Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Schweiz
  4. Swiss Exchange
  5. SFS Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    SFSN   CH0239229302

SFS GROUP AG

(A112DM)
  Bericht
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 17.09. 17:31:40
128 CHF   -0.93%
20.07.Aktien Schweiz auf Erholungskurs
DJ
20.07.SFS : Halbjahresbericht 2021
PU
20.07.SFS legt mit Umsatz und Gewinn im ersten Semester kräftig zu
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

SFS erzielt höheren Gewinn - Dividende angehoben

06.03.2020 | 07:14

Heerbrugg (awp) - Die in der Komponentenfertigung und im Baubedarfshandel tätige SFS-Gruppe hat 2019 mit einem stärkeren zweiten Halbjahr abgeschlossen. Insbesondere durch einen Zukauf in Amerika wurde hier Wachstum erzielt. Gewinn und Dividende fallen höher aus.

Der Reingewinn von SFS stieg 2019 gegenüber dem Vorjahr um rund 6,5 Prozent auf 206,5 Millionen Franken. Die Dividende soll auf 2,10 Franken von 2,00 Franken im Vorjahr angehoben werden, wie SFS am Freitag mitteilte.

Mit dem nun definitiven bereinigten EBIT-Wert von 239,1 (239) Millionen Franken wurde hier ein Rückgang von 1,6 Prozent verbucht. Die entsprechende Marge ging auf 13,4 von 14,0 Prozent im Vorjahr zurück. Damit wurde die im Januar genannte Entwicklung bestätigt.

Negativ hat sich beim Ergebnis der Umzug an den neuen Standort im chinesischen Nantong ausgewirkt. Dagegen schlug der Verkauf von Schweizer Liegenschaften positiv zu Buche. Netto resultiere aus diesen Effekten eine Belastung von 2,8 Millionen Franken.

Die Umsatzzahlen und eine Indikation zum Betriebsgewinn hatte SFS bereits Ende Januar bekannt gegeben. Dabei wies das Ostschweizer Unternehmen einen um 2,5 Prozent höheren Umsatz von 1,78 Milliarden Franken aus. Ohne Zukäufe und um Währungseffekte bereinigt wäre der Umsatz organisch um 0,6 Prozent zurückgegangen.

Besseres zweites Halbjahr

Entscheidend sei auch gewesen, dass sich SFS nach einer eher schwachen ersten Jahreshälfte im Verlauf des Jahres steigern konnte. Im ersten Semester sank der Umsatz organisch noch um 2,4 Prozent, in der zweiten Hälfte erzielte die Gruppe dann ein Wachstum von 1,1 Prozent. Die Marge lag in der zweiten Jahreshälfte mit 14,2 Prozent ebenfalls höher. Als Gründe für die höhere Profitabilität werden das Wachstum im Segment Engineered Components, die ergriffenen Massnahmen sowie positive saisonale Effekte angeführt.

Durch die Akquisition der Triangle Fastener Corporation wurde die Marktposition des Segments Fastening Systems in den USA deutlich gestärkt. Insgesamt wuchs der Umsatz in Amerika um 25 Prozent. In Asien, Europa und der Schweiz resultierten durch geringere Nachfrage und Währungseffekte leicht tiefere Umsätze. Das schwierige Marktumfeld der deutschen und britischen Automobilindustrie wirkte sich auf die Division Riveting (Nieten) aus.

Im Segment Engineered Components habe die Division Medical über das ganze Jahr hinweg durch eine stabile und dynamische Wachstumsentwicklung überzeugt. In den anderen Divisionen schwächte sich die Nachfrage ab. Das Segment Distributions & Logistics habe bei einem geringeren Umsatz die Ertragskraft verbessert.

Geringes Wachstum erwartet

Für das laufende Jahr stellt SFS ein Umsatzwachstum von 0 bis 2 Prozent in Aussicht. Die EBIT-Marge soll in einer Bandbreite von 12 bis 14 Prozent zu liegen kommen.

SFS rechnet in wichtigen Märkten, wie z. B. der Automobilindustrie, mit einer verhaltenen Nachfrage. Zudem wird mit einem weiterhin volatilen politischen und wirtschaftlichen Umfeld gerechnet. Die vollständigen Auswirkungen der Ausbreitung des "COVID-19-Virus" könnten zum aktuellen Zeitpunkt nicht abgeschätzt werden, schreibt das Unternehmen weiter.

Die Mittelfristziele werden angepasst und lauten neu auf 3 bis 6 Prozent Wachstum und eine EBIT-Marge von 13 bis 16 Prozent.

yr/tt


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
3D SYSTEMS CORPORATION -2.06%30 verzögerte Kurse.186.26%
SFS GROUP AG -0.93%128 verzögerte Kurse.21.90%
Alle Nachrichten zu SFS GROUP AG
20.07.Aktien Schweiz auf Erholungskurs
DJ
20.07.SFS : Halbjahresbericht 2021
PU
20.07.SFS legt mit Umsatz und Gewinn im ersten Semester kräftig zu
AW
20.07.SFS : mit deutlicher Umsatz- und Gewinnsteigerung im 1H 2021
PU
08.07.SFS erweitert Produktionsplattform in China
AW
17.06.SFS übernimmt auf Befestigungslösungen spezialisiertes dänisches Unternehmen
AW
17.06.SFS : erweitert Leistungsangebot für Befestigungslösungen in Dänemark
PU
11.06.SFS-Aktien nach angehobenen Prognosen deutlich im Plus
AW
10.06.SFS hebt Ausblick für 2021 wegen steigender Nachfrage an
AW
10.06.SFS : erhöht ihre Erwartungen für 2021
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SFS GROUP AG
20.07.SFS : Presentation HY 2021
PU
20.07.SFS : H1 Income More Than Doubles On Strong Demand
MT
20.07.SFS : with significant sales and profit increase in 1H 2021
PU
20.07.Sfs Group Ag Reports Earnings Results for the Half Year Ended June 30, 2021
CI
19.07.SFS : Consensus 1H2021 E
PU
08.07.SFS : Switzerland's SFS To Expand Chinese Production Site
MT
01.07.SFS Group AG completed acquisition of Jevith A/s.
CI
18.06.GLOBAL MARKETS LIVE : JP Morgan, Boeing, Adobe, eBay, Amazon...
18.06.SFS : to Buy Danish Private Fastening Producer Jevith; Shares Down 5%
MT
17.06.SFS : expands its range of fastening solutions in Denmark
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu SFS GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 934 Mio 2 073 Mio 1 768 Mio
Nettoergebnis 2021 248 Mio 265 Mio 226 Mio
Nettoliquidität 2021 242 Mio 260 Mio 221 Mio
KGV 2021 19,7x
Dividendenrendite 2021 2,02%
Marktkapitalisierung 4 800 Mio 5 157 Mio 4 389 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 2,36x
Marktkap. / Umsatz 2022 2,21x
Mitarbeiterzahl 10 436
Streubesitz 43,8%
Chart SFS GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
SFS Group AG : Chartanalyse SFS Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends SFS GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 7
Letzter Schlusskurs 128,00 CHF
Mittleres Kursziel 141,67 CHF
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 10,7%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jens Breu Chief Executive Officer
Volker Bernhard Dostmann Chief Financial Officer
Heinrich C. Spoerry Chairman
Walter Kobler Head-Industrial & Medical Division
Urs Kaufmann Lead Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
SFS GROUP AG21.90%5 157
MISUMI GROUP INC.41.95%12 425
HITACHI METALS, LTD.37.42%8 373
TRELLEBORG AB (PUBL)7.92%6 148
HARMONIC DRIVE SYSTEMS INC.-30.37%5 624
GATES INDUSTRIAL CORPORATION PLC27.27%4 740