1. Startseite
  2. Aktien
  3. Österreich
  4. Wiener Boerse
  5. Verbund AG
  6. News
  7. Übersicht
    VER   AT0000746409

VERBUND AG

(877738)
  Bericht
Verzögert Wiener Boerse  -  17:35 01.07.2022
97.25 EUR   +4.18%
30.06.VERBUND : Grünstrom für nachhaltige Produktion und stabile Energiekosten
PU
29.06.VERBUND : Grüner Wasserstoff als Gamechanger – mit VERBUND die Energiezukunft gestalten
PU
28.06.VERBUND : Laden statt tanken - das E-Mobility Angebot von VERBUND
PU
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Wenig bewegt - Verbund mit Sonderdividende gesucht

25.05.2022 | 15:51

FRANKFURT (Dow Jones)--Europas Börsen weisen auch am Mittwochnachmittag leichte Gewinne auf. Der DAX gewinnt 0,4 Prozent auf 13.979 Punkte, für den Euro-Stoxx-50 geht es 0,6 Prozent auf 3.670 nach oben. Die Nachrichtenlage ist dünn. "Nach dem schwachen Tag gestern strebt der DAX heute wieder nach oben", sagt Thomas Altmann vom Vermögensverwalter QC Partners. "Ein nachhaltiges Überschreiten der 14.000 könnte die Stimmung zumindest etwas aufhellen", meint er.

Nur leicht positiv stimmt die Aufwärtsrevision im deutschen BIP. Im ersten Quartal legte die deutsche Wirtschaft um kalenderbereinigt 3,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu. In der ersten Veröffentlichung waren 3,7 Prozent vermeldet worden. "Von den Effekten des Ukraine-Krieges dürfte in den aktuellen Zahlen wenig enthalten sein", sagt IMK-Chef Sebastian Dullien. Die volle Wucht der Kriegsfolgen für die deutsche Wirtschaft werde sich erst in den Zahlen ab dem zweiten Quartal widerspiegeln.

   Fed-Protokoll wird am Abend veröffentlicht 

Im Blickpunkt steht vor allem das Fed-Protokoll der Sitzung vom 3. und 4. Mai, das am Abend vorgelegt wird. Dort werden Hinweise erwartet, wie hoch die Bereitschaft auch der US-Notenbank zu stärkeren Maßnahmen ist.

Um 4,2 Prozent geht es in Paris mit den Aktien von Autozulieferer Faurecia nach oben. Hier treiben Hoffnungen, das Unternehmen könnte Teile verkaufen, um den Verschuldungsgrad zu senken. Eine Kapitalerhöhung wäre damit auch vom Tisch. Damit würde die Gefahr einer eventuellen Rating-Abstufung gebannt.

Verbund legen in Wien um 7,4 Prozent zu. Der Versorger will zusätzlich zur ordentlichen Dividende eine Sonderdividende von 400 Millionen Euro vorschlagen. Die Ankündigung sorgt für eine gewisse Erleichterung, denn auch in Österreich wird die Diskussion um eine Sondersteuer zur Abschöpfung von außerordentlichen Gewinnen bei Profiteuren der Rohstoffpreishausse intensiv geführt. Die nun vorgeschlagene Sonderdividende könnte einen Kompromiss darstellen, hält doch der österreichische Staat 51 Prozent der Verbund-Anteile.

Gemischt sind die Zahlen von Marks & Spencer (-0,7%) ausgefallen, heißt es im Handel. Der britische Einzelhändler habe zwar einen kräftigen Erholungskurs vorgelegt und den Vorsteuergewinn in seinem Fiskaljahr deutlich verbessert, einige Analysten hatten aber noch mehr erwartet. Zudem blicke das Unternehmen sehr vorsichtig auf das neue Fiskaljahr, unter anderem wegen des nun fehlenden Gewinnbeitrags aus Russland.

Die Nordex-Aktie bricht um 20 Prozent ein. Der Windkraftanlagen-Hersteller hat die Margenprognose kräftig in den Verlustbereich gesenkt auf minus 4 bis 0 Prozent. Zuvor war ein Plus von 1 bis 3,5 Prozent erwartet worden. Auch die Umsatzerwartung wurde gesenkt.

   Fuchs Petrolub steigt in den Batteriemarkt ein 

Positiv für Fuchs Petrolub (+2,6%) wertet ein Händler den Einstieg in den Batteriemarkt. "Ob das hier konkret ein Erfolg wird, ist nicht so wichtig", so der Händler: "Wichtiger ist die Einsicht, dass sie handeln müssen". Denn mit dem Wandel hin zu Elektromotoren schrumpfe naturgemäß auch der Markt für Schmierstoffe. Konkret steigt Fuchs in die E-Lyte Innovations GmbH ein, um in den Markt für Elektrolyte einzutreten. Sie seien ein wesentlicher Bestandteil von Lithium-Ionen-Batterien.

Nach Zahlen zum ersten Quartal verlieren Aroundtown 4,1 Prozent. Der Immobilienkonzern hat seine Prognose für das Jahr bestätigt und konnte auf Jahressicht leicht wachsen. Das Sentiment für den Sektor ist angesichts steigender Zinsen indes angeschlagen.

=== 
Aktienindex              zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
Euro-Stoxx-50           3.669,87      +0,6%         22,31         -14,6% 
Stoxx-50                3.602,10      +0,7%         24,95          -5,7% 
DAX                    13.975,41      +0,4%         55,66         -12,0% 
MDAX                   28.963,23      +0,2%         68,90         -17,5% 
TecDAX                  3.047,69      -0,4%        -12,29         -22,3% 
SDAX                   13.186,31      -0,4%        -58,96         -19,7% 
FTSE                    7.520,66      +0,5%         36,31          +1,4% 
CAC                     6.284,45      +0,5%         31,31         -12,1% 
 
Rentenmarkt              zuletzt                  absolut        +/- YTD 
Dt. Zehnjahresrendite       0,94                    -0,02          +1,12 
US-Zehnjahresrendite        2,74                    -0,02          +1,23 
 
DEVISEN                  zuletzt      +/- %  Mi, 8:11 Uhr  Di, 17:26 Uhr   % YTD 
EUR/USD                   1,0668      -0,6%        1,0703         1,0729   -6,2% 
EUR/JPY                   135,66      -0,4%        135,93         135,75   +3,7% 
EUR/CHF                   1,0266      -0,4%        1,0298         1,0302   -1,1% 
EUR/GBP                   0,8518      -0,5%        0,8541         0,8570   +1,4% 
USD/JPY                   127,15      +0,2%        127,00         126,52  +10,5% 
GBP/USD                   1,2523      -0,1%        1,2532         1,2518   -7,5% 
USD/CNH (Offshore)        6,7061      +0,7%        6,6795         6,6628   +5,5% 
Bitcoin 
BTC/USD                29.552,20      +0,0%     29.741,48      29.015,07  -36,1% 
 
ROHOEL                   zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex                 110,44     109,77         +0,6%           0,67  +51,7% 
Brent/ICE                 114,08     113,56         +0,5%           0,52  +50,1% 
 
METALLE                  zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)             1.851,45   1.866,55         -0,8%         -15,10   +1,2% 
Silber (Spot)              21,86      22,12         -1,2%          -0,26   -6,2% 
Platin (Spot)             947,12     957,98         -1,1%         -10,86   -2,4% 
Kupfer-Future               4,26       4,30         -1,1%          -0,05   -4,4% 
=== 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/raz

(END) Dow Jones Newswires

May 25, 2022 09:50 ET (13:50 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AROUNDTOWN SA -0.73%3.011 verzögerte Kurse.-42.99%
AUSTRALIAN DOLLAR / US DOLLAR (AUD/USD) -1.20%0.6813 verzögerte Kurse.-5.26%
BITCOIN (BTC/EUR) -1.04%19026.1 Schlusskurs.-54.73%
BITCOIN (BTC/USD) -1.17%19858.8 Schlusskurs.-58.40%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.54%1.2094 verzögerte Kurse.-10.35%
CANADIAN DOLLAR / US DOLLAR (CAD/USD) -0.09%0.7756 verzögerte Kurse.-1.87%
DAX 0.23%12813.03 verzögerte Kurse.-19.52%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.48%1.0428 verzögerte Kurse.-8.13%
EURO STOXX 50 -0.19%3448.31 verzögerte Kurse.-19.62%
FAURECIA SE -0.24%18.87 Realtime Kurse.-50.10%
GOLD 0.19%1810.1 verzögerte Kurse.-0.57%
INDIAN RUPEE / US DOLLAR (INR/USD) 0.04%0.012671 verzögerte Kurse.-5.63%
MARKS AND SPENCER GROUP PLC 1.51%137.55 verzögerte Kurse.-41.44%
MDAX 0.05%25837.25 verzögerte Kurse.-26.48%
NEW ZEALAND DOLLAR / US DOLLAR (NZD/USD) -0.50%0.6206 verzögerte Kurse.-8.97%
NORDEX SE 2.14%8.31 verzögerte Kurse.-41.51%
S&P GSCI COPPER INDEX 2 -2.58%570.5407 Realtime Kurse.-13.67%
S&P GSCI PLATINUM INDEX -2.68%231.6054 Realtime Kurse.-7.34%
S&P GSCI SILVER INDEX -3.37%960.3026 Realtime Kurse.-12.85%
SDAX 0.42%11930.6 verzögerte Kurse.-27.62%
TECDAX 0.31%2894.52 verzögerte Kurse.-26.39%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) 2.08%55.25 verzögerte Kurse.-30.64%
VERBUND AG 4.18%97.25 verzögerte Kurse.-5.61%
Alle Nachrichten zu VERBUND AG
30.06.VERBUND : Grünstrom für nachhaltige Produktion und stabile Energiekosten
PU
29.06.VERBUND : Grüner Wasserstoff als Gamechanger – mit VERBUND die Energiezukunft gestal..
PU
28.06.VERBUND : Laden statt tanken - das E-Mobility Angebot von VERBUND
PU
27.06.VERBUND : VISION eine Plattform für alle Prozesse
PU
23.06.VERBUND : Grünes Wachstum mit Direktvermarktung
PU
22.06.VERBUND : Power-Flex für Batteriespeicher und Industrie
PU
22.06.KOHLE : Krisenintervention, keine langfristige Option
PU
30.05.VERBUND AG meldet Ergebnis für das erste Quartal zum 31. März 2022
CI
30.05.VERBUND : Wasserstoff als Gamechanger – VERBUND vernetzt sich international
PU
25.05.MÄRKTE EUROPA/Fester - Abwartendes Geschäft vor Fed-Protokoll
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu VERBUND AG
20.06.EUROPE GAS-Prices rise as Nord Stream 1 curbs continue to roil market
RE
19.06.Austria revives coal-fired power option as Russia cuts gas supply
RE
30.05.VERBUND AG Reports Earnings Results for the First Quarter Ended March 31, 2022
CI
25.05.VERBUND AG : Executive Board proposes distribution of a special dividend for financial yea..
EQ
25.05.VERBUND AG Proposes Special Dividend for Financial Year 2022
CI
24.05.VERBUND : energy bonus package for household and commercial customers
PU
23.05.AREAS FOR THE ENERGY TRANSITION : Lenzing uses solar energy from VERBUND PV facilities
PU
19.05.Verbund Partners With Borealis To Install New Rooftop Photovoltaic Array In Austria
MT
19.05.STRUGL : We have to move quickly!
PU
12.05.GLOBAL MARKETS LIVE : Walt Disney, Apple, Vodafone, Boeing, Ford...
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 5 228 Mio 5 438 Mio -
Nettoergebnis 2022 1 857 Mio 1 932 Mio -
Nettoverschuldung 2022 2 057 Mio 2 140 Mio -
KGV 2022 18,7x
Dividendenrendite 2022 3,03%
Marktwert 33 786 Mio 35 143 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 6,86x
Marktwert / Umsatz 2023 5,46x
Mitarbeiterzahl 3 435
Streubesitz 34,3%
Chart VERBUND AG
Dauer : Zeitraum :
Verbund AG : Chartanalyse Verbund AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VERBUND AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 12
Letzter Schlusskurs 97,25 €
Mittleres Kursziel 90,73 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -6,70%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Michael Strugl Chairman-Management Board & CEO
Peter F. Kollmann Chief Financial Officer
Martin Ohneberg Chairman-Supervisory Board
Karl Stadler Head-Corporate Governance & Compliance
Jürgen Roth Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VERBUND AG-5.61%33 903
NEXTERA ENERGY-17.03%152 170
DUKE ENERGY CORPORATION2.20%82 541
SOUTHERN COMPANY3.05%75 769
IBERDROLA, S.A.-4.94%65 731
DOMINION ENERGY, INC.1.59%64 819