIPER SE 10.30%15.63 verzögerte Kurse.-62.61%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.02%0.958773 verzögerte Kurse.9.03%
Alle Nachrichten zu DAX
07:53MÄRKTE EUROPA/Freundlicher Start und volatiler Handel erwartet
DJ
02:00Henkel hat 50 Interessenten für Russland-Geschäft
DJ
02.07.US-Automarkt schwächelt - Absatzdämpfer für VW, BMW und Audi
DP
02.07.Dämpfer für VW und BMW auf dem US-Automarkt
AW
02.07.Henkel streicht 300 Stellen in Deutschland
DJ
01.07.US-Automarkt schwächelt - Absatzdämpfer für VW und BMW
DP
01.07.NACHBÖRSE/XDAX +0,8% auf 12.919 Pkt - Commerzbank sehr fest
DJ
01.07.BMW in USA mit empfindlichem Verkaufsdämpfer
AW
01.07.Europäische Aktien am Freitag gemischt, nachdem die Inflation in der Eurozone einen neu..
MT
01.07.Aktien Frankfurt Schluss: Dax startet kraftlos ins zweite Halbjahr
AW
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten DAX
08:03BASF : Gemeinsame Presse-Information BASF und THOR GmbH bekämpfen gemeinsam Feuer
PU
07:56Barclays senkt Ziel für Siemens Healthineers - 'Overweight'
DP
07:54Bernstein senkt Ziel für Hellofresh auf 27 Euro - 'Underperform'
DP
02:00Henkel hat 50 Interessenten für Russland-Geschäft
DJ
03.07.BMW : Marco Wittmann schrammt als Vierter beim Heimspiel knapp am Podium vorbei – Ph..
PU
03.07.Porsche will weiter Verbrennungsmotoren bauen
DJ
03.07.ALLIANZ : Müssen mit weiteren Flutkatastrophen rechnen
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu DAX
01.07.European Stocks Mixed at Close Friday After Eurozone Inflation Hits New Record
MT
01.07.Wall Street Set for Losses as Recession Fears Linger
MT
01.07.European Bourses Wobble Midday on Recession, Inflation Outlooks
MT
30.06.European Stocks Close Lower Thursday as Inflation Fears Continue
MT
30.06.Wall Street Set for Losses as Traders Digest Jobless Claims, Inflation Gauge
MT
30.06.European Bourses Sink Midday on Central Banker Outlook
MT
29.06.European Bourses Close Lower Wednesday as Central Bank Policymakers Flag High-Inflation..
MT
29.06.European Bourses Track Lower Midday Ahead of ECB Conference
MT
29.06.European stocks fall as hawkish c.bank bets fan recession fears
RE
28.06.European Bourses Close Higher Tuesday; German Consumer Sentiment Drops to Historic Low
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart DAX
Dauer : Zeitraum :
DAX : Chartanalyse DAX | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DAX
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Top / Flop DAX
AIRBUS SE95.24 Realtime Kurse.3.02%
QIAGEN N.V.47.85 verzögerte Kurse.1.38%
DEUTSCHE BANK AG8.16 Realtime Estimate-Kurse.1.33%
ZALANDO SE26.455 Realtime Estimate-Kurse.1.17%
BMW AG74.6 Realtime Estimate-Kurse.1.14%
DELIVERY HERO SE38.2 Realtime Estimate-Kurse.-0.03%
LINDE PLC285.44 verzögerte Kurse.-0.73%
Heatmap :