Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  SAP SE    SAP   DE0007164600

SAP SE

(SAP)
  Report
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 29.10. 12:15:45
91.525 EUR   -0.78%
11:45SAP SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten Verbreitung
EQ
11:35SAP SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
11:33Sap se
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

100 Tage Corona-Warn-App: SAP und Telekom ziehen positive Bilanz

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
23.09.2020 | 05:35

BERLIN (dpa-AFX) - Die Macher der deutschen Corona-Warn-App, SAP und Deutsche Telekom, haben 100 Tage nach dem Start der Anwendung eine positive Bilanz gezogen. "Die App funktioniert und wir arbeiten weiter an Verbesserungen", sagte Peter Lorenz, Chefentwickler bei der Telekom-Tochter T-Systems. Das sei auch der Grund, warum sich inzwischen mehrere Länder an dem Open-Source-Code des deutschen Projektes bedienen würden. Die im internationalen Vergleich sehr hohen Download-Zahlen für die deutsche App wertete Lorenz als einen "Vertrauensbeweis der Bevölkerung". Die Akzeptanz der App sage viel darüber aus, dass die Menschen in der Stimmung seien, solche Tools als einen Beitrag zur Pandemiebekämpfung zu nutzen.

Die App wurde in den vergangenen 100 Tagen 18,4 Millionen Mal heruntergeladen. Da aber auch einige Anwender die App deinstalliert oder deaktiviert haben, gehen Experten von rund 15 Millionen aktiven Nutzern aus.

Michael Schuster, "Co-Lead" des Projektes bei SAP, verwies auf eine sehr gute Zusammenarbeit mit den US-Technologiekonzernen Apple und Google, die die technisch notwendigen Schnittstellen bereitstellen. Zusammen mit Apple habe man auch die jüngsten Probleme auf dem iPhone-Betriebssystem iOS lösen können. Schuster betonte, es wäre gut, wenn man noch mehr Menschen in Deutschland dazu motivieren könnten, sich die App herunterzuladen.

Manuel Höferlin (FDP), Vorsitzender des Digitalausschusses im Bundestag, sagte, die Corona-Warn-App sei "technisch sehr gut gemacht". Er bemängelte aber, dass die App nach wie vor erst ab 17 Jahren heruntergeladen werden könne. Anke Domscheit-Berg, die Digitalexpertin der Linken-Fraktion im Bundestag, lobte "die Kombination aus transparenter Entwicklung und Datensparsamkeit". Aus ihrer Sicht sollten aber mehr Menschen die App nutzen. Sie sieht die Bundesregierung und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in der Pflicht, besser über den Nutzen der App zu informieren./chd/DP/zb

© dpa-AFX 2020

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. -5.51%1510.8 verzögerte Kurse.12.80%
APPLE INC. -4.63%111.2 verzögerte Kurse.51.47%
DEUTSCHE TELEKOM AG 0.59%12.88 verzögerte Kurse.-12.05%
SAP SE 0.28%92.16 verzögerte Kurse.-23.34%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf SAP SE
11:45SAP SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europaweiten V..
EQ
11:35SAP SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
11:33Sap se
DP
09:09SAP : University Competence Centers unterstützen die digitale Lehre in Zeiten de..
PU
09:09SAP : Die Zeit ist reif für Industrie 4.0
PU
08:09SAP : Kundenfeedback tonangebend bei Strategieplanung
PU
28.10.SAP : Qualtrics XM for Supplier sorgt für höhere Transparenz und Flexibilität in..
PU
28.10.SAP SE : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
28.10.Sap se
DP
28.10.SAP : Wie Intelligente Dienste für mehr Effizienz sorgen
PU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SAP SE
11:45SAP SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the German Secu..
EQ
11:35SAP SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
11:05SAP : and Qualtrics Introduce Qualtrics XM for Suppliers to Enhance the Source-t..
AQ
11:05ACCIONA S A : SAP-Leading Companies Digitalizing Spend Management with SAP Solut..
AQ
11:04SAP : iO Foundry Tel Aviv Leads Innovation in Utilities
AQ
11:04SAP : General Atomics Leverages Manufacturing Solutions from SAP to Drive Indust..
AQ
28.10.SAP SE : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
28.10.SAP : General Atomics Leverages Manufacturing Solutions from SAP to Drive Indust..
PU
28.10.SAP : and Qualtrics Introduce Qualtrics XM for Suppliers to Enhance the Source-t..
PU
28.10.SAP SE : Goldman Sachs reiterates its Buy rating
MD
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 27 551 Mio 32 310 Mio -
Nettoergebnis 2020 4 620 Mio 5 419 Mio -
Nettoverschuldung 2020 8 545 Mio 10 021 Mio -
KGV 2020 23,5x
Dividendenrendite 2020 1,80%
Marktkapitalisierung 110 Mrd. 129 Mrd. -
Marktkap. / Umsatz 2020 4,30x
Marktkap. / Umsatz 2021 4,12x
Mitarbeiterzahl 101 450
Streubesitz 86,2%
Chart SAP SE
Dauer : Zeitraum :
SAP SE : Chartanalyse SAP SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SAP SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 32
Mittleres Kursziel 129,17 €
Letzter Schlusskurs 92,24 €
Abstand / Höchstes Kursziel 84,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 40,0%
Abstand / Niedrigstes Ziel -18,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Christian Klein Co-Chief Executive Officer & COO
Hasso Plattner Chairman-Supervisory Board
Luka Mucic Chief Financial Officer
Juergen Mueller Chief Technology Officer
Lars Lamadé Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SAP SE-23.34%129 134
ORACLE CORPORATION4.93%167 375
SERVICENOW INC.71.45%92 841
INTUIT INC.21.60%83 388
DOCUSIGN, INC.194.49%40 412
RINGCENTRAL, INC.59.01%23 859