Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Schaffner Holding AG    SAHN   CH0009062099

SCHAFFNER HOLDING AG

(SAHN)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 28.10. 17:30:37
193 CHF   -1.28%
04.09.Verkehrsminister beraten höheres Entgelt für Maskenverweigerer
DP
28.08.SAARLANDS VERKEHRSMINISTERIN REHLINGER : Schaffner sind keine Hilfspolizei
DP
28.08.Morning Briefing - International
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Verkehrsminister beraten höheres Entgelt für Maskenverweigerer

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
04.09.2020 | 18:43

BERLIN/SAARBRÜCKEN (dpa-AFX) - Die Verkehrsminister der Länder beraten am kommenden Mittwoch (9.9.) über ein erhöhtes Beförderungsentgelt für Maskenverweigerer im Regional- und Fernverkehr. Das teilte ein Sprecher der saarländischen Ressortchefin Anke Rehlinger (SPD) am Freitag der Deutschen Presse-Agentur mit. Rehlinger ist Vorsitzende des Gremiums.

Rehlinger machte erneut deutlich, dass sie skeptisch ist: "Wer sich unsolidarisch verhält und keine Maske trägt, der muss mit einem Bußgeld rechnen. Ich halte es für falsch, die Umsetzung den Verkehrsunternehmen aufzubürden. Schaffner sind keine Hilfssheriffs, sie können ermahnen, aber für Bußgelder sind nun mal Polizei und Ordnungsämter zuständig. Wir sollten das den Angestellten in Bus und Bahn nicht zumuten. Für Bußgelder ist der Staat zuständig."

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten der Länder hatten über ein geplantes weitgehend einheitliche Bußgeld von mindestens 50 Euro für Maskenverweigerer hinaus vereinbart: "Die Verkehrsminister von Bund und Ländern werden gebeten zu prüfen, wie für alle Verkehrsträger im Regional- und Fernverkehr die Voraussetzungen dafür geschaffen werden können, dass ein - wie ein Bußgeld wirkendes - erhöhtes Beförderungsentgelt eingeführt werden kann."

Dies war auf scharfe Kritik etwa bei der Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) gestoßen. Der kommissarische Vorsitzende der EVG, Klaus-Dieter Hommel, hatte erklärt: "Es ist unverantwortlich, den Beschäftigten in den Zügen diese zusätzliche Aufgabe aufzubürden. Die Kolleginnen und Kollegen arbeiten am Anschlag und sind bereits jetzt extrem belastet." Seit Wochen nähmen Pöbeleien und Übergriffe gegenüber Zugbegleitern zu, wenn diese nur auf die Maskenpflicht in Zügen verwiesen. "Wenn sie jetzt von Maskenverweigerern ein erhöhtes Beförderungsentgelt verlangen sollen, würde das das Konfliktpotenzial noch einmal vervielfachen. Eine Maskenpflicht könne nur von der Bundespolizei durchgesetzt werden."/hoe/DP/nas

© dpa-AFX 2020

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf SCHAFFNER HOLDING AG
04.09.Verkehrsminister beraten höheres Entgelt für Maskenverweigerer
DP
28.08.SAARLANDS VERKEHRSMINISTERIN REHLING : Schaffner sind keine Hilfspolizei
DP
28.08.Morning Briefing - International
AW
25.08.Kretschmer verteidigt sächsischen Corona-Sonderweg
DP
19.08.AfD-Politiker Brandner sorgt als 'Maskenmuffel' für Polizeieinsatz
DP
02.07.Schaffner stellt Power-Quality-Angebot neu auf - Umsatzeinbussen für 2020/21
AW
02.07.Schaffner Gruppe fokussiert Power-Quality-Angebot auf strategische Schlüsselk..
TE
19.05.Schaffner-VR Georg Wechsler kündigt Rücktritt auf GV 2021 an
AW
19.05.Veränderung im Verwaltungsrat der Schaffner Holding AG
TE
18.05.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SCHAFFNER HOLDING AG
13.10.J&J says review of illness that led to pause of coronavirus vaccine trial cou..
RE
26.08.Louisiana Extends Virus Restrictions for Two Weeks as Hurricane Laura Approac..
DJ
26.08.Louisiana Extends Virus Restrictions for Two Weeks as Hurricane Laura Approac..
DJ
25.08.BIOGEN : Boston Biotech's Meeting Spread Coronavirus as Far as Slovakia and Aust..
DJ
20.08.For Covid-19 Vaccine, J&J Plans 60,000-Subject Pivotal Trial -- Update
DJ
14.07.Moderna Phase 1 results show coronavirus vaccine safe, induces immune respons..
RE
02.07.EXPLAINER : How U.S. airlines are trying to stop COVID-19 on flights
RE
02.07.Schaffner Group focuses power quality offering on strategic key accounts
TE
26.05.Fears of coronavirus second wave prompt flu push at U.S. pharmacies, drugmake..
RE
26.05.Fears of coronavirus second wave prompt flu push at U.S. pharmacies, drugmake..
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 165 Mio 182 Mio 154 Mio
Nettoergebnis 2020 0,84 Mio 0,92 Mio 0,78 Mio
Nettoverschuldung 2020 22,7 Mio 24,9 Mio 21,2 Mio
KGV 2020 148x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 122 Mio 134 Mio 114 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,88x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,74x
Mitarbeiterzahl 2 422
Streubesitz 68,4%
Chart SCHAFFNER HOLDING AG
Dauer : Zeitraum :
Schaffner Holding AG : Chartanalyse Schaffner Holding AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SCHAFFNER HOLDING AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 1
Mittleres Kursziel
Letzter Schlusskurs 195,50 
Abstand / Höchstes Kursziel -
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -
Abstand / Niedrigstes Ziel -
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Marc Daniel Aeschlimann Chief Executive Officer
Urs Kaufmann Chairman
Christian Herren Chief Financial Officer
Georg Wechsler Independent Non-Executive Director
Gerhard Pegam Independent Non-Executive Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SCHAFFNER HOLDING AG-11.94%136
MURATA MANUFACTURING CO., LTD.9.22%45 143
TE CONNECTIVITY LTD.2.19%33 555
YAGEO CORPORATION-17.85%6 187
HUIZHOU DESAY SV AUTOMOTIVE CO., LTD.120.61%5 488
HIROSE ELECTRIC CO.,LTD.6.20%5 175